• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Linux Kernel...Was man damit anstellt ist ein anderes Thema.
Ja Google/Android hat auf jeden Fall da was wirklich gutes geschaffen mMn. Ich wollte ja auch nur sagen man sollte diese Smartphone Betriebssysteme gesondert betrachten.

Wir sprechen immer von
Windows/macOS/Linux

aber dann auch von

Android/iOS/u.a. (ich kenne mich da wie gesagt nicht so aus)

aber davon abgekapselt finde ich

Nochmal zum Topic: Ich habe ja jetzt das aktuellste Windows 11 auf dem PC, ich habe noch nicht geschaut, aber ist die alte GUI-Art, speziell die Systemsteuerung jetzt abgeschafft?

Edit: Nein ist sie nicht, das ging jetzt eben noch gut. Dann war das nur ein Gerücht, dass Windows auch dieses Kern-Element auf ihre Neue GUI überträgt.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.460
Ort
/dev/null
Ich sags ja ungerne, aber es hat schon seine Gründe warum praktisch niemand Linux nutzt. Es sind nämlich zwei Prozent der User und dabei ist Linux streng genommen nicht mal ein OS.
Glaub ich Dir nicht. Du sagst das nicht ungern. :p

Selbst 2% aller PC-Nutzer auf der Welt sind eigentlich schon eine ganze Menge. Ich tret die Diskussion jetzt aber nicht wieder vom Zaun. Ich bin mit Linux auf dem Desktop zufrieden. Mir ist's auch Wurscht, ob das jetzt ein Gentoo, Debian, Arch oder Fedora ist. Mag ich alles lieber als Windows, obwohl ich auch damit halbwegs zurecht komm. Soll jeder das nutzen, womit er glücklich ist.

Das Grundproblem bei dieser Diskussion ist eher, dass Steeve (sorry) viel Redebedarf hat und dabei die Quantität der Antworten im reziproken Verhältnis sowohl zur Qualität als auch zur Notwendigkeit der Aussagen steht.
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Hey, es gab jetzt ein größeres Kumulatives Update

1694835991297.png


Aber @drfuture kannst du es mir nochmal erkären. Warum wird da soo der Lüfter beansprucht? Der hat sich jetzt auch nachdem der Desktop wieder da war, erst nach langer Zeit beruhigt.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
So ein Lüfter ist nicht irgendein fancy-ding, was sich mal wer ausgedacht hat, dass das recht hybsch in 'nen Rechner passen würde. Sondern, der hat eine Funktion.

Was willste denn jetzt erklärt haben genau? Alles nochmal vom Urschleim her, wie eine CPU funktioniert und warum die Strom in Bildchen auf den Monitor umandelt UND Wärme produziert oder wie?
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.064
Ort
ja
In dem Moment, in dem die Updates installiert werden, kann Win die Ressourcen schon auslasten. Das ist auch sinnvoll, denn ungenutzte Ressourcen sind der gleiche Blödsinn wie ungenutzter RAM (darum greift sich Win den). Wenn die CPU nun schön zu tun hat und arbeitet bis sie schwitzt, was soll der Lüfter dann machen? Zugucken oder versuchen zu kühlen?

Also entweder so hinnehmen oder was anderes einbauen. Ich selbst habe einen Brocken von Alpenföhn und bekomme davon nichts mit.

Nicht umsonst sagt Win mit seiner Meldung, dass man sonst gerade nichts machen kann oder sollte. Bei einem Update wird das System ausgereizt, damit es schnell fertig ist. Ist die Peripherie schlecht, ist das nicht die Schuld von Win.

Was kumulativ bedeutet ist bekannt, @Steeve ?
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Nee, ist alles okay. Danke euch. Nee das mit Kumulativ ist mir nicht so richtig klar. Googlen? Ja sollte ich das? Man kann auch Googlen, wo der Papst geboren ist bei wessen Eltern. Versteht mich nich falsch, wenn bei euch Google Voraussetzung ist, müsst ihr mich einfach ignorieren. Ich dachte ich bringe mal wieder etwas Leben in diesen Thread. Mehr Fragen zu Windows habe ich aber nicht. Systems runnin' Gruß
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
kumulativ bedeutet laut Duden = anhäufend, steigernd.

Jetzt weiss ich es trotzdem nicht genau, was es im Grunde bedeutet. Es erschien mir aber wie ein Größeres Update, da die Prozentanzeige langsam fortschreitete und er ja geben wir es zu nicht immer soo den Lüfter ausreizt. Aber gut, an 22H2 hat sich nichts geändert. Ist die Upgrade Politik von Microsoft obsolet eigentlich derzeit? Ich meine wir haben fast Oktober 2023 und kein 23HX, was ist da los?

Gruß

Alles nochmal vom Urschleim her
Brauchste nicht, aber trotzdem Danke :coffee:

BTW, wer mal wissen will, wies Internet funktioniert, dann ins OSI Modell mal einlesen :D
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.064
Ort
ja
Ein kumulatives Update bedeutet, dass alle vorherigen Updates enthalten sind. Man kann also im Fall des Falles (PC 1 Jahr aus) einfach das neueste installieren und muss nicht wie früher Stück für Stück updaten.
 

redbeard

Pirat

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
196
Ort
/home/redbeard
Warum wird da soo der Lüfter beansprucht?
OT: Du kannst dir beim naechsten Update mal die Temperaturen von deinen Komponenten angucken, vllt ist der Airflow in deinem Computer nicht so prima oder nicht mehr so prima (weil zB im Notebook eingestaubt usw.).

Was mir generell an Windows nicht so gefaellt, ist der Umstand dass _relativ_ neue Windowse auf _relativ_ alter Hardware kaum bzw. nur noch schlecht laufen.
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Guten Morgen @redbeard,

ist nicht Off-Topic, im Gegenteil.

Ich muss dazu erklären, ich nutze hier das fordernste Linux, mit einem Debian GNOME. und selbst da kommt der Lüfter nie in Wallung. Ist allerdings auch eine andere Update-Strategie.

Jap, das gibt bei Windows nicht. Du brauchst immer neueste Hardware im Grunde.

Wobei ich der Meinung bin, mit unseren i3/5/7, 16 GB, SSD PC werden wir noch über die nächsten Jahre hinaus unseren Spaß haben , da ist das schon in Ordnung, wenn die mal etwas arbeiten müssen, stimmt schon :coffee:
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.064
Ort
ja
Es muss eben auch dumme User geben. Das war der Gedanke meiner URL.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.064
Ort
ja
Bitte? Win 7 frei im Netz soll also eine gute Idee sein, ja? Das sehe ich etwas anders.
 
Oben