• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Talk - Game of Thrones

Hansolo

temporär suspendiert

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
753
Ort
Braavos


IMDb 9,4/10

Trailer
Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3


Da die Serie bei vielen hier ganz hoch im Kurs steht, darf ein entsprechender Thread natürlich nicht fehlen :cool:



Ich freue mich schon riesig auf Staffel 4.
Konnte nach dem Ende der 3ten Staffel nicht mehr warten und hab direkt die Bücher gelesen...
Pro Woche eine Ausgabe, bei dem Bombenwetter momentan kein Problem :D

Hier geht's zum Buchthread, der allerdings Spoiler enthalten könnte. Also Vorsicht!
http://ngb.to/threads/2491-Fantasy-Das-Lied-von-Eis-und-Feuer-(engl-A-Song-of-Ice-and-Fire)
 
Zuletzt bearbeitet:

Prince

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
180
Top. Bin auch etwas gefrustet, dass Staffel 3 vorbei ist.

Sollte auch mal anfangen mit Bücher lesen. Meine Mutter hat mir die ja schon vor langer Zeit empfohlen.
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Die Bücher kenne ich nicht. Mein Stapel noch zu lesender Bücher ist viel zu groß, als dass ich diese Serie noch anfangen könnte.

Staffel 3 habe ich vorgestern erst beendet.


Die Hochzeit war natürlich extrem krass, aber ich wurde von vielen schon darauf hingewiesen, dass da was passieren wird. Leider. Die Folge war dann eh icht mehr zu toppen, hätte das eigentlich umgedreht von der Handlung her und ein wenig mit Episode 10 getauscht.

Mal blöd gefragt:
Vielleicht habe ich was nicht mitbekommen, aber am Ende der 2. Staffel sieht man doch diese große "Untoten"-Armee übers Land ziehen.....wo zum Geier waren die jetzt? Nie wieder gesehen....
 

Nymeros

Neu angemeldet

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
9
Finde die Serie sehr gelungen und sie ist eigentlich auch meine Lieblingsserie, die noch nicht beendet wurde. Was mir sehr gefällt ist, dass die Serie anspruchsvoll ist. Man kann sie nicht einfach nebenbei sehen und mit dem Smartphone was anderes machen. Man muss sich konzentrieren um den vielen verschiedenen Handlungen folgen zu können. Es gibt so viele weitere Hintergrundinfos, damit man sich, wenn man will, stundenlang über die Welt informieren kann. Auf der HBO Seite gibts auch Infos ohne gespoilert zu werden. Zumindest die Landkarte sollte sich der normale Serienzuschauer öfters ansehen.
Ich hab mir damals direkt nach der ersten Staffel die Bücher geholt. Kann ich jedem, der die Serie mag und tiefer in die Welt hintauchen möchte, wärmstens empfehlen.

@Anarchox
Den Kampf hat man ausgelassen, da keiner der Hauptcharaktere dabei anwesend waren. Waren sicherlich auch Budgetgründe, ähnlich wie in der ersten Staffel als Tyrion vor dem Kampf ausgeknockt wird.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Vielleicht habe ich was nicht mitbekommen, aber am Ende der 2. Staffel sieht man doch diese große "Untoten"-Armee übers Land ziehen.....wo zum Geier waren die jetzt? Nie wieder gesehen....[/SPOILER]

Fand ich auch etwas unglücklich gelöst. Da haben die Autoren Bockmist gebaut.

Ansonsten, wie auch drüben schon gesagt: Das beste Stück Fantasy und auch mit eine der besten Serien seit langem.
 

Prince

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
180
Von den "weißen Wanderern" wird doch in der letzten Folge der Staffel 3 berichtet. Denke mal dass die in Staffel 4 auftauchen.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.477
Mal blöd gefragt:
Vielleicht habe ich was nicht mitbekommen, aber am Ende der 2. Staffel sieht man doch diese große "Untoten"-Armee übers Land ziehen.....wo zum Geier waren die jetzt? Nie wieder gesehen....

Die Bücher dienen als Vorlage und die Drehbuch Autoren versuchen sehr nah am Buch zu bleiben ( auch wenn das oft sehe schwer geht ) daher ist manchmal etwas Verworrenes dabei, da es im Buch einfach zu viele Querwerweise und Nebenstorys gibt die zu Lang für eine Serie sind

Wenn es dich Interessiert kann ich dir vllt einiges erläutern:

Der Handlungsstrang besteht ja aus 3 Grundelementen:
Norden:
Samwell und Jon
Osteros:
Danyres
Westeros:
Diverse Substorys

Das Problem hierbei ist, das im Buch immer Kapitelweise gesprungen wird, das heißt es kommen 2-5 Kapitel die Zeitlich Parallel spielen:
So z.B Spielt Aryas Reise Zeitgleich mit Robbs Krieg, so laufen Der Königsmörder und Ayra sich "fast" am Trident über den Weg, verfehlen sich Afaik nur um wenige Stunden, das ganze passiert aber glaub ich 3 Kapitel auseinander: Um das also in den Film umzusetzen müssen die Kapitel in einander Geschoben werden damit der Zuschauer die Zeitlinie verfolgen kann.

Die Riesen Armee der Untoten z.B. taucht im Buch erst sehr Spät auf, allerdings werden die Krähen oben von einer Gruppe Untoter Überfallen. Welche in der Serie als Armee dargestellt wurden und nun wieder in Vergessenheit geraten.
Wenn ich zuviel Unsinn Rede bitte ich um Berichtigung!
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Genau so war es. Die Nachtwache wurde auf einem Außenposten von den Untoten angegriffen, reichlich dezimiert und in die Flucht getrieben.
In der Serie sieht man am Ende der dritten Staffel, wie diese Armee auf einmal auftaucht, an Sam vorbeiläuft, bis dann der weiße Wanderer neben ihm steht.

Und diese Szene gab es so im Buch nicht bzw gab es zwar eine Szene, die ähnlich war, aber dann tötete Sam den Wanderer mit dem Obsidian, was jetzt in der Serie erst später geschah.

Deshalb finde ich diese Szene sehr verstörend, da sie nicht fortgesetzt oder zumindest mal in einem Nebensatz erklärt wurde.
 

Gipsy

Sheld0r

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
580
Game of Thrones ist wohl die beste Serie die ich bisher gesehen habe. Unheimlich spannend und durchaus auch mit einigen Überraschungsmomenten :)


Schade ist nur:
- Eine Staffel hat nur 10 Folgen
- Man muss fast ein Jahr warten bis zur nächsten Staffel

--> Falls sie also alle Bücher abdrehen, gehe ich wahrscheinlich in Rente bis ich das Ende erfahre :-P

Btw. Arya auf den Thron :-D
 

Schwarzhut

Guest

S
Bitte alle Spoiler in ein [/SPOILER] verpacken! Ansonsten stolpert der eine oder andere über diesen Thread und wird von euch zugespoilert!

Ich für meinen Teil hab fast angefangen zu heulen als Rob Stark und seine Mutter bei der Hochzeit eiskalt ermordet wurden. Das hat man gar nicht kommen sehen und wendet die Geschichte sehr..
 

MrRaptorX

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
68
Ort
some place in space
So, ich oute mich auch mal als sehr großer fan der Serie.
Es passt für mich einfach fast alles; Tolle Schauspieler, großartige Story und eine Welt mit wirklich einzigartiger Atmosphäre.
Hier und da merkt man zwar, dass das budget nicht so enorm wie bei großen Kinoproduktionen ist, aber es wirkt trotzdem alles sehr hochwertig produziert (besonders für eine Serie).

Werde mir bis zur nächsten Staffel nun auch endlich die Bücher einverleiben.
Was man so aus dem thread im g:b herausgehört hat, werd ich vermutlich nicht enttäuscht werden. :)

@Gipsy:
Viel schlimmer finde ich die Vorstellung, dass R.R. Martin in Rente gehen bzw. das Zeitliche segnen könnte, bevor alle Bücher fertiggestellt sind.
Diese Befürchtung hatte er glaube ich zwischenzeitlich selbst geäußert.

@TrollAccount
Eventuell wurde verlangt noch mal 'nen möglichst krassen Cliffhänger zu präsentieren um den hype zu schüren oder es war zu dem Zeitpunkt noch nicht klar, was genau in die dritte Staffel gepackt wird. Anders kann ich mir das nicht erklären. :confused:
 

Nymeros

Neu angemeldet

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
9
Ich finds etwas schade, dass Emilia Clarke (Dany) für den Emmy nominiert wurde und nicht Michelle Fairley (Catelyn Stark). Sie hätte es auf jeden Fall verdient gehabt. Auf männlicher Seite ist wieder Peter Dinklage (Tyrion) dabei. Nach dieser Staffel hätte es meiner Meinung nach eher Nikolaj Coster-Waldau (Jaime) verdient.

Hoffentlich bringen sie demnächst wieder wie letztes Jahr ein Video raus, mit allen neuen Darstellern.:beer:
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.784
Nun... A Song of Ice and Fire als Buchreihe ist ja schon "alt". Ich hatte zwar immer mal die Empfehlung bekommen, allerdings hat mich das Setting von der Kurzbeschreibung nicht geflasht.

Das änderte sich dann nach den ersten 2 Folgen von GoT - Bücher sofort alle bestellt. Habe leider bei Band 9 aufhören müssen weil keine Zeit, werde aber demnächst noch mal von vorne anfangen.

Die Serienadaption... hm. S03 spare ich mir aktuell noch. S01 fand' ich stark, recht buchnah. 2 dagegen... mh. Und 3 soll wohl noch weiter vom Buch entfernt sein. Trotzdem sehr gut umgesetzt.

Befürchte leider auch das G. R.R. Martin das zeitliche segnet. 2 Bücher stehen noch aus... er soll sich nicht mit Graphic Novels aufhalten oder an der Neuveröffentlichung seiner Sci-Fi Kurzgeschichten Sammlung sondern verdammt noch mal weiter tippen wie es in Westeros voran geht :(

Tyrion ist btw. Super Klasse besetzt!
 

Lokbob

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
495
Tyrion wird in der Serie aber auch sehr viel gepusht, er hat doppelt soviel Text wie alle anderen.
Dadurch geht viel Zeit für andere Storylines verloren, die die Story vielleicht etwas mehr voranbringen würden.
Kingslanding dürfte in Season 4 wohl noch mehr in den Vordergrund treten, heisst also noch mehr Tyrion und weniger Zeit für andere Charaktere.

Tyrion hat auch eine dunkle Seite, kann brutal und gnadenlos sein. Das wird in der Serie komplett ignoriert.

Er hat in den Büchern beim Tysha gang bang mitgemacht, Shae geschlagen und sie generell schlechter behandelt, hat die Finger von einem Sänger gebrochen, nur weil Lysa ihn genervt hat wollte er im Traum das komplette Land zerstören, er hat versucht Cersei zu vergiften, er hat Tommen entführt und mit Schläge/Vergewaltigung gedroht falls seiner Hure was passiert [...]

Das gilt übrigens auch für fast alle anderen , es wurde sehr vieles versimpelt, die Charaktere und Motivationen sind deutlich komplexer in den Büchern.
 

Gipsy

Sheld0r

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
580
@Gipsy:
Viel schlimmer finde ich die Vorstellung, dass R.R. Martin in Rente gehen bzw. das Zeitliche segnen könnte, bevor alle Bücher fertiggestellt sind.
Diese Befürchtung hatte er glaube ich zwischenzeitlich selbst geäußert.

Oh.. natürlich. Das habe ich nicht bedacht...
Der sollte sich sicherheitshalber echt mal ranhalten... man stelle sich nur mal vor er geht von uns während er gerade die 1.Hälfte des letzten Bandes geschrieben hat und die 2. noch aussteht... grausam.
 

Registriert
19 Juli 2013
Beiträge
12
Ich stehe nur sehr ungern die ganze Zeit im Mittelpunkt des Geschehens, aber der Autor scheint mich mehr zu mögen als andere.
 

Hansolo

temporär suspendiert

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
753
Ort
Braavos
  • Thread Starter Thread Starter
  • #18
Wurde dir das Hodorn zu langweilig? ;D

Wäre ziemlich doof, wenn die letzten beiden Bücher nicht mehr erscheinen würden.
Würde aber auch viel Raum für eigene Ideen lassen.
Bei manchen Serien hätt ich mir ein anderes Ende gewünscht....
 

Malfunctioning Eddie

life is a roofie circle

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.964
Martin hat all seine Manuskripte und Ideen bezüglich des Endes bereits an HBO verkauft,
die hatten dieselben Sorgen wie ihr.
Also selbst wenn Martin etwas zustößt oder er plötzlich beschließt Rap-Star zu werden wird die Story weitergehen,
natürlich unter einem anderen Autor, aber wer die Wheel of Time Roman-Reihe kennt weiß das sowas auch funktionieren kann :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben