• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.621
Ort
Trollenhagen
Wurde Chia nicht als grüne Kryptowährung bezeichnet, da ungenutzter Speicherplatz benutzt wird?
War das im Sinne des Erfindens, dass die Chinesen jetzt den Markt leer kaufen und so viele HDDs/SSDs in den Rechner reinpflastern wie geht?

Das ist ja das Problem, wenn da konkurriert wird.

Vielleicht mal Tesa verwenden. Gibt es dafür Schreib- und Lesegeräte? :D

Wieviel Chia wird es eigentlich maximal geben? Oder wird pro Jahr immer die gleiche Summe gemined wie bei Ethereum?
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.461
Ort
/dev/null
Lt. Coinmarketcap kann man Chia (noch) nicht bei Binance handeln.

Was ist das Besondere an Chia, außer dass dafür jemand hier seine Stromrechnung + Hardwareverschleiß in ungeahnte Höhen treibt?
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.524
* Chia ist von Menschen gebaut die Ahnung haben
* Es ist ein neues System an dem sie mehrere Jahre lang gearbeitet haben und nicht nur eine "Variante von X"
* Deutlich Ressourcen effizienter als Bitcoin und PoW
* Zum ersten mal kann man mit Festplatten kaufen Geld verdienen, nicht nur mit GPU/ASIC u.ä.
* Hinter Chia steckt eine einzelne Firma und hinter dieser stecken einschlägige Risikoinvestoren
* Diese Firma hält ~85% aller Coins, in ca. 20 Jahren werden genug Coins gefarmt sein, dass sie nicht mehr die Mehrheit der Coins besitzen (falls sie alle behalten)
* Bitcoin war Kapitalismus im Endstadium, Chia ist Kapitalismus im Post-Endstadium
 
Zuletzt bearbeitet:

Pleitgengeier

offizielles GEZ-Haustier

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.421
Ort
127.0.0.1
War das im Sinne des Erfindens, dass die Chinesen jetzt den Markt leer kaufen und so viele HDDs/SSDs in den Rechner reinpflastern wie geht?

Ja. Nachdem bereits alle Grafikkarten die am Markt landen direkt aufgekauft werden (und sich nVidias Anti-Mining-GPU als Marketing-Gag entpuppte) wollten die Speichermedienhersteller auch mal was verdienen
Man kann sich also denken wer der Erfinder war.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.524
Und was macht es noch, außer über Festplatten farmbar zu sein?
Es leuchtet blau grün :D.
Aber im Ernst: Spannend finde ich, dass sie mit der Firma an die Börse gehen wollen mit der Begründung, dass sie damit der Volatilität des Chia-Kurses etwas entgegen setzen können:
Weil der Asset der Firma vornehmlich in Chia existiert korreliert der Aktienwert dann stark mit dem Kurs von Chia, das wiederum führt dazu, dass ein Händler oder eine Institution sich mithilfe der am Aktienmarkt gut bekannten Mechanismen (z.B. Short-Positionen) gegen die Volatilität absichern können. Das finde ich durchaus höchst interessant, denn die fehlende Preisstabilität ist ja der Grund, warum keine der Coins als Währung taugen.
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.560
Ort
Stuttgart
Bin mal mutig.
Habe nen 4-stelligen Betrag mal aufgeladen.
Überlege dann aber noch. Ist grad einerseits attraktiv, anderseits hohes Risiko.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.524
Jaaaaa, endlich auf Talfahrt! GoGoGo schön weit runter bis auf Post-Paniklevel, bitte :D.
Also ich warte ab. Einige sagen, dass ist jetzt nur dafür, unsichere Investoren rauszukaufen bevor es dann auch 70k geht. Bin gespannt. Ich geb mir diesen Casino-Abfuck aber jedenfalls nicht, ich halte weiter was ich habe und kaufe oder verkaufe nicht.

Aber wenn dann würde ich ETH kaufen.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.461
Ort
/dev/null
Ende 2017 war's so, dass erst der Bitcoin in die Höhe geschossen ist, kurze Zeit drauf erreichte ETH ein Alltime High. Der Hype folgte einige Zeit nach dem Halving.

Dieses Mal war es so, dass erst der Bitcoin in die Höhe geschossen ist, kurze Zeit drauf erreichte ETH ein Alltime High. Der Hype folgte einige Zeit nach dem Halving.

Wenn's blöd kommt, müssen wir wieder bis zum nächsten Halving warten.

Leider hab ich in den letzten Monaten einige falsche Trades gemacht. Ich hätte konsequenter meine Einstellung folgen sollen. Tja, Gier frisst Hirn.
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.560
Ort
Stuttgart
Bin mal mutig.
Habe nen 4-stelligen Betrag mal aufgeladen.
Überlege dann aber noch. Ist grad einerseits attraktiv, anderseits hohes Risiko.

Zwei Tage später und mein Geld ist immer noch nicht drauf. ARGH!

Heute morgen war ETH bei 1700€. Jetzt wieder bei über 2000€. Der Kurs fängt sich wieder langsam.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.524
Lesenwert, aber irreführend. Der Preis von BTC basiert ausschließlich darauf, dass Menschen darauf spekulieren, dass der Preis steigt und schon lange nicht mehr darauf, dass Bitcoin eine "Funktion" erfüllt bzw. einen Mehrwert bereit stellt.
Must Read ist der Kommentar vom Doge Coin Schöpfer Jackson Palmer:
After years of studying it, I believe that cryptocurrency is an inherently right-wing, hyper-capitalistic technology built primarily to amplify the wealth of its proponents through a combination of tax avoidance, diminished regulatory oversight and artificially enforced scarcity.

Cryptocurrency is like taking the worst parts of today's capitalist system (eg. corruption, fraud, inequality) and using software to technically limit the use of interventions (eg. audits, regulation, taxation) which serve as protections or safety nets for the average person.

Despite claims of “decentralization”, the cryptocurrency industry is controlled by a powerful cartel of wealthy figures who, with time, have evolved to incorporate many of the same institutions tied to the existing centralized financial system they supposedly set out to replace.
etc.
Er fasst es perfekt zusammen. Link.
 

Maieskuel

pǝᴉlƃʇᴉW

Registriert
5 Juni 2017
Beiträge
19
Letztes Jahr hat man schon Ärger wegen Tether angekündigt:
https://twitter.com/that_double_u/status/1344673929714167808
Dort wird behauptet, dass der Bitcoin nur deshalb so viel Wert hat, weil Tether den Kurs massiv manipuliert bzw. in die Höhe getrieben hat und dass Tether selbst ein Milliarden schwerer Mega-Scam ist.

Es scheint in Kürze nun so weit zu sein, Tether an den Kragen zu gehen:
https://www.heise.de/news/Steht-der-Kryptowaehrungsmarkt-vor-einem-Erdbeben-6148263.html

Steht ein noch nie dagewesener Superduper-Mega-Crash bevor oder ist das alles selbst nur Panikmache/Manipulation?
 
Oben