• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Coronavirus

Nobody

NGBler

Registriert
20 Sep. 2022
Beiträge
150
Es gibt keinen Transportmechanismus für AK vom Blut in die Schleimhautmucosa des Nasopharynx, wo die C-Viren andocken. Eine englische Studie hat das nachgewiesen, Link kann ich b. Bed. nachreichen.
 

Nobody

NGBler

Registriert
20 Sep. 2022
Beiträge
150
Z,B. diese, es gibt auch noch andere:
Die mRNA-BNT162b2-Impfung löst eine starke systemische Immunantwort aus, indem sie die Entwicklung neutralisierender Antikörper im Serum drastisch steigert, aber nicht im Speichel, was darauf hindeutet, dass zumindest die orale Schleimhautimmunität durch dieses Impfprotokoll kaum aktiviert wird und somit der Viruserwerb auf diesem Weg nicht begrenzt werden kann.

 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.943
Jetzt ist es aber offiziell von der STIKO. Spät, aber endlich.
Was heißt spät? Es dauerte halt ne Weile bis das Virus endemisch geworden ist. Auch das war bekannt.
Ich fürchte dir fehlt es da eher an Hintergrundwissen.
Post automatically merged:

weswegen die Impfung jetzt keine große Rolle mehr spielt.
Deine Meinung. Wissenschaftler sehen das in Bezug auf schwere Krankheitsverläufe anders.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.131
Ort
Trollenhagen
@Flip,

Nein, du bekommst die Leute nicht mit Fakten überzeugt.

Das ist wie mit den Flat Earthern. Du könntest sie mit einem Raumschiff einmal um die Erde fliegen lassen, die würden bei ihrer "Meinung" bleiben.

@Nobody,

Der Viruserwerb, korrekt. Das war von Anfang an klar, wurde genau so kommuniziert: Die Impfung ist nicht steriliserend. Und weida?

Sie hat allerdings nachweislich vor schweren Verläufen geschützt. Man hat sich also mit Impfung angesteckt und war dafür nicht auf der Intensivstation.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.075
Was sind denn Bakterientoxine? Wie sind diese im vergleich zu Keuchhusten immunilogiosch einzuordnen? Du scheinst dich da ja auszukennen, erklär mal.
 

Nobody

NGBler

Registriert
20 Sep. 2022
Beiträge
150
Das sind Gifte, die von Bakterien abgesondert werden und krank machen. Ähnliche Krankheiten sind Tetanus (Wundstarrkrampf) und Botulismus (Nahrungsmittelvergiftung). Die Gifte wirken meist auf Nervenstrukturen und vermehren sich nicht wie Viren. Sie sind also was völlig anderes.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.075
Und was hat das mit Corona und der Impfung zu tun? Und wieso wirkt die Corona-Impfung nicht wenn sie in den Muskel injiziert wird?
 

Nobody

NGBler

Registriert
20 Sep. 2022
Beiträge
150
Es geht um den Transport von körpereignen Molekülen wie Antikörpern. Und für Antikörper gibt es einen solchen Transportmechanismus vom Blut- und Lymphsystem in die Lungenschleimhaut nicht. Deshalb können die im Lymphsystem gegen Covid-19-Virus gebildeten Antikörper auch nicht in nennenswerter Zahl in die Lungenschleimhaut transportiert werden.

Die Toxine beim Keuchhusten gehen den umgekehrten Weg: von der Lungenschleimhaut ins Blut- und Lymphsystem und nutzen dafür unspezifisch das Lymphsystem, sie sind keine körpereigenen Moleküle. Die Impfung richtet sich nicht gegen das Keuchhusten-Bakterium sondern das in das Lymphsystem eingedrungene Pertussistoxin (Gift des Keuchhusten-Bakteriums). Deshalb wirkt die Impfung und Keuchhusten tritt in West- und Mitteleuropa praktisch nicht mehr auf.
 

Flip

NGBler

Registriert
7 Juni 2015
Beiträge
535
Es geht um den Transport von körpereignen Molekülen wie Antikörpern. Und für Antikörper gibt es einen solchen Transportmechanismus vom Blut- und Lymphsystem in die Lungenschleimhaut nicht. Deshalb können die im Lymphsystem gegen Covid-19-Virus gebildeten Antikörper auch nicht in nennenswerter Zahl in die Lungenschleimhaut transportiert werden.

Und warum sollten sie in die Lungenschleimhaut? Es ist ja keine Atemwegsinfektion, sondern eine Gefäßerkrankung. Und dort gibt es direkten Kontakt mit den Abwehrzellen.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.943
Um was geht es nobody nun wieder? Zu beweisen, dass eine Corona Impfung nichts bringt? Echt jetzt? Nach all der Zeit, all den Studien und Fakten? Und die Erde ist natürlich eine Scheibe...
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
4.226
Ort
dem Nichts
Wir haben hier auch noch jeden Montag eine entsprechende Demo um die Ecke. Die werden dir schon erzählen, dass eine Impfung sinnlos ist und gegen das Grundgesetz verstößt. Musste dir nur mal anhören. :D

Ich schau da manchmal aus der Ferne mit dem Hund zu. Näher möchte ich das meinem doch recht schlauen Tier nicht zumuten.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
4.226
Ort
dem Nichts
War ich anfangs auch. Allerdings geht das seit Beginn der Impfungen so und ist aus unserer Küche zu hören. Irgendwann gewöhnste dich an den Scheiß und auch an die Demo-Züge, welche manchmal tatsächlich noch hier um die Häuser schleichen.
 

Nobody

NGBler

Registriert
20 Sep. 2022
Beiträge
150
Und warum sollten sie in die Lungenschleimhaut? Es ist ja keine Atemwegsinfektion, sondern eine Gefäßerkrankung.
Weil die Corona-Viren in der Lungenschleimhaut hocken und dort von AK nicht erreicht werden. Die Gefäßschäden entstehen durch das Spike-Protein, das von den mRNA-Impfungen produziert wird. :rolleyes:
 

Flip

NGBler

Registriert
7 Juni 2015
Beiträge
535
Ne, ist klar. Schwere Verläufe mit Beatmung hat es nie gegeben, bevor Leute geimpft wurden.
Corona war nie eine Bedrohung, es waren die Impfungen. :rolleyes:

:m
 
Oben