• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.772
Ort
in der Zukunft
Manche dieser "neuen" Coins kommen mir vor als seien sie von der PC-Industrie Auftragsentwicklungen....

Nachdem mit Grakas genügend Geld verdient wurde sind nun SSD und HDD dran. Wobei ich das um ehrlich zu sein fast "gefährlicher" für die Wirtschaft finde als der Stromverbrauch der anderen Währungen.
Auf Festspeichern baut quasie die ganze Digitalisierung auf (und dessen fallende Preise / TB ). Wenn die Preise hier nun einige Zeit explodieren bleibt nur zu hoffen das die Rechenzentren dieser Erde genügend Platten auf Lager haben.
 

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.067
Ort
Ruhrpott
In China sind deswegen schon HDDs bis hin zu den Enterprise-Laufwerken mit bis zu 18tb knapp geworden und SSDs sind da auch kaum noch zu bekommen.
Wird bald auch hier Auswirkungen zeigen.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.519
Jetzt wo du's erklärst: Von dem Projekt hatte ich 2017/18 schon mal was gelesen, meine ich.
Ich auch. Hatte ich ehrlich gesagt eher verworfen, da ich Bitcoiner auch weiterhin für einen Haufen Geldgeiler Kapitalisten halte und ein ökologischer Coin daher nicht fliegen wird.
Andererseits kaufen die ja jeden Scheiß und erst recht in so ein neues geiles Hipster-Projekt.
Und da Festplatten wegen Chia nun rar sind ist das Thema Nachhaltigkeit ja auch Debunked, also kann der Run los gehen.
 

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
432
Ort
DD
"szene-news": Cardano-Adoption: Über 5.000.000 äthiopische Schüler erhalten Blockchain-ID

rcbct schrieb:
heute um 08:14 Uhr <source>
Nun, ... wo sind die dicken Schlagzeilen? Pennt die Welt noch? Äthiopien versorgt seine 5Mio Students mit Blockchain IDs auf Cardano-Basis. DAS ist die gewaltigste und nachhaltigste Welle von Blockchain Adoption die die Welt je gesehen hat. DAS ist etwas richtig großes und vor allem erst der Anfang. Wo verdammt nochmal sind die Schlagzeilen? Naja egal - das ist nicht wegzuwischen. Fröhliches Erwachen an alle Ignoranten da draußen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.519
Das werden die machen, weil sie hoffen sich Server und Co. dadurch ersparen zu können. Bin gespannt wie du Umsetzung ist. Die Schüler werden sich ggf. freuen, dass jeder für den Rest ihres Lebens einsehen können, wie sie als Teenager gewesen sind. Datenschutz gibt es auf einer Blockchain nicht, bestenfalls ein single-point-of-failure, wenn verschlüsselt. Aber wenn der Key geleaked wird hat sofort jeder und dauerhaft Zugriff auf alles. Schöne neue Welt. Aber Hauptsache Blockchain.
 

Burnett4k

Neu angemeldet

Registriert
22 Dez. 2018
Beiträge
1
Kann mir jemand verraten, was da gerade mit den Doge Coin passiert? :)
Ich habe im Januar 2021 von meinen restlichen BTC ca. 1000€ in Doge Coin investiert. Dafür habe ich ~100.000 Doge Coins bekommen. Alleine in den letzten 30 Tagen ist der Kurs um 900% gestiegen. Mich hat ein Kumpel mich heute angerufen, der auch ein paar Doge hat. Wir sind völlig aus dem Häuschen. Hat jemand eine Ahnung warum die aktuell so abgehen? Ich habe das so auf lange Sicht investiert, aber niemals damit gerechnet, dass innerhalb von 5 Monaten ich einen Gegenwert von 50.000€ da habe.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.460
Ort
/dev/null
Angefangen hat's mit einem Post von Elon Musk vor ein paar Monaten. Daraufhin hat sich der Preis fast verzehnfacht. Meine Vermutung ist, dass dann halt immer mehr Leute auf den Zug aufgesprungen sind. Ich hatte mal über 200.000 Doge. Leider alle verkauft, bevor der Elon den Post abgesetzt hatte.

Derzeit ist es ganz schwierig zu erahnen, wohin die Reise mit Doge geht. Das kann durchaus noch extrem in beide Richtungen ausschlagen.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.460
Ort
/dev/null
Ich hab den Anstieg jetzt gestoppt. Ich hab 1000 Doge nahe am Höchstkurs gekauft. Das hat im Allgemeinen zur Folge, dass der Kurs in Richtung Süden geht. Und genau das ist auch seitdem eingetreten.

Burnett4k: Tut mir leid für Dich. Aber ich wollte nicht tatenlos an der Seite stehen. :beer:
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Zum Thema Chia:
Habe nun 80 Plots zu je 103gb. Sind also rund 8TB. Voraussichtlich in 3 Monate - 1 Chia Coin. Aktuell natürlich noch keinen "gewonnen".
1 Coin schwankt um die 800 - 1000$ im Moment.

Tatsächlich hab ich allerdings mit den 80 Plots nun meine M2 SSD ca. 100TB Lese und 100TB Schreibzugriffe. Laut Technische Daten kann sie 600TBW ab, bevor die Garantie ablauft. Ist also schon so, dass Chia ordentlich SSDs frisst. Werde wohl in nächster Zeit umsteigen auf eine schnelle HDD.
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Benutze meinen üblichen PC.
Angeschafft habe ich
1* M2 SSD 1TB, 100€
2* 8TB ext HDD zu je 120€.

CPU reicht nen 4 Kerner. Ram empfehle ich ab 16gb.
Flaschenhals ist hier tatsächlich selbst die SSD. Eng wirds aber meist erst mit dem Speichermedium, auf welche die fertigen Plotts gelagert werden. Bin jetzt ne Woche ca. dran und habe nun die hälfte meines Speichers voll. Müsste somit demnächst Updaten.
Nächste Woche soll der Quellcode für die Pools an den Start gehen. Davon hängt auch meine weiteren Investitionen ab und ob überbaupt.

Wenn du genaueres wissen willst, können mal über Discord quatschen.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.524
Wenn du genaueres wissen willst, können mal über Discord quatschen.
Interessierter Mitleser ohne Mining-ambitionen/Ahnung sagt nein.

(Nein heisst nein bzw.: bequatscht Details bitte hier)

Btw wg Plattenverschleiss: ich nutze seit geraumer Zeit intensiv eine Ramdisk (für andere Zwecke). Könnte als Zwischenspeicher für ne HDD beim Mining u.U. eine Option sein.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.519
Bin ehrlich gesagt überrascht, wie gut Chia sich preislich hält. Ich hätte gedacht, dass es sicherlich auf 500 Dollar relativ schnell runter geht.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.519
Wenn ich mir anschaue, wie sehr Chia gerade ein Thema ist überall, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass das irgendwann ziemlich Boomen wird. Zumal das geil ist für Chinesen, die endlich auch HDDs wegkaufen können... und das auch machen. Und dazu ist das ja eine sehr neue interessante Technologie.
Nur das viele Coins zentral gehalten werden... bin sehr gespannt. Habe gehört sie wollen ja u.a. Preisstabilität fördern mit ihren zurück gehaltenen Coins?

Aktuell verwendet Chia 3.000 Petabyte (PiB), aber Tendenz steigend, hat sich die letzten Wochen jede Woche verdoppelt.....
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Ich habe hier Screenshots. Wegen des ersten Screenshots, hatte ich mich damals auf 2x 8TB Externe HDD festgelegt.
Aktuell dann der Verlauf immer Berechnungsgrundlage 16TB voll mit Plotts.

------------------25.04.21 ----------------------------------------03.05.21 ---------------------------------------------- 11.05.21


WhatsApp Image 2021-05-03 at 15.43.13.jpeg
 

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.067
Ort
Ruhrpott
Wurde Chia nicht als grüne Kryptowährung bezeichnet, da ungenutzter Speicherplatz benutzt wird?
War das im Sinne des Erfindens, dass die Chinesen jetzt den Markt leer kaufen und so viele HDDs/SSDs in den Rechner reinpflastern wie geht?
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Das Lagern der Plotts auf den Festplatte benötigt an sich kein Strom.
Das erstellen der Plotts hingegen schon. Ich schaffe zwei Plotts in rund 8h. In dieser Zeit läuft mein Ram ganz schön voll und der CPU wird auch beansprucht.
Wirklich grün ist das auch nicht...
 
Oben