• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Laptop geht nicht mehr an

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #81
So, habe den Widerstand an der Platine an Pin 1 und 6 gemessen (ohne Srom). Egal, was ich einstelle, also 200 Ohm oder 2000k Ohm - es wird "1" ausgegeben.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #83
@one

Bitte geh wieder in einen anderen Thread! Habe alles, was ich gemessen habe, mit Bildern bewiesen. Du bist doch nicht normal...

Edit: Die Ironie ist. dass du dich selbst als Querulant bezeichnest - neben dem Wort im Duden sollte dein Bild sein.
Post automatically merged:

an den selben Pins der Widerstandmessung (ohne angeschlossenes Netzteil) auf 2V einbricht

Nein, X-Coder, das war MIT Netzteil, dass es auf 2 V einbricht.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Interessant, ein User, der mich angeblich ignoriert, schreibt mir eine PN, in der genau das drin steht. Lass dich mal behandeln.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #85
Du bist ignoriert, daher kann ich nicht lesen, was du postest. Das, was du postet, nützt keinem, wirklich keinem.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Und du antwortest nun, weil du meinen Post gar nicht gelesen hast, richtig? Du hast imho ganz andere Probleme.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Nein, X-Coder, das war MIT Netzteil, dass es auf 2 V einbricht.
Also meine Diagnose ist, da ist was kaputt. Bring das Ding doch in eine Werkstatt. Ich meine wenn du es trotz aller Infos und Schaltpläne die du hier bekommen hast nicht selbst hinbekommst wird das wohl die letzte Lösung sein.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #88
Also meine Diagnose ist, da ist was kaputt

Ja, das auf jeden Fall. Aber was soll ich noch messen? Ein Bauteil mit Heißluft auslöten und das neue einbauen wäre echt ein Problem.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Irgendwie den Strom messen den das Netzteil liefern muss wenn die Spannung auf 2v einbricht wäre was.
Einfach das Multimeter in eines der beiden Kabel von der DC Buchse zum Board einschleifen.
 

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
144
Ein Bauteil mit Heißluft auslöten und das neue einbauen wäre echt ein Problem.
So geht es mir bei meinen beiden Notebooks auch, selbst wenn man mit viel Geduld und Glück heraus findet woran es liegt, traut man sich am Ende dann doch nicht dran es auszulöten, weil man entweder keine Erfahrung damit hat oder die richtigen Werkzeuge fehlen.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #91
Irgendwie den Strom messen den das Netzteil liefern muss wenn die Spannung auf 2v einbricht wäre was.
Einfach das Multimeter in eines der beiden Kabel von der DC Buchse zum Board einschleifen.

Ja, das schon, das ist klar, aber kannst du das irgendwie konkretisieren?

raut man sich am Ende dann doch nicht dran es auszulöten, weil man entweder keine Erfahrung damit hat oder die richtigen Werkzeuge fehlen.

Das hätte ich alles Buchsen habe ich sco noft aus- und eingelötet, auch die DC-Buchse, wenn sie nicht zum Stecken ist. Da ist die Fehlersuche einfacher, oder bei ner USB Buchse.

'Hast du vielleicht nochmal einen letzten Tipp, was gemessen werden muss? Der Fehler muss ja in dem Bereich mit dem DC-Stecker sein, evtl. auch auf der Unterseite, wie von dir beschrieben.

Übrigens, die 2 V, da war Spannung drauf, als ich das auf der Platine gemessen habe, am Stecker aber noch 19,9 V war.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Übrigens, die 2 V, da war Spannung drauf, als ich das auf der Platine gemessen habe, am Stecker aber noch 19,9 V war.
Das ist dann ja sehr eindeutig das Problem. Dann misst du falsch oder trollst oder hast ein defektes Kabel oder eine sonstige Unterbrechung. Das wirst du rausfinden können. Stecker Kabel Buchse, keine Raketenwissenschaft.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #93
. Dann misst du falsch oder trollst

Fängst du schon wieder an? Sag mal, wenn ich ein Bild mache, auf dem du siehst, WO ich messe und du das Ergebnis auf dem Multimeter siehst - WIE soll dann falsch gemessen oder getrollt werden??
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Dann mess halt so, dass realistische Werte kommen oder mess die Leitung auf Unterbrechung. Oder trolle. Mir egal.
Seit 5 Seiten bekommst du es nicht hin 2 Kabel und 2 Stecker zu messen.
Wenn du das schon nicht hinbekommst, wie soll man dann hier weiter helfen?
Vielleicht findet sich ja jemand der dir das nochmal erklären kann.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #95
Na, "falsch" gemessen kann ich doch nicht haben, du siehst doch wo ich was gemessen habe und was angezeigt wurde auf dem Mulitmeter.

Zusamenfanssend: was soll ich messen? Und mit oder ohne angelegte Spannung?
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Na, "falsch" gemessen kann ich doch nicht haben,

Dann misst du falsch oder trollst oder hast ein defektes Kabel oder eine sonstige Unterbrechung. Das wirst du rausfinden können. Stecker Kabel Buchse, keine Raketenwissenschaft.

Durchgang von beiden Polen der DC Buchse auf Platine testen. Ohne Netzteil natürlich.
Wenn du das nicht schaffst solltest du das Gerät in eine Werkstatt bringen.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
56
  • Thread Starter Thread Starter
  • #97
Also Pin 1 und Pin 6? Was sollte da normalerweise rauskommen?
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Durchgang 1 auf nur einen pin der dc Buchse (außen oder innen). Dann 6 auf eben den anderen Anschluss der dc Buchse. Direkt an Platine messen und dc Buchse ohne gestecktes Netzteil natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben