• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Twitter/X

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Hey Guten Morgen,


die Einbettung hier im Forum vielerorts mag noch funktionieren, ich bekomme die Tweet Anzeige, aber rufe ich den Link auf, so gelange ich zu Twitter, aber es bedarf einer Anmeldung. Kein Thema ich habe einen Account, aber die Anzeige der Tweets sollte doch noch so funktionieren.


Aber es ist wohl bekannt, dass Elon Musk das umgesetzt hat, zumindest steht es so in den News von computerbase & Co.


Gruß, jmd, der überlegt Twitter den Rücken zu-zu-wenden
Steve
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Der Elon bastelt das Ding halt einfach kaputt.


Ist aber irgendwie auch nicht immer so. Ich habe mich gerade mal abgemeldet und einen bestimmten Tweet aufgerufen. Der wurde tadellos angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Ist ok, ich befürchte halt, auch dieses eingebettete benötigt dann bald eine Anmeldung.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Das wäre ein Schuss ins eigene Knie und wird nicht passieren. Wobei man bei Elon wie gesagt nie sicher sein kann. Der bringt es auch fertig und macht den Laden morgen einfach dicht.
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Ich habe gleichgezogen und den Thread umbenannt :beer: :D :uglyngb:


+

Ich finde den Namen X voll bekloppt. "Hey, geht mal auf X" oder "Hey, das hat jemand auf X gepostet" In jeder Sprache weird.

Und Begriffe wie "getweeted" werden jetzt zu "ge-ixt"?
 
Zuletzt bearbeitet:

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
In der App ist der blaue Vogel noch da... Leicht inkonsequent umgesetzt.

Und die Änderung des Threadtitels... Naja. Übrig.
 

Flip

Bekannter NGBler

Registriert
7 Juni 2015
Beiträge
1.039
Die Änderung des Titels ist mindestens so "clever" wie die Umbenennung der Plattform. :rolleyes:

Ist "Twitter" jetzt eigentlich Mitglied bei der Nation of Islam, wo alle den Namen X haben, als Symbol für den wahren afrikanischen Familiennamen, der vielen Sklaven genommen worden war?
Fühlt Gonzo sich etwa wie ein Sklave?
 

Flip

Bekannter NGBler

Registriert
7 Juni 2015
Beiträge
1.039
1690223003686.png
 

Flip

Bekannter NGBler

Registriert
7 Juni 2015
Beiträge
1.039
Schützen wird er sich das Logo aber wohl nicht können. Null Schöpfungshöhe und geklaut.

1690223592443.png
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Einen Buchstaben alleine kann man nicht schützen. Ein Logo allerdings schon. Ist aber auch Hupe. Warum das Ding nun "X" heißt, sollte einleuchten, wenn man mitdiskutieren mag. Oder welcher Mutterkonzern hängt nochmal dahinter? Hm?
 

Flip

Bekannter NGBler

Registriert
7 Juni 2015
Beiträge
1.039
Was soll daran einleuchtend sein? Das Produkt so zu nennen, ergibt null Sinn.
Das ist ebenso bescheuert, als würde Persil jetzt Henkel heißen.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Ach Flip. Informier dich doch wenigstens ein bisschen bevor du mitredest. So ist das nur anstrengend und sorgt für Unmut.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.524
Dass die Firma hinter dem ganzen Kladderadatsch "seit Jahren schon" X heisst, ist imho kein hinreichender Grund eine etablierte Marke kaputtzumachen. Das ist was was ich noch nie verstanden habe. "Raider heisst jetzt Twix" und so Blödsinn. Bei Raider - ääh Twix - gabs als Grund, dass das Ding immer schon in glaub GB und noch paar Ländern Twix hiess, also benennt man das weltweit um und verbrennt die Werbebudgets mit neuer Werbung. Twix ist nicht das beste Beispiel, Facebook heisst jetzt Meta, Google heisst Alphabet, und, wer erinnert sich noch an Joeys? Gibt noch dutzende andere Sachen, teilweise welche, die danach direkt in der Versenkung verschwunden sind (deshalb fällt mir da auch kein Beispiel ein ;))

Was wollte ich? Achja, ich versteh's nicht. Bei X kann man das auf das kleine Spielkind schieben, aber anderswo haben immer irgendwelche Marketingaffen bergeweise Geld für nix heimgetragen.
Mal abwarten, wann sich Microsoft nach Megasoft umbenennt...

Ach, mir fällt noch einer ein, Arbeitsamt bzw Arbeitsagentur (recherchiere jetzt nicht, wie die damals wirklich hiessen) haben irgendwann mal ihr Logo geändert. Das hat mutmasslich dutzende Millionen Euro gekostet und keiner hat's gemerkt.
Die entsprechende Medien-/Marketingklitsche hat das alte Logo inverted. Sonst nix.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
ist imho kein hinreichender Grund eine etablierte Marke kaputtzumachen
Natürlich nicht. Es ist sogar ziemlich dämlich. Entweder absichtliche Zerstörung oder wieder einmal eine Elonsche Fehlentscheidung wegen zu großem Ego.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Facebook heisst jetzt Meta, Google heisst Alphabet
Imho heißt Google immer noch Google und das dahinterstehende Unternehmen Google LLC ist eine Tochter des Alphabet Konzerns.
Da wurde nix umbenannt.
Imho heißt auch Facebook noch Facebook und wird vom Meta Konzern betrieben. Auch hier wurde nichts unbekannt.
Imho heißt auch Twitter noch Twitter, nur das Logo wurde geändert.
Bei Twitter bin ich mir nicht mal sicher da die Änderung ja recht neu ist.
 
Oben