• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Neuer Mid-Range Gaming-Rechner

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.598
@Seedy: Laut Angaben bei mindfactory haben die Crucial P2 allerdings nur eine max. Lesegeschwindigkeit von 2400 MB/s und eine max. Schreibgeschwindigkeit von 1800 MB/s. Da hätten sie durchaus noch deutlich schnellere Modelle im Angebot gehabt, zum Beispiel die Samsung Evo. Ich meine, auch so wird das für mich wohl ein deutlicher Zugewinn, zumal wenn ich auch einen großen Teil meiner installierten Spiele darauf ablege. Aber die von dir angedeuteten 32 GBit/s sind vermutlich eher das maximal mit PCIe mögliche, oder? Oder habe ich da noch was falsch verstanden?

Ja natürlich kommt es auf das model an, aber auch darauf wieviel lanes dein motherboard für m2 bereit stellt.
aber per daumen ist PCIe schneller als sata.

(Edit: Die tabelle aus der ich das hatte, hate Mbyte und Mbit durcheinander geworfen, die 32Gb/s waren Gbits, also ca. 4 echte Gb/s, was als theoretisches Maximum auch wesentlich näher an deinen realistischen 2500mb/s liegt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #62
Ich habe die Komponenten soweit schonmal zusammengebaut. Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist die Grafikkarte. Ich hoffe, da am kommenden Donnerstag eine schießen zu können, mal sehen. (Testweise habe ich erstmal die RX 570 aus meinem aktuellen Rechner benutzt.)

Nun habe ich noch zwei Fragen:

1.) Ich habe ja nun 2 M.2-SSDs installiert. Am ersten Slot war eine Heatsink-Abdeckung angebracht, unter der die M.2 zu installieren war. Beim zweiten Slot gibt es sowas nicht. Brauche ich so eine Abdeckung für den zweiten (unteren) Slot auch noch, oder ist das nur deshalb beim oberen relevant, weil der Slot so nahe bei der CPU liegt?

2.) Ich bekomme bisher, wenn ich den Rechner anmache, kein Bild. Das Mainboard bekommt Power, der CPU-Lüfter dreht auch, die GraKa-Beleuchtung ist auch an. Ich habe es mit beiden PCIe-Slots probiert. (Laut Anleitung des Mainboards ist ja der untere PCIe-Slot deaktiviert, wenn man zwei M.2s verbaut hat. Darauf muss ich nächstes mal nochmal achten.) Kann das nun daran liegen, dass das MB erst ein BIOS-Update braucht, damit der 5600X unterstützt wird? Es ist in jedem Fall eine neuere (etwa zwei Wochen alte) BIOS-Version verfügbar. Nur kann ich das Update ja ohne Bild nicht so besonders gut installieren :unknown: Gibt es dazu Tipps?
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
BIOS updaten.

Dein MB hat etvl. einen extra USB-Slot dafür (rot).

Ansonsten bitte Bilder vom Innenleben.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #64
Ah, ja. Den Punkt zum Thema BIOS flashen hatte ich in der Anleitung noch nicht gefunden. Danke für den Hinweis. Die BIOS-Flash-LED blinkt jetzt munter vor sich hin. Mal sehen, wie lange das dauert.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Wird schon. Wenns nicht hilft nochmal alle Anschlüsse checken.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #66
Hm. Hab die Anschlüsse alle nochmal überprüft. Hatte zwar erst den Eindruck, dass der Stromanschluss für die CPU nicht ganz fest sitzt, aber auch alles nochmal ab- und wieder anstöpseln hat keine Änderung gebracht, ich bekomme nach wie vor kein Bild, wenn ich den Rechner starte. Die RX 570, die ich zum Testen nehme, läuft in meinem anderen Rechner.

Ich verstehe da allerdings auch etwas noch nicht ganz. Laut Anleitung des Mainboards ist ja der PCIe-Slot 3 deaktiviert, wenn ich den zweiten M.2-Slot belegt habe. Nun habe ich sowohl den ersten als auch den zweiten M.2-Slot in Benutzung, entsprechend sollte der dritte PCIe-Slot deaktiviert und nur der erste nutzbar sein (siehe auch in der Anleitung auf Seite 29). Wenn ich nun aber die RX 570 in den Slot PCIe_1 stecke, macht sie genau gar nichts. Wenn ich sie in den Slot PCIe_3 stecke, leuchtet sie zumindest, macht ansonsten aber auch nichts. Die Stromzufuhr vom Netzteil habe ich natürlich in beiden Fällen angeschlossen.

Jetzt ist es zwar so, dass die Stromkabel an diesem Netzteil selbst angeschlossen werden müssen und nicht (wie früher üblich) einfach fest verkabelt sind. Aber eigentlich kann ich ja dabei nichts falsch gemacht haben, oder? Ich habe den zu nutzenden Stromanschluss VGA1 in den für PCIe vorgesehenen Anschluss am Netzteil gesteckt. Das NT hat zwei Steckplätze für PCIe-Stromkabel. In der Anleitung steht aber, dass man am besten den Anschluss PCIe2 nimmt, wenn man nur ein PCIe-Gerät nutzen will, weil dort die Last auf zwei verschiedene 12 Volt-Leitungen verteilt wird. Daran habe ich mich wie gesagt also auch gehalten :unknown:

So langsam weiß ich nicht mehr, was ich noch ausprobieren soll...
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #68
@one: Ich kann leider grade keine Bilder hochladen :unknown: Bekomme immer die Meldung, dass der Upload fehlgeschlagen oder kein Bild angegeben worden sei.
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Displayport oder anderen Anschluss und anderen Monitor testen.
HDMI wird nicht immer direkt beim ersten Start unterstützt. Hatte mir da auch schon den Wolf gesucht.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #70
Displayport oder anderen Anschluss
Das ist vielleicht nochmal ein Hinweis. Auch wenn ich trotzdem erwarten würde, dass zumindest die Beleuchtung der GraKa angeht, oder? Trotzdem, mit ein bisschen Adapter-Gefrickel kann ich da nochmal einen Versuch wagen.
Der Monitor funktioniert in exakt dieser Kombination (also gleiches Kabel) mit meinem aktuellen Rechner. Daran kann es also nicht liegen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Falls das dann funktioniert, bitte ganz schnell die Adapter wieder entfernen. Das kann schnell in die Hose gehen.
 

DandG

Such da fuq
Spaminator

Registriert
14 Juni 2016
Beiträge
2.881
Ort
In mein Haus.
Das Problem mit der RX570 hatte ich auch, über HDMI sieht man nach paar Sek. nur den (in mein Fall) Desktop.
Mit DVI wird dir alles normal wie gewohnt angezeigt, damit kann man auch im BIOS alles sehen und einstellen.

Warum das so ist?
Keine Ahnung.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #73
Falls das dann funktioniert, bitte ganz schnell die Adapter wieder entfernen. Das kann schnell in die Hose gehen.

Zum einen sprach ich von Adaptern z. B. von MiniDisplay auf VGA oder sowas, wo doch wohl eigentlich nichts schiefgehen sollte, oder?
Zum anderen habe ich aber an der GraKa hinten einen DVI-Ausgang, für den ich zufälligerweise ein passendes Kabel zuhause habe. Das probiere ich jetzt mal aus.

Beim Bilder-Upload im Forum bekomme ich leider nach wie vor die Meldung, dass etwas schiefgegangen sei :unknown: Darum nochmal alles so gut es geht schriftlich zusammengefasst:
- Ich habe die zwei 4poligen Stromstecker (die ja zusammengehören) für die CPU ins Mainboard gesteckt.
- Ich habe den ATX-Stromanschluss ins Mainboard gesteckt
- Ich habe in beiden M.2-Slots je eine SSD verbaut.
- Ich habe die GraKa in PCIe-Slot 1 gesteckt.
- Ich habe die GraKa ans Netzteil angeschlossen.
- Das Stromkabel für die GraKa steckt im NT in der Buchse, die mit PCIe2 beschriftet ist. Dann entspricht der Empfehlung in der Anleitung: Für ein einzelnes PCIe-Gerät soll man möglichst diese Buchse nehmen, weil die sich aus zwei verschiedenen 12 Volt-Leitungen speist und die Last entsprechend besser verteilt ist.

Testhalber habe ich jetzt mal beide NVMes rausgenommen. Quasi Minimalkonfiguration, aber eben mit GraKa, weil die CPU keine integrierte Grafikeinheit hat.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.615
Ort
mal hier mal da
Beim Bildupload kannst du auswählen, ob du im ngb oder bei Picflash hochladen willst. Notfalls kannst du auch so die Bilder bei Picflash hochladen und dann hier verlinken. Picflash wird von einem User aus dem ngb betrieben und ist legit.

Spaßeshalber kannst du am NT ja auch mal den Stecker mit der PCIe1 Beschriftung testen um zumindest einen Fehler in der genutzten Verbindung auszuschließen.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #75
Beim Bildupload kannst du auswählen, ob du im ngb oder bei Picflash hochladen willst. Notfalls kannst du auch so die Bilder bei Picflash hochladen und dann hier verlinken. Picflash wird von einem User aus dem ngb betrieben und ist legit.
Das habe ich auch schon probiert, da kommt die gleiche Meldung. Klingt ja nach irgendeiner Browser-Einstellung oder so. Habe da aber nichts verändert und auch ein anderer Browser hilft nicht :unknown:

Spaßeshalber kannst du am NT ja auch mal den Stecker mit der PCIe1 Beschriftung testen um zumindest einen Fehler in der genutzten Verbindung auszuschließen.
Was ich soeben getestet habe:
- Beide SSDs raus.
--> Dann hat die LED-Beleuchtung der GraKa im Slot PCIe_1 immerhin schonmal geleuchtet. Ein Bild kam aber trotzdem nicht. Da die Konfiguration "einzelne GraKa im PCIe-Slot 1" den Empfehlungen im Handbuch entspricht, nehme ich an, dass bei Nutzung des ersten M.2-Slots (M.2_1 und PCIe_1 sind beide direkt an die CPU angeschlossen) einfach die Slot-seitige Stromzufuhr für den PCIe-Slot gekappt wird, oder? Sollte ja normalerweise kein Problem darstellen, weil die GraKa sowieso direkt vom NT Strom bekommt.
- GraKa einmal in PCIe_1 und einmal in PCIe_3.
- GraKa per DVI an den Monitor anstelle von HDMI.
- Stromkabel für die GraKa im NT in andere Buchse gesteckt.
- Zweites Stromkabel für die GraKa ausprobiert.

Hat alles keine Veränderung gebracht. Dass die GraKa-Beleuchtung im PCIe-Slot 1 nur angeht, wenn keine Karte in M.2_1 steckt und dass die GraKa-Beleuchtung immer geht, wenn die GraKa in PCIe-Slot 3 steckt, bringt mich irgendwie immer wieder auf den Gedanken, ob die GraKa irgendwie keinen Strom vom NT bekommt. Ist aber alles angeschlossen, insofern weiß ich echt nicht, was ich da noch anders machen sollte :nixweiss:

Offenbar hat das Mainboard auch keinen integrierten Lautsprecher. Falls in meinem aktuellen Rechner einer verbaut ist (kann ich grade nicht mit Sicherheit sagen), könnte ich den einfach auf das neue Board stecken und sehen, ob da wenigstens eine Fehlermeldung kommt?


[EDIT:]
Okay, wenn ich anklicke "EXIF-Daten löschen", funktioniert es jetzt zumindest über picflash :unknown:






Rot umkreist sind hier die beiden NVMes. Das grüne Kreis markiert den Slot PCIe_1. Weiter unten sieht man PCIe_2 (klein), PCIe_3 und PCIe_4 (klein).
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Minimalsetup.
Alles raus bis auf CPU, Ram und Mainboard und Grafikkarte.
Und dann mal starten.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #77
Testhalber habe ich jetzt mal beide NVMes rausgenommen. Quasi Minimalkonfiguration, aber eben mit GraKa, weil die CPU keine integrierte Grafikeinheit hat.

Das hatte ich ja eben. Mainboard, CPU, RAM, GraKa und halt die Lüfter. Sonst war nix drin. Wie gesagt, ich bekomme halt nicht mal Beepcodes oder so, weil kein Lautsprecher verbaut ist. Ansonsten könnte man ja damit zumindest schonmal irgendwas anfangen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Adapter außerhalb des PC. Oke, dann hatte ich zu schnell gelesen, sorry. Bilder guck ich später daheim. :)
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Kannst du von einem anderen PC "quertauschen"?

Ansonsten kann ich dir nur anbieten, morgen mal per Skype / Teams per Videokonferenz zu suchen. Gern auch zu dritt, zu viert,...je nach dem wie viele sich finden :D
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
  • Thread Starter Thread Starter
  • #80
Kannst du von einem anderen PC "quertauschen"?
Mhm. Das einzige, was ich jetzt noch quertauschen könnte, wäre ja im Prinzip das Netzteil. CPU und MB kann ich nicht tauschen, weil Sockel, die GraKa tausche ich ja sowieso schon die ganze Zeit mit meinem alten Rechner. Aber das könnte ich nachher natürlich nochmal ausprobieren. Ich werfe auch nochmal einen Blick auf mein aktuelles Setup, ob ich doch irgendwo einen Stromanschluss übersehen habe :unknown:

Ansonsten kann ich dir nur anbieten, morgen mal per Skype / Teams per Videokonferenz zu suchen. Gern auch zu dritt, zu viert,...je nach dem wie viele sich finden :D

Danke jetzt schonmal für die Hilfe (an alle!) und die Bereitschaft. Grundsätzlich auch keine doofe Idee. Hab im Grund morgen auch bis 15:30 oder ab ca. 18:00 Zeit. Aber mal abwarten, was sich heute noch so ergibt.
 
Oben