• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

sqStorage Webbasierte Mini-Lagerverwaltung


Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #141
Jnein, eine Überlegung wäre, dass wenn man Edits hat in einer Zeile - und man auf die Bearbeitung einer anderen Zeile wechselt, zu Fragen, ob gespeichert werden soll. Allerdings, was macht man, wenn man nur eine Zeile editiert? Wann soll dann die Nachfrage zum Speichern erfolgen?

Und andere Sache, das mit dem Fokus ist unter Mobilgeräten oder generell Geräten mit Touchscreens nur schwer möglich, imo. Bzw. auch "hover" funktionieren dort leider nicht.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.170
Ort
in der Zukunft
Hm. Auch beim Touch verliert glaube ich das Eingabefeld den focus sobald man auf etwas beliebiges anderes klickt.
Egal ob ein anderer Link ein anderes Feld zum editieren oder ein Button.

Ich würde bei onclick auf ein editierbares Feld das editieren starten und beim Verlassen immer speichern.

Gegen falsche Änderungen und auch um nachvollziehen zu können z.b. wie viel Teile sich in welchem Zeitraum geändert haben, würde ich alle Änderungen per db-trigger noch in ein audit-log schreiben (wenn es das nicht weg gibt, du genau kenne ich das nicht 😇).
 

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #143
Eine Edit-History als solches gibt es nicht. Aber ich würde dass direkte Speichen bei Fokuswechsel nicht für wirklich gut befinden. Man muß nur mal in einer Zeile verrutschen und die Daten sind dann weg. Das soll nicht passieren, da lieber nen extra Klick auf das Speichern-Icon mit Abfrage ob gespeichert werden soll. Über einen "window.confirm()"-Dialog aus Javascript heraus.

Was ich aber auf jeden Fall noch machen werden, bevor die Seite "entladen wird" ("onbeforeunload"-Event) - und man Zeilen editiert hat, das abzufragen ob die Seite wirklich verlassen werden soll ohne gespeichert zu haben. - Zum Beispiel wenn man beim editieren, versehentlich, auf das "Eintrag bearbeiten" Icon klickt.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
@Steev: Hier mal Quick and dirty.
Code:
https://localhost/sqstorage-master/install.php

Code:
Fatal error:  Uncaught Error: Class "Locale" not found in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php:56 Stack trace: #0 C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php(23): initLang('deu') #1 C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\includer.php(14): require_once('C:\\xampp\\htdocs...') #2 C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\install.php(29): require('C:\\xampp\\htdocs...') #3 {main}  thrown in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php on line 56
 

braegler

NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
884

Troubleshooting​

Fatal error: Uncaught Error: Class 'Locale' not found If this error message is shown, the php package intl is not activated. If you're using Windows and XAMPP to run this app, you can enable it by editing the php.ini file in your XAMPP-php directory (Standard-installation: C:\xampp\php\php.ini). Remove the semicolon in front of ;extension=php_intl.dll and restart the Apache webserver.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Die Datei enthält nur kein

Code:
;extension=php_intl.dll

mehr.

Edit:

ok, habe die Zeile (ohne Semikolon) hinzugefügt und jetzt klappt es alles.

doch nicht:

Code:
Warning:  Undefined array key "lang" in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php on line 22
Warning:  Undefined array key "lang" in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php on line 23
Warning:  filemtime(): stat failed for C:\xampp\htdocs\sqstorage-master/languages/locale//LC_MESSAGES/messages.mo in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php on line 33
Warning:   copy(C:\xampp\htdocs\sqstorage-master/languages/locale//LC_MESSAGES/messages.mo): Failed to open stream: No such file or directory in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php on line 36
 
Zuletzt bearbeitet:

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #147
Das muss mit der "$_SESSION" zusammenhängen.
Vor Zeile 22, in Zeile 11-14 in den "language_tools.php" wird die Session gestartet und mit der Variable "$lang" belegt. "de_DE" im Standard.

Hier ein Ausschnitt aus "language_tools.php":

PHP:
$langsLabels = array(
  'en_GB' => 'English',
  'de_DE' => 'Deutsch'
);
$langsAvailable = array_keys($langsLabels);
$defaultLanguage = 'de_DE';

if (!isset($_SESSION)) {  // Hier könnte der Fehler sitzen
  session_start(); // Wird die Session korrekt gestartet?
  $_SESSION['lang'] = $defaultLanguage; // Hier wird "lang" als "de_DE" gesetzt
}

if (isset($_REQUEST['lang'])) {
  if (in_array($_REQUEST['lang'], $langsAvailable)) {
    $_SESSION['lang'] = $_REQUEST['lang'];
  }
}

$langCurrent = $_SESSION['lang'];
initLang($_SESSION['lang']);
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Code:
Notice:  session_start(): Ignoring session_start() because a session is already active in C:\xampp\htdocs\sqstorage-master\support\language_tools.php on line 15
array(1) {  ["lang"]=>  string(5) "de_DE" }

Code:
if (!isset($_SESSION)) {
  session_start();
  $_SESSION['lang'] = $defaultLanguage;
}
session_start();
  $_SESSION['lang'] = $defaultLanguage;
var_dump($_SESSION); // Die Session anzeigen
die(); // Beenden
if (isset($_REQUEST['lang'])) {
  if (in_array($_REQUEST['lang'], $langsAvailable)) {
    $_SESSION['lang'] = $_REQUEST['lang'];
  }
}
 

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #149
Okay, davor war die "$_SESSION" leer ohne das explizite setzen in Zeile 6.. wir haben das gerade mal Live getestet..
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Ich habe alles nochmal erneuert und frisch installiert, 1ne Xampp Version plus php Version davor, jetzt geht es

1653829316449.png



Nur die Sprach-Änderung funktioniert noch nicht. Standard ist Deutsch bei mir, die Umstellung auf Englisch geht so noch nicht.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Da ist dir echt was gutes gelungen, wenn das langfristig mit einer Web-Anwendung klappt oder vllt. auch einem fertigen Client wäre das super (y)
 

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #154
Guten Abend, hab nun nachgelegt und die Bilder sind "interaktiv" mit in der Übersicht abrufbar. :T


Nachtrag dazu:
Aktuell ist es so, dass das erste hochgeladene Bild für die Ansicht genommen wird. Und auch nur das Thumbnail, nicht die große Bildvariante.
Auch finden sich die Bearbeitungs- "Quick Edit" schon im Repo, ist als Feature aber noch nicht fertig und da werde ich wohl die Tage nochmal versuchen etwas zu reißen. Notfalls wieder am Wochenende spätestens.

Vielen Dank für die Erinnerung an den Feature Request @dexter und auch Danke an @Steev für das Testen und das Feedback.

Im übrigen, ich weiß immer noch nicht genau warum die Sprachauswahl nicht funktioniert..
 
Grund: Nachtrag
Zuletzt bearbeitet:

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Wo werden die Bilder gespeichert?

Und welche Dateien muss ich jetzt aktualisieren, wie jetzt bspw. deine Änderung mit den Bildern/Thumbs?



Fände auch gut, bei den Kategorien Feldern hat man auch diesen Abstand und der Text ist nicht direkt am Anfang. Text eingerückt.

 
Zuletzt bearbeitet:

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #156
Ich habe dir ja schon anderorts kurz geschrieben, aber für andere:

1) Die Bilder werden als Base64 in der Datenbank gespeichert und nicht im Dateisystem.

2) Es gab 2 Commits:
a) Fav Icon: Adding favicon.ico and include in head · jrie/sqstorage@f49bd15
b) Bildervorschau: Adding image thumbnail display on image placeholder pictures icons, c… · jrie/sqstorage@6b9df24

Unter "Show changed files" kann man sich alle Dateien die betroffen sind von Änderungen anzeigen lassen.
Im Falle vom "Fav Icon" wären neu "favicon.ico", und geändert "head.php" und "templates/head.tpl".

3) In welchem Browser (und Version) ist die Darstellung wie in deinem Screenshot?
Unter Firefox (+ESR), Chrome, Opera und Vivaldi konnte ich das nicht reproduzieren.

Danke dir aber für das fleißige testen! :T
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Hier nochmal wie der Storage beim Start, beim ersten Aufruf aussieht:



Code:
Warning:  Undefined array key "lang" in C:\xampp\htdocs\sqstorage\support\language_tools.php on line 22
Warning:  Undefined array key "lang" in C:\xampp\htdocs\sqstorage\support\language_tools.php on line 23
Warning:  filemtime(): stat failed for C:\xampp\htdocs\sqstorage/languages/locale//LC_MESSAGES/messages.mo in C:\xampp\htdocs\sqstorage\support\language_tools.php on line 33

Warning:   copy(C:\xampp\htdocs\sqstorage/languages/locale//LC_MESSAGES/messages.mo): Failed to open stream: No such file or directory in C:\xampp\htdocs\sqstorage\support\language_tools.php on line 36
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
also ich habe jetzt die geänderten Dateien downloaded und eingefügt, habe aber keine Änderung:

Bewege ich meinen Zeiger über dieses Bild Icon =



Logischerweise Apache und MySQL neu gestartet, auch den Firefox Cache gelöscht.


...und ich habe jetzt Neu dieses Fehlemeldung, wenn ich einen neuen Eintrag mache:

Code:
Warning:  Trying to access array offset on value of type bool in C:\xampp\htdocs\sqstorage\index.php on line 220.



Also alles normal, der Eintrag wird gesetzt, nur eben diese Meldung. Ich schaue auch mal in Zeile 220.

Bisschen SQL kann ich ja auch

PHP weniger
:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.125
  • Thread Starter Thread Starter
  • #160
Bewege ich meinen Zeiger über dieses Bild Icon =



Logischerweise Apache und MySQL neu gestartet, auch den Firefox Cache gelöscht.

Wenn alles korrekt ist, musst du nur einmal auf das Icon klicken um das erste hinterlegte Bild anzuzeigen oder zu verstecken.

...und ich habe jetzt Neu dieses Fehlemeldung, wenn ich einen neuen Eintrag mache:

Code:
Warning:  Trying to access array offset on value of type bool in C:\xampp\htdocs\sqstorage\index.php on line 220.


Ich weiß schon woher der Fehler kommt, die Variable "$item" ist nicht gesetzt oder vom falschen Typ (Boolean), weshalb der Zugriff auf "$item['id']" fehlschlägt, ich muß das nur mal testen ob der Code nicht redundant ist. Im Grunde sollte es ausreichen die Zeile 200 auszukommentieren. Das ist die Anfrage die Bildliste für einen Gegenstand zu holen, allerdings wenn dieser neu eingetragen wird ist auch nichts vorhanden sein an Bildern.

Nachtrag: Ich habe die Änderung jetzt mal im Repository "Live" geschaltet. Nur "index.php" hat sich geändert. :)
 
Grund: Nachtrag
Zuletzt bearbeitet:
Oben