• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Was war eure letzte Anschaffung? (keine Nahrungsmittel, Zigaretten etc.)

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.946
40€ für einen Online Hautarzt :rolleyes: Termine kriege ich hier selbst mit meinen Connections nicht kurzfristig und wenn sich die Verdachtsdiagnose meinerseits bestätigt, brauche ich eh einen Spezialisten. Also kann ich mir den Wald- und Wiesen Hautarzt auch sparen.

Wenigstens ist der Online Doc aus der Nähe und wenn er es online nicht diagnostiziert kriegt, bekommt man kurzfristig einen VO-Termin.


#medizinbrennt
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Klar, ein komplettes online Screening der Haut.
Meine letzte Darmspiegelung wurde auch so gemacht 😉

Du kannst da nur einzelne Stellen zeigen, kein komplettes Screening machen.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.946
Exakt, ich durfte drei Fotos hochladen: Übersicht und 2x Nahaufnahme aus unterschiedlichen Perspektiven.

Dazu eine Art Minianamnese über das Problem via Multiple Choice Fragebogen.

Werde mal berichten wenn ich das Ergebnis habe.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.946
Rückmeldung ist erfolgt. Weniger als 12 Stunden, alles okay.

Ich Copy das mal hier rein:

Ihre Beurteilung​

Allgemeine Beurteilung

Sehr geehrte Frau Fhynn
Herzlichen Dank für Ihre aussagekräftigen Bilder, die ich gerne beurteile: Für mich besteht ein hochgradiger Verdacht auf eine Akne inversa, soweit auf den Bildern beurteilbar.

Bitte stellen Sie sich mit einer Überweisung des Hautarztes in der Hautklinik in Bochum in der Akne-Inversa Sprechstunde vor. Hier muss der gesamte Körper sowie alles weitere angeschaut werden.

Ich selber habe hier keinen Behandlungsschwerpunkt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. M. T.

Diagnose nach ICD-10
L73.2 Acne inversa (Verdachtsdiagnose)

Da ich heute auch von meiner Hausärztin diese Verdachtsdiagnose bekommen habe und mir das ja auch schon ergooglet hatte, ist das jetzt nicht so überraschend.

Ist halt was Recht spezielles. Morgen mal in Bochum anrufen 🙄
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
15.291
Ort
v01d
Akne Inversa scheint auch sehr lustig zu sein. Glyckwunsch!
Aber auf jeden Fall natürlich besser als Hautkrebs.
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
15.291
Ort
v01d
Der Vollständigkeit und Sicherheit halber: Ja, das natürlich sowieso. Gute Besserung!
Ich ging oben davon aus, dass die Anmerkung das schon ausreichend impliziere. Also, falls dem doch nicht so war.
 

ichdererste

Grinch

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
1.290
Ort
Schwaben
Für Töchterlein
Saugi

Für die Katzen
Striegel

wenn ich einen Monat sammle, kann ich mir einen Pulli stricken. Nicht normal wie die haaren :unknown: .

@MSX
das mit den Ohren passt.
 
Grund: Trimmer
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionen: MSX

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.187
Ort
Dortmund
Völlig aus dem Ruder gelaufen.

Ich dachte, dass Tochter auch einen kabellosen Staubsauger bräuchte.
Das dachte ich auch nur, weil ich eine Entschuldigung brauchte, für uns den V15 zu kaufen und ihr den V10 zu überlassen :cool:

Und nen Hisense Tiefkühlschrank mit extra Bigboxen haben wir jetzt auch.
Und weil beim Edelbäcker um 6:30 Uhr die einzufrierenden Brote zu warm zum Schneiden waren, noch flugs ne Schneidemaschine gekauft.

Und ab morgen sind 2 Tage Amazon-Prime-Angebote.
Verdammte Hacke, macht man es mir einfach einfach...
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.187
Ort
Dortmund
Der V10 würde locker genügen, ist aber wohl gerade nicht lieferbar.

Falls du just gerade die Kohle hast, würde ich dir raten, direkt auf der Seite bei Dyson den V12 zu ordern.
Ist gerade ein Angebot mit 100€ reduziert, plus einiges an Zubehör gratis dazu. Teures Zubehör.
Zum gleichen Preis wie der V10 normalerweise.

(Das ist ja mein Problem: die schreiben mir: guck mal, extra Angebot plus Zubehör! Zusammengerechnet sind das sehr gute Angebote)
(Die Ventilatoren von denen retten mir gerade den Arsch bei meinem Gesundheitszustand und dem Wetter)
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Hi, Lustig, wusste gar nicht, dass so die Dyson Baureihe als das Non-Plus-Ultra gelten unter den Staubsaugern, aber jetzt wo ich mir mal ein Bild davon gemacht, kann ich das nur bestätigen, so ein Teil wollte ich auch mal kaufen. Kann es sein, dass es davon oder von der Technik her auch schlechte Nachbauten gibt? Mein Vater hatte so ein Teil und das ist aber recht schnell in die Dütten gegangen (obwohl eine Putzfrau das bedient hat). Ansonsten ist das ja sowas wie der Phillips oder Braun Rasierer, eben Dyson, diese Bauart, kennt man :D
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.946
Wir haben auch einen Dyson V15. Ich mag das Teil, meiner Haushaltshilfe war der zu schwer auf Dauer. Meine Eltern schwören auch weiter auf Ihren Miele Bodenstaubsauger mit Tüte und Kabel, ich kriege da einen Anfall bei.

Ja, der Akku ist jetzt nicht so mega, aber es reicht um hier die +-80m2 bequem zu saugen. Nur Fliesen, Laminat und Vinyl, kein Teppich. Keine Haustiere. Wenn man den auf Boost stellt, saugt er auch ziemlich kräftig. Aufladen über die Wandhalterung geht fix. Lässt sich auch prima als Handstaubsauger nutzen für's Auto etc.
Dazu kinderleichte Reinigung mit imho weniger Dreck als Beutelsauger. Zack über der Mülltonne den Behälter leeren und gut ist.

Ich bin zufrieden. Ja, sehr teures Plastik letztlich und durch dieses tolle grüne Licht um den Staub etc. Zu zeigen fällt mir jedes mal auf, wie scheisse die Handwerker die Fliesen verfugt haben, aber Hajo :D

Gibt ja genug Alternativen von anderen Herstellern, mittlerweile gibt es so ähnliche Geräte ja im Grunde auch in der ALDI/LIDL/Discounter Variante, ich wollte aber keine Kompromisse eingehen.

Kundenservice etc. kann ich halt (noch) nichts zu sagen, stand jetzt würde ich den V15 jederzeit wieder kaufen.

Zum Thema: einen Plüschpanda :ugly:
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.619
Ort
mal hier mal da
Ich schwöre auch auf den V10 bzw. Dyson. Ich hatte mir damals den V10 mit ordentlich Rabatt in der Metro gekauft und der war und ist einfach wunderbar. Gute Handhabung. Gutes Saugergebnis und durch den Akkubetrieb und die Wandhalterung auch super schnell einsatzbereit.

Zum Thema, weil ich das die letzten Wochen immer wieder vergessen habe:

- ein 27" Monitor fürs Homeoffice
- eine Soundbar für den PC

und aktuell schwebt mein Finger über dem Bestellknopf für eine Drohne
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.187
Ort
Dortmund
Mal am Rande was zum Kundenservice von Dyson:

ich hatte Probleme mit meinem Dysonföhn.
Beim Service angerufen und schnell eine sehr freundliche und kompetente Dame am Hörer gehabt.
Sie leitete mich durch einige, kleine Versuche und fragte dann, ob ich damit einverstanden wäre, wenn sie mir
einen Link auf mein Handy schickt und sie sich dann über die Handykamera meine Technik, also den Föhn, angucken könne.
Ich brauchte dann nur auf Lautsprecher schalten, sie sagte, wo die Kamera gucken möchte und flugs war das Problem erkannt
und ich konnte es sogar selber lösen, ohne einschicken zu müssen.
Und ja, ich war prompt etwas überfordert mit Schnelligkeit, Service und dem Kamera-Link-Lautsprechergedöns ;)

Was die Nachbauten betrifft:
als Dyson damals den sozusagen ersten Sauger mit ohne Beutel rausbrachte (noch kabelgebunden), gab es schnell
einen Nachbau, der überall angeboten wurde. Den DIRT DEVIL.
Erinnern sich alle, wie viele von diesen Teilen monatelang zum Abfuhrtag an den Mülltonnen standen?

Wir hatten uns tatsächlich Mitte 2007 so einen Kabel-Dyson gekauft.
Den hatte unsere Tochter seit wir kabellos saugen und jetzt bekommt ihn unser Enkel für sein neues Appartment.
Kosten bislang: die damals als Zubehör erhältliche Tierhaarbürste und zwei mal neue, waschbare Schaumstofffilter kaufen.
 
Oben