• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

trinkgeld pizzabote

Atraxia

Misanthrop

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
331
Ort
Mittelfranken
Trinkgeld gibts, wenn man dem "Service" ansieht/merkt, ob er/sie Spaß am Job hat. Geht mal in nen Basic Markt und dann mal in ne Norma :D
Spaß beiseite:

Wieso kriegt der Taxifahrer "Trinkgeld" und der Busfahrer nicht?
Wieso klatscht man dem Piloten Beifall und dem Bus/U-Bahnfahrer nicht?

Heuchlerei, sonst nix.

Meine Mutter gibt auch dem Paketboten Trinkgeld, weil sie im 5. Stock wohnt (ohne Aufzug). Ich lass mir hier paarmal im Jahr 30 kg Säcke Katzenstreu/Blumenerde liefern.....und? Is sein Job, wenn er dafür zu schwach ist, Pech gehabt, wurde ja nicht mit Waffe gezwungen, den Job zu machen und kommt mir jetzt nicht mit: "aber die Geringverdiener müssen das machen, weil sie sonst garnix haben" blabla.
Der Hermestyp z.B kommt garnicht mehr, wenn das Paket mehr als 500g wiegt, das wird gleich im Tattooladen abgegeben, das ist ne Frecheit. Is das meine Schuld, dass der nur 60cent pro Paket kriegt?? Wieso muss ich dann das Zeugs immer woanders abholen?? Bei sowas werd ich sauer und dann gibts auch mal ne Beschwerde.


Man hat IMMER eine Wahl! :unknown:
 

fkr

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
399
Trinkgeld gebe ich immer, wenn ich es mir bringen lasse oder ich nett bedient werde.

Trinkgeld halte ich nicht für angemessen, wenn ich eine Cola bestelle und sie mir ohne ein Wort zum Platz gebracht wird und danach sehe ich die Bedienung erst beim Bezahlen wieder. Genauso gebe ich kein Trinkgeld, wenn ich abkassiert werde von einer anderen Person, als die, welche mich bedient hat.

Den Paketboten unterstütze ich, wo ich nur kann. Sehe ich ihn draußen, wie er vergeblich vor der Nachbarstür steht: Winke ich ihn rüber, nehme das Paket ihm ab und er kann schneller weiter. Dafür werde ich quer durch die Stadt von ihm gegrüßt, meine Pakete kommen immer sehr schnell an und ich habe seinen Tag etwas erträglicher gemacht, ohne meinen groß einzuschränken.
 

Beezle

Mit-Glied

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
472
Wieso klatscht man dem Piloten Beifall und dem Bus/U-Bahnfahrer nicht?
Genau so hätte ich mir dich beim Lesen deines Ergusses vorgestellt, wenn du es nicht freundlicherweise gleich selbst klar gestellt hättest. :T

Bei mir bekommt jeder Trinkgeld, der mir einen für mich guten Service abliefert. Im Restaurant, wenn mir der Abend durch eine freundliche, engagierte Bedienung noch schöner gemacht wurde. Beim Pizzaboten, wenn die Pizza noch warm ist wenn er kommt. Beim Frisör, weil ich nicht nur zum Haare schneiden hingehe. usw. usw.....
Service muss sich lohnen, für mich als Nehmer als auch für den, der mir diesen Service leistet.

Genauso gebe ich kein Trinkgeld, wenn ich abkassiert werde von einer anderen Person, als die, welche mich bedient hat.
Sieh es mal anders. Besser so, als wenn nur weil die gerade Schichtwechsel haben, ich während des Essens genervt werde.
 

elepe

Neu angemeldet

Registriert
25 Juli 2013
Beiträge
83
Ich lass mir hier paarmal im Jahr 30 kg Säcke Katzenstreu/Blumenerde liefern.....und? Is sein Job, wenn er dafür zu schwach ist, Pech gehabt, wurde ja nicht mit Waffe gezwungen, den Job zu machen
Echt ohne Worte. Du bist anscheinend auch noch stolz darauf. :buh: :m
 

eQuiinox

ist am lAchen

Registriert
24 Juli 2013
Beiträge
345
Ort
Kotzmos
@elepe:

Was hat das denn mit Stolz zu tun?
Wer sich diesen Beruf ausgesucht hat, der hat auch die Arbeit zu verrichten, die dabei anfällt.
Wenn ich mir jetzt Kurzhanteln mit 2x 20 KG bestellen würde, muss der Lieferant diese auch bis zu meiner Haustür bringen, ob ihm das letztendlich gefällt oder nicht.
 

gelöschter Benutzer

Guest

G
  • Thread Starter Thread Starter
  • #27
richtig bis zur haustür, nicht bis zur wohnungstür!
 

gelöschter Benutzer

Guest

G
  • Thread Starter Thread Starter
  • #28
Ich wette keiner von den Trinkgeldverfechtern kann auch nur einen halbswegs plausiblen Grund nennen warum er Trinkgeld für richtig hält.

es gibt auch keinen plausiblen grund, warum die bedienung nett zu dir sein sollte. du willst was essen und dafür bezahlst du. da du ja kein trinkgeld gibst, bezahlst du die dienstleistung der freundlichkeit nicht mit.
 

gerechtigkeit0

Renommierter Pestarzt™

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
337
@sukram:

Ich kann deine Sicht durchaus nachvollziehen und denke selbst auch so (die Post ist normalerweise kein Einkaufshelfer).

Aber was soll der Postbote bei Mehrfamilienhäuser machen?
Kurz irgendwo anklingeln und durch den Hausflur brüllen "Post! Paket für Müller, Schmidt, Becker und Hempels... kommen Sie bitte runter die Pakete abholen!" ? :D
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
74.376
Ort
im Tiefschnee
Ob und wieviel Trinkgeld ich gebe, hängt immer davon ab, wie zufrieden ich war - unabhängig davon, ob's nun im Restaurant war oder ob mir vom Lieferdxienst etwas gebracht wurde ;)
Aber in der Regel runde ich großzügig auf.
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.149
Ort
DE
Ich geb auch meistens noch gut was dazu oder gebe dem Pizzaboten n kaltes Bier mit, wenn ich weiß, dass er eh gleich Feierabend hat.

GreeZ psp
 

Prey

Neu angemeldet

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
60
Bei den Preisen haette man auch locker mal nen Rabatt oder skonto aushandeln koennen. 11 Mark fuer nen Cheeseburger.. :m

Rabatt gabs schon, nicht gesehen.. trotzdem zu teuer.. (:
 

gelöschter Benutzer

Guest

G
  • Thread Starter Thread Starter
  • #33
@gerechtigkeit0: bevor ich 90 kg hundefutter in den 5 stock tragen würde, ja!

--- Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

@Prey: das waren 2 cheeseburger ^^
 

Beezle

Mit-Glied

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
472
@Prey: Skonto? Beim Pizzaboten?:T Heute bezahle ich mal nicht bar, bitte geben sie mir die Rechnung. :coffee:
 

gelöschter Benutzer

Guest

G
  • Thread Starter Thread Starter
  • #36
1939 konntest du für 11 mark von berlin bis moskau mit dem zug fahren, aber dass tut jetzt nichts zur sache betragen ^^
 

Maxwell

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
670
Aber was soll der Postbote bei Mehrfamilienhäuser machen?

Ich kenn's eigentlich nur so, dass er klingelt und einem das Paket unten an der Haustür übergibt.
Bei mir zu Hause wäre etwas anderes auch nicht möglich, da die Haustür meistens verschlossen ist. Bis ich diesen Thread gelesen habe bin ich aber auch noch nie auf die Idee gekommen, den Postboten bis zu mir nach oben rennen zu lassen. :confused: Habe die Zustellung an der Haustür bislang immer als normal angesehen.
 

Prey

Neu angemeldet

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
60
http://www.imagebanana.com/view/ye5onsru/cheese.jpg Irgendwas laeuft hier mit den IMG-TAGs schief, die scheinen nich zu funtzen :unknown:

11€ sind 22 Mark in dem Land in dem ich lebe und gelebt habe. Ich bau die Cheese selbst jeden Tag und die kosten bei mir 2,25€ (Whopper-Size). Zu DM-Zeiten haette man fuer den Preis ne Currywurst/Pommes und n halbes Hähnchen/Pommes bekommen. Inflation ftw.

Hab mal von nem Iren 9€ Trinkgeld bekommen, der nur ne 0,5L Flasche Wasser gekauft hat. Lebe in der Herzegovina und bin BJ 80.. (nurmasoamrande)
 
Oben