• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Laptop geht nicht mehr an

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #42
Am NT liegen 19,6 V an.

Das is tantürlich schlecht. Aber dann müsste ja eig. wenn das NT an der DC-Buchse ist, die 19,6 V anliegen, oder`?
 

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
149
sehe ich auch so, ist vielleicht auf dem Weg zwischen Netzteil und Mainboard irgendetwas unterbrochen?
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #44
Eine Frage, an welöchen Pins müssten die 19 V anliegen, also angeshclossen am Strom und direkt an der buchse auf dem Board?

sehe ich auch so, ist vielleicht auf dem Weg zwischen Netzteil und Mainbaord irgendetwas unterbrochen?

Nein, es ist direkt angeschlossen.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #46
aber jetzt warte mal ,ich habe in Pin 1 und Pin 3 Kupferleitung eingesteckt - esd zeigt aber keine Spannung an. Dann würde es ja ander Buchse leigen, die neu ist,
Post automatically merged:

Ich drehe durch,m an der Buchst liegt 0,0 V an...
 

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
149
zwischen Pin 1 und 3 darf auch keine Spannung sein, die muss zwischen 1-3 und 4-6 sein.
 

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
149
Verstehe dich nicht ganz, aber z.B. an Pin 1 und 6. Ansonsten hilft dir vielleicht Seite 48 im PDF weiter, da ist der Schaltplan vom DC-IN Anschluss.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #50
Habe direkt am Stecker gemessen, da ist oben etwas frei - also, ja, habe an Pin 1 und Pin 6 des Messgerät angeschlossen --> 19,9 V. SORRY, es geht also.

Die Frage sit, wo ist dann auf der Platine der Fehler. Übrigens, CD32 sieht "angefressen" aus, aber da ist nur die Farbe anders bzw. etwas "abgeplatzt", ahbe mit einer Lupe geschaut.

Edit: Nochmal zusammenfassend:

Am Stecker direkt leigen an Pin 1 und Pin 6 19,9 V an. Stecke ich den Stecker in die Buchse auf der Platine ein und messe an de rBuchse auf dem Board Pin 1 und 6 habe ich ~ 2,4 V - dann muss doch diese Buchse defekt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
149
Das ist doch gut, dann haben wir also 19V am DC-In. Jetzt wirds aber schwierig, dann sitzt das Problem woanders. Kann z.B. sein dass entweder die 19V nicht überall ankommen wo sie sollen, oder irgendwo eine andere Powerrrail einen Kurzen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
149
Nein, den hatte ich übersehen. Ok, dann weiß ich auch nicht weiter, da kann man eigentlich nur auf Kurzschluss-Suche gehen.

Edit: Kannst ja mal die Spannung weg nehmen, und den Durchgang an den beiden Pins von CD32 messen, da sollte keiner sein.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #54
Kann nicht einfach die Buchse selbst defekt sein, also die, wo der DC-Stecker reinkommt`? Wenn diese defekt ist, geht nichts. Und es ist ja direkt am Stecker, dann kann doch nix anderes sein.
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #56
Die Verbindung von der Buchse zum Stecker'? Was meinst du? Also es sieht folgendermaßen aus:

Steckdose --> Universalnetzteil --> passender Stecker für die eingebaute DC-Buchse --> Kabel der DC-Buchse zum weißen Stecker --> es liegen an Pin 1 und 6 19,9 V an.

Kabel der DC-Buchse zur Buchse auf Platine --> Messung auf der Platine --> ~2 V - dann muss doch diese Buchse defekt sein. Weiter hinten kann doch der Fehler nicht mehr sein.

Edit:

Wenn hier jetzt der Stecker angeschlossen wäre auf dem Bild, liegen an den beiden Pfeilen, also Messpunkten, ~ 2 V an.
 

Anhänge

  • DC Buchse.jpg
    DC Buchse.jpg
    312,4 KB · Aufrufe: 116

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Steckernetzteil an Buchse aber nicht aufs Board stecken und direkt am Stecker der aufs Board kommt messen.
Dort dann Netzteilspannung dann ist es bis dahin gut.
Wenn nicht Netzteil defekt oder Kabel zwischen Buchse und Stecker der aufs MB kommt.
Wenn du dort 19v hast aber nach dem stecken aufs Board nicht mehr, alles abstecken und Widerstand direkt am Board zwischen 1 und 6 messen.
Falls kein zu niedriger Widerstand vielleicht auch NT defekt.

Dein Universalnetzteil hat 19V? Muss man das Einstellen oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Ja was jetzt? Wie stellt man an deinem Netzteil 19V ein?
An einem anderen Notebook geht das Netzteil?
 

localhost

NGBler

Registriert
12 Juni 2022
Beiträge
101
  • Thread Starter Thread Starter
  • #59
Steckernetzteil an Buchse aber nicht aufs Board stecken und direkt am Stecker der aufs Board kommt messen.

Habe ich, es liegen an Pin 1 und 6 die Spannung von 19,9 V an - also alles korrekt.

Wenn du dort 19v hast aber nach dem stecken aufs Board nicht mehr, alles abstecken und Widerstand direkt am Board zwischen 1 und 6 messen.

Bin mir nicht sicher, aber ich habe das, glaube ich, vorher an diesen Pins gemessen. Es kamen dabei Null Ohm raus. Ich werde aber morgen nochmals messen.

Falls kein zu niedriger Widerstand vielleicht auch NT defekt.

Das Netzteil kann nicht defekt sein, an anderen Geräten,egal welche das sind, geht es. Zudem geht es mit dem originalen NT auch nicht.

Dein Universalnetzteil hat 19V? Muss man das Einstellen oder wie?

Man kann es manuell einstellen, zwischen 14 V bis 24 V (vorher schon geschrieben). Ganz genau ist es auf 19,5 V eingestellt. Aber eine höhere Spannung hat auch nichts gebracht.

Edit:

Wie stellt man an deinem Netzteil 19V ein?

Mittels Schieberegler. Ja, an x-Geräten geht es.

So wie bei dem
 

X-Coder

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
149
Bin mir nicht sicher, aber ich habe das, glaube ich, vorher an diesen Pins gemessen. Es kamen dabei Null Ohm raus. Ich werde aber morgen nochmals messen.
Du hattest zu Pin 1 und Pin 6 geschrieben:
Durchgangsprüfer: KEIN Durchgang (kein Ton)
Widerstandsmessung: "ist kein Widerstand".

--> Kein Widerstand wäre dann aber ein Kurzschluss.

Kannst du genau sagen was dabei bei der Widerstandsmessung im Display des Multimeters stand?
Stand da z.B. 0, 0L, oder irgendwas 0,2.... und auf was war das Multimeter dabei eingestellt?

0 ist was ganz anderes als 0L.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben