• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Ich habe die Prüfung bestanden. Ich bin FiSi!

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
Ja, ich schwanke hier wenn ich ehrlich bin. Das Angebot als IT Dozent liegt konkret vor und ich habe quasi schon zugesagt. Aber genau das was du sagst @Warrior geht mir auch durch den Kopf und ich möchte eigentlich erstmal Berufserfahrung sammeln. Auch da gibt es derzeit gute Angebote für mich. Hm, knifflig gerade.
 

Metal_Warrior

Defender of Freedom
Teammitglied

Registriert
10 Aug. 2013
Beiträge
6.827
Ort
/dev/mapper/home
@Laui: Aktuell suchen alle. Die IT ist während Corona wie der Einzelhandel und die Pflege gewesen, und ist es immer noch - alle haben auf einen Schlag gemerkt, dass die Leute unverzichtbar sind, und vor Allem viel zu wenige.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #23
Ja, die Sache ist wohl (fast) fix, ich fange am 1.9. als IT Dozent an. Pläne sind zumindest IHK relevante/Systemintegrator relevante Themen zu besprechen. Uns liegen die IHK Prüfungen vor und diese spezifischen Themen Unterricht geben. Grundsätzlich fühle ich mich ins kalte Wasser geschmissen, aber eine Arbeitsstelle die mir jetzt quasi mit Vitamin B zufällt lehne ich jetzt mal nicht ab. Mal sehen meine zukünftigen Kollegen haben mir schon viel Einarbeitungszeit versprochen. Probezeit gibt es in jedem Beruf.
 

Ungesund

Feiner Herr

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.868
Ort
Achterbahn
So lange es da um das vermitteln von so festgelegtem Prüfungswissen geht, ist das doch voll okay. Schwieriger wirds wenn von dir da kreative Lösungsfindungen von Realproblemen verlangt werden, da ist Praxiserfahrung dann unverzichtbar. Das von Metal_Warrior angesprochene Problem, dass in so Kursen auch immer Leute sitzen die in gewissen Bereichen mehr Vorwissen haben, kommt glaube ich immer vor. Hatte jetzt auch wieder einen in meinem Audiodesign Kurs, der in der technischen Komponente sehr fit war, aber konnte da trotzdem glaube ich selbst für ihn einen halbwegs interessanten Unterricht/Aufgabenstellungen gestalten.

Und ja Laui, das ist erstmal kaltes wasser, und vor meinem ersten Kurs bin ich fast gestorben vor Aufregung, habe viel zu viel vorbereitet usw... aber dann sitzt man mit den Leuten zusammen und merkt, dass das eine unsagbar coole Sache ist. Die die du da Unterrichtest sind ja keine Schüler die man zwingt zur Schule zu gehen, das sind Leute die sich für die Materie interessieren und sich speziell dafür entschieden haben. Da kommt schnell so eine begeisterte Grundstimmung auf bei allen, wenn man es schafft Ton und Thema richtig zu treffen und damit Interesse zu wecken. Und dann ist man auch null aufgeregt, es ist eher so ein cooles Gespräch mit Leuten die sich alle für das selbe Thema interessieren, und dessen Verlauf man durch Informationen, Fragen usw. steuert. Und man freut sich dann auch richtig auf die nächste Stunde.

Wünsche dir auf jeden Fall alles gute damit. :)
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #25
Hey, ich arbeite seit 7.09. jetzt in der Schule als IT-Dozent und es läuft gut. Kann mein Prüfungs und IT-Wissen weitergeben, vermitteln und es macht Spaß. Ein bisschen ist es auch ein Spiel, ein Lehrer Spiel, wenn ich mal was nicht weiß, kann ich eben auch noch nachblättern. Nein, im Ernst ich habe auch Teilnehmer, die sind eben nicht sone Cracks wie man sie hier findet, sie müssen FISI von Grund auf lernen und dafür kann ich schon Stoff bieten. Das schöne ist, sie sind alle erwachsen, machen diese Umschulung für sich oder machen sie eben auch wie ich um da endlich mal aus dem Jobcenter oder Arbeitsamt Quark zu kommen oder eben was neues zu lernen. Ein Teilnehmer kann auch körperlich nicht mehr als Mechatroniker arbeiten, daher. Vllt aber auch Teilnehmer, die eine Umschulung benötigen um weiter zu machen. Unterschiedlichste Gründe, Gemeinsamkeit Alle Erwachsen.. Wir als Schule bieten eine Lernplattform die das FISI und FIAE Wissen was man braucht für die Prüfung vermittelt. Jetzt wo ich da bin, kann ich aber auch frei handeln und mache viel Frontalunterricht mit eben IT-Themen. FISI-Themen, geht jetzt bei IT-Rechnen los und endet bei Netzwerk-Administration.
Sicher ich falle hier im ngb auch auf als vllt Dummy oder DAU in vieler Hinsicht, aber ich muss auch nicht alles wissen, jeder IT-ler denke ich mal hat seine Schwerpunkte oder Wissen, IT ist so umfassend, nobody is perfect.
In jeden Fall läuft es gut gerade, Kollegium auch top, ich lerne ja auch ständig dazu oder hole mir alles immer wieder in Gedächtnis zurück wenn ich die Materialien bearbeite, das ist nur cool.
Wollte ich nochmal schreiben hier, VG
 

der

gesperrt

Registriert
8 Dez. 2018
Beiträge
1.062
Wichtig ist doch, dass es dir Spaß macht und Kohle reinkommt. Sicherlich bist du da auch gezwungen dich weiterzubilden, bestehendes Wissen zu vertiefen usw.
Ist doch gut.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #27
Definitiv, ich lerne ja quasi mit den Schülern auch ständig noch weiter mit, das ist richtig cool. Bspw. Diese Art Hardware-Cracks Teilnehmer die man ja wohl immer hat, bringen mich auf den neusten Hardware-Technik Stand. Das ist ja so etwas wo ich gar kein Interesse habe. Guter Server-PC für einen Bare-Metal Hypervisor ok, aber einen Gaming PC, nope :D. Aber IT gibt es immer Lücken, egal wo wie.
Ja Kohle ist richtig ok, zumal ich anderes gewohnt bin/war. IT-Techniker Gehalt.
 

Registriert
6 Feb. 2015
Beiträge
346
Welche Fächer unterrichtest du da genau?

Wie ist der Austausch zu anderen Dozenten, gerade zu Corona-Zeiten? Ich stelle mir das echt schwer vor, vor allem als Beginner, wo man doch schon öfters mal auf Ratschläge und vllt sogar Unterrichtsmaterialien von den erfahrenen Dozenten angewiesen ist.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #29
Keine Fächer in dem Sinne, Unterrichtseinheiten bzw. Module

Hauptsächlich Netzwerkaufbau, -anwendungen, -administration, TCP/IP

  • Grundlagen TCP/IP
  • Subnetting und statisches Routing
  • IPv6
  • DNS, DHCP
  • Grundlegende Internetdienste
  • Netzwerk-Hardware und Sicherheitssysteme
  • Firewall, DMZ
  • WLAN und VLAN
  • Drahtlose Kommunikation
  • Aufbau lokaler Netze
  • Virtualisierung
  • Netzwerkanwendungen
  • Netzwerke-Vertiefung Netzwerkmanangement mit SNMP und RMON
  • Netzwerke-Vertiefung SMB
  • Netzwerke-Vertiefung Multicast
  • Netzwerke-Vertiefung Hochverfügbarkeit, Redundanzen, Lastverteilung
  • Betreuung von IT-Systemen Hard- und Software
  • Arbeitsplatzrechner installieren/konfigurieren
  • Windows-Rechner im Netzwerk, Windows-Server
  • Linux-Rechner im Netzwerk, Linux-Server

zu TCP/IP Grundlagen gehören
1.1 Die Entstehung der TCP/IP-Protokollfamilie
1.2 Schichtenmodell und Protokolle für TCP/IP
1.3 Grundlagen der Netzwerk- und Protokollanalyse
1.4 Grundlegende TCP/IP-Protokolle (V4)
1.5 Grundlagen über IP-Adressen (IPv4)
1.6 Das Wegfindungskonzept von IPv4
1.7 Network Address Translation

  • Cloud-Computing


Zudem PC-Hardware

Projektmanagement

und vorweg für alle als erstes zum Lernen
  • Rechnen Grundlagen
  • IT-Rechnen

Zudem Hilfe für die Abschluss-Projektdokumentation. Hilfe bei der Powerpoint Präsentation

und

  • SQL



Mein FIAE Arbeitskollege übernimmt

  • Anwendungsentwicklung JAVA und Erstellen von Webseiten
  • UML
  • Cloudcomputing
  • SQL (machen wir beide)


Java Anwendungsentwicklung & Webseiten erstellen Module
HTML
CSS
HTML/CSS - Abschlussprojekt

Java
Java - Anweisungen und Daten
Anweisungen und Daten
Steueranweisungen
Funktionen und Prozeduren
Softwareentwicklungsprozess u. -test
Java - Arrays und Strukturen
Arrays und Strukturen - Java 330 14 ja
Java - Zeichenketten
Dateiverarbeitung

WISO lernen unsere Teilnehmer selbständig.

Und viel Bürokram, Verwaltung, usw. (z.B. Anwesentheitslisten führen) :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Registriert
6 Feb. 2015
Beiträge
346
Okay krass, das ist ja doch sehr breit gefächert.

Ich habe vor ein paar Jahren auch meine Ausbildung zum FISI abgeschlossen, da kamen viele Teile nur sehr wenig bis gar nicht dran. Gerade an solche "modernen" Technologien wie IPv6, und Cloudcomputing kann ich mich nicht mehr erinnern, das damals gelernt zu haben. das war 2013-2015.

Aber sonst sehr cool, da ist echt viel dabei, was du dir wahrscheinlich noch selbst aneignen, bzw. vertiefen kannst :T
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #31
Aber sonst sehr cool, da ist echt viel dabei, was du dir wahrscheinlich noch selbst aneignen, bzw. vertiefen kannst :T
Ja ich lerne quasi mit mit den Teilnehmern mit. Heute habe ich zum Thema Subnetting ein Udemy Video-Kurs herangezogen und selbst nochmal interessiert verfolgt.
Ich werde stets ein besserer FISI als zum Zeitpunkt meiner Prüfung, das ist schon cool.
Mitte nächsten Jahres wird auch unser Lehrgangsplan etwas angepasst.
Es sind zudem 2 FI Berufsbezeichnungen dazu gekommen, die meine Schule auch mit aufnehmen will und wir in unsere IT mit einbauen:

Daten- und Prozessanalyse sowie digitale Vernetzung.

https://blog.gfn.de/arbeit/neue-it-berufe-ab-august-2020/

Da bin ich noch nicht so sehr informiert was das inhaltlich bedeutet.

Mein Ausbilderschein muss ich machen, noch doziere ich ohne Schein.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #32

EinsDurchNull

NGBler

Registriert
6 Mai 2020
Beiträge
105
So lange es Spaß macht: Dort bleiben und nicht wild rumbewerben (altmodische Ansicht meinerseits). Ein gutes Klima oder weitere Gepflogenheiten sind trotz geringerem Einkommen viel wert. Flatrates am Kaffee/Automaten (oder in der Kantine) muss man auch selber bewerten :D
Sobald man aber nach Jahren immer noch auf der Stelle tritt, darf man sich auch umsehen :coffee:
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #34
Googlet Mal nach "DAA Hannover" und die "Rezensionen" auch und im speziellen habe ich dazu beigetragen. Ich hatte oder habe viele IT Vor Kenntnisse, aber jemanden von der Picke auf das beibringen, kann ich nicht, klar. Ja aber aus Kritik lernt man
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.355
Ort
in der Zukunft
Und? Bist du dort die Geschäftsleitung?
Es gibt irgendwie insgesamt kaum Bewertungen, das schlägt eine schlechte höher ins Gewicht, aber es gibt doch egal auf welchem Portal (kunu ist daa als Arbeitgeber, das ist nicht relevant) nur eine Bewertung die was von schlechten Dozenten schreibt. Die eine ohne jegliches Argument ist das Problem??
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #36
Kurzfassung
Der Schüler der mich angeraunzt hat dass bereits in der Klapse und das ganze war Jack Nicholson Shining like
Das heißt ich musste nicht schützen
Ich habe gekündigt um mich zu schützen vor einem psychopat
Sind alle ein bisschen Gaga heutzutage?
Definitiv Nein
Mir geht's nicht gut damit
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.355
Ort
in der Zukunft
Dafür das ein Mensch eine Krankheit hat, kann weder die Person noch du etwas. Und schon gar nicht ist das ein Grund auch dafür selbst in Frage zu stellen. Wenn man Angst bekommt gibt es andere Wege damit klar zu kommen.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #38
Nee mein Freund, ich will keine Psychos!
Oder anders gesagt,, dann bin ich dort als Dozent nicht geeignet und bin da raus, sry
Ich wollte auch FiSi werden und weder Pädagoge noch Psychotherapeut, aber wohl in den Fall Tabletten nicht genommen
Und ja der hat mir Angst gemacht!!! Shining und dieser ganze Mist sind Spielfilme, aber im RL?,Mal im Ernst????
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.355
Ort
in der Zukunft
Es ist komplett egal was die Person macht. Du kennst sie nicht und ihr habt keinen Grund länger miteinander zu tun zu haben. Die Person wird nicht lange auf der Schule sein und das hat sie gesagt 0 mit dir und deiner Qualität als Lehrer zu tun.
Wenn dir das nachhaltig Angst macht nun dort zu arbeiten ist der bessere Weg, aus das an den Nagel zu hängen, ein paar Therapie Stunden für dich bei einem Therapeuten für verhaltens Psychologie ... Meine Meinung (nein nicht wegen deinem Verhalten! Die heißen einfach so)
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
34.527
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #40
Ja nee jetzt hast du auch gute Worte gefunden

Eben noch nicht

Ehm ja das brauche ich jetzt auch Verhaltenstherapie oder wie ich mich verhalte vor gestörten Personen, jau

Und es hat so prima mit meinem nicht Alkohol die letzten Woche, ich muss das auch machen.

Ja aber noch was anderes ist jetzt meine Überlegung wirklich als FiSi zu arbeiten

Ich will erstmal als Berufseinsteiger dann eben Netztwerk Administration und all das auch erstmal anwenden. Mich in eine Firma einarbeiten
Das war im Praktikum im 1st Level Support und onsite Support schon sehr gut, aber ich will und das ist die Überlegung sinngebend einbringen. Ggf viel iniativ Bewerbungen schwieriges Wort sicher falsch

Und ja habe ein Stellenangebot über scd Level Support und kann da gut verdienen.

Ich muss das jetzt nur alles Mal sacken lassen, das war wirklich ein fieser Schüler wow

Handyoldschoolfehlerbehaftetesgigadeforumschreiben
 
Oben