• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Coronavirus

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
"Mein" Long Covid zeigt sich in Lang-atmigkeit.
Vorher hast du dich also immer kurz gefasst?

Long Covid, oder einfach älter geworden. Seem legid. :rolleyes:
Hab dafür mal nen smiley dagelassen.

Es wäre schön, wenn man hier dann mal wieder etwas Qualität reinbringen könnte. Ist ja auch ein nicht unernstes Thema für wirklich Betroffene.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fummsel

NGBler

Registriert
11 Dez. 2016
Beiträge
234
16. Mai. 2023. Alles voll wieder in Ordnung. Niemanden jucken die vergangen Jahre und ihre Konsequenzen. Niemand sieht den Werdegang der Gesellschaft, oder fragt sich gar was für Blüten das Ganze trägt. Und das in einer Gemeinschaft die eigentlich die Logik als Thema hat. Ihr seid ein verdammt scheinheiliger Dreckshaufen, bis auf wenige Ausnahmen. Ich bin auch ein scheinheiliger Dreckshaufen, weil ich es nicht gebacken bekomme dem Ganzen ein Ende zu setzen. Mich alleine nicht in der Lage dazu fühle. Wäre froh, über jeden Dreckshaufen, der keinen Bock mehr hat.
 

Fummsel

NGBler

Registriert
11 Dez. 2016
Beiträge
234
Ich kauf mir ein Auto, weil voll toll und so. In wie weit bin ich danach noch fähig die Karre kacke zu finden? Ist verdammt kacke. Und ich kann das voll verstehen! Weil selbst erlebt. Also etwas toll gesehen, aber dann als kacke erkannt. Mein Stiefvater hat mich von Anfang an gefickt, also als Baby an, und für mich war das normal. Bis ich erfahren habe das es nicht ok ist. Und es auch als nicht normal erkannte! Wobei Norm relativ ist. Und darum geht es. Die Norm. Und die trägt jeder in sich. Mag ein wenig zur Logigfähigkeit beigetragen haben, aber bitte lasst euc von unseren etwas erzählen! Denn das ist näher an der Wahrheit. Alleine von der Logik her.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Ich glaube es ist eher so, dass in extremen Zeiten manche Leute nicht mehr verbergen können wie psychisch kaputt sie schon lange sind.
Rechte, Verschwörungstheoretiker, Russland-Fans usw.
Werden die Zeiten wieder ruhiger verschwinden die auch wieder aus dem Fokus.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.522
Kann es sein, dass das hier leicht OT ist? (rhetorische Frage, brauch ich keine Antwort)
 

Italia_90

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
923
Hinweis: Der arbeitstägliche Situationsbericht zu COVID-19, die Tabelle der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle und Todesfälle sowie die Tabelle mit den 7-Tage-Inzidenzen wurden zum 24.4.2023 eingestellt. Der letzte Bericht in dieser Form wurde am 21.4.2023 veröffentlicht.


Die Daten sind jedoch weiter montags bis freitags im Pandemieradar (https://rki.de/pandemieradar) und als Open Data in gitHub (Robert Koch-Institut) abrufbar.
Hinweis: Der arbeitstägliche Situationsbericht zu COVID-19, die Tabelle der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle und Todesfälle sowie die Tabelle mit den 7-Tage-Inzidenzen wurden zum 24.4.2023 eingestellt. Der letzte Bericht in dieser Form wurde am 21.4.2023 veröffentlicht.


Die Daten sind jedoch weiter montags bis freitags im Pandemieradar (https://rki.de/pandemieradar) und als Open Data in gitHub (Robert Koch-Institut) abrufbar.

Quelle:

Scheint so als ob das RKI ebenfalls auf endemisch "umgestiegen" ist da sie die Zahlen nicht mehr gesondert veröffentlichen.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.522
Aktuell wirft ein Verein namens ZAAVV mit Geldbündeln um sich für Plakatwerbung (wahrscheinlich auch andere...), Thema im Groben:
Corona-massnahmen=Verbrechen gegen die Menschheit und dergleichen.
Hat da wer seriöse Infos, wo der Laden hergekrochen kommt? Ich find irgendwie nur Sachen im Netz aus der Impfkritikerblase.
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.152
Ort
Vienna
Kennst du?
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.522
Kennst du?
Danke.
Salve.tv :m[1] Trotzdem mal reingeschaut.
Ah interessant. Also rechte Verschwörungsgläubige, da wäre ich nie drauf gekommen;).
Den Böhm kenne ich ganz gut und hatte bisher eine ganz gute Meinung zu dem. Wusste nicht, dass der mittlerweile (auch) so abgetrieben ist.

[1] Kenne den Sender ganz gut, das ist so Sender Powerplay in semiseriös. Wenigstens haben die ein paar googlebare Namen, wie bspw. der Ratz (die CDU war mir irgendwann zu links), was man bei ner normalen Suche nicht findet.

Bin an weiteren Infos interessiert.
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.152
Ort
Vienna
Bin an weiteren Infos interessiert.
Ob dir die Info’s genehm sind oder nicht, liegt natürlich nicht in meiner Verantwortung.





 

Tafelsilber

Neu angemeldet

Registriert
29 Nov. 2022
Beiträge
24
Oh, Schwurbler. Dass es die gibt, habe ich schon mal gehört. aber immer noch?
Präventionsparadox, btw.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.522
Ob dir die Info’s genehm sind oder nicht, liegt natürlich nicht in meiner Verantwortung.
Infos.
Und nein,die sind mir nicht genehm, die habe ich bei meiner Recherche schon gefunden. Ich suche was seriöses. Am zielführendsten bisher, was ich gefunden habe, war Bürger für Thüringen – Wikipedia das geht mir aber nicht in die Tiefe genug. Speziell interessiert mich, wo die soviel Geld hernehmen für Werbung. Da ist schon irgendwie mehr dahinter als ein paar Spenden von "Impfkritikern"...
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.519
Ob dir die Info’s genehm sind oder nicht, liegt natürlich nicht in meiner Verantwortung.
Kannst du solche Absätze denn ernst nehmen:
Der Rechtsstaat und die Demokratie sind in einer ernsten, sogar sehr ernsten, Krise und die juristische Aufarbeitung der Verbrechen im Zusammenhang mit der Corona-Krise werden Jahre und Jahrzehnte in Anspruch nehmen, ähnlich wie die Aufarbeitung der Verbrechen im Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus.
Ich nicht und jemanden der sowas schreibt kann ich nicht ernst nehmen. Was für eine "juristische Aufarbeitung" soll hier denn gemacht werden? Soll eine rechtliche Bewertung der Maßnahmen vorgenommen werden? Das ist schon sehr weit und tiefgehend geschehen, auch das BVerfG hat sich mit einigen Fragen beschäftigt. Aber für Menschen, die Corona-Maßnahmen in die Nähe des Holocaust rücken zählt sowas natürlich nicht.

Dieses ganze "juristische Aufarbeitung" klingt für mich einfach nach der professionellen Formulierung für diese "Merkel in den Knast" Schreier. Wie soll diese Aufarbeitung denn konkret aussehen?
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.516
Ort
Trollenhagen
Die wollen wohl wieder Nürnberger Prozesse.

Bei solchen Vergleichen würde ich mir wünschen, dass die Leute verpflichtend psychologisch untersucht werden. Mich würde echt der Befund interessieren. Anonymisiert natürlich wegen Schweigepflicht.
 
Oben