• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

sqStorage Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.038
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Na, Du machst Dir da aber einen Aufwand. Ich hoffe, Du stellst das dann auch unter eine passende CC-Lizenz oder so, dass auch der Rest der Welt was davon hat und nicht nur ich. :o

Ich wollte das eigentlich gestern Abend noch probieren, hatte aber nicht wirklich mehr die Zeit für gefunden. Heute und morgen läuft das ähnlich aber ich probier das baldmöglichst mal aus. :)
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #22
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Den Aufwand mache ich mir gerne, ehrlich. Das Problem dabei: Mir macht das Spaß! :o :D

Und ich bestehe darauf dass du es zu nutzen versuchst. :T
 

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
412
Ort
DD
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Habe ein ähnliches Lagerproblem, nur dass ich vorrangig kleines Zeug habe, was in div. Kisten und Kartons verstaut ist, die wiederum im Keller und auf dem Dachboden lagern. Damit eine weitere Ebene im Archivsystem: was (genau) ist in welcher Kiste?
Falls es zum Thema interessiert, bin vor etwas über einem Jahr auf die Idee gestoßen mit QR-Codes zu arbeiten:

Zitat aus:
"Ich lege nun in Evernote eine Notiz an, in der ich den Inhalt des Kartons aufliste, dann generiere ich mit rechter Maustaste eine URL zu dieser Notiz. Aus dieser URl mache ich mit ein paar Klicks einen QR-Code, drucke den auf ein Klebeetikett und das landet auf dem Karton. Wenn ich nun wissen will, was genau in dem Karton ist, dann scanne ich mit dem Handy (kann jedes Smartphone) den Code und habe die Liste binnen 2 Sekunden vor Augen. Das Schöne daran ist, dass ich die Inhaltsangabe in der Notiz ja jederzeit ändern kann, wenn etwas dazukommt oder wegfällt. Klar, man kann auch einen Zettel außen drankleben, aber das sieht im Büro nicht sehr hübsch aus und es muss nicht jeder wissen, was da in den Kartons ist. Das kann man ja auch mit allen möglichen anderen Inhalten machen. Oder man kommt nicht sofort an die Kartons heran, weil sie zu hoch gelagert oder gestapelt sind. Das Scannen funktioniert auch aus einiger Entfernung."
siehe auch

Weiter bin ich aber bisher auch noch nicht gekommen :m

> quasi so wie eine Excel-Tabelle
Warum dann nicht Excel-like Tools nutzen ;) Ein Beispiel (da gibts sicher mehr) z.B. ; Take your data anywhere (Zugriff auf die Files plattformübergreifend ) bzw. "Rufen Sie sämtliche Microsoft Excel-/OpenOffice-Kalkulationsblätter auf Ihren Servern ganz einfach mit Zoho Sheet und Ihrem Browser ab - " ; Collect data with Forms
 
Zuletzt bearbeitet:

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Gibt auch ein Konkurrenzprodukt mit sehr vielen Funktionen, welches als "fette" Lagerverwaltung dienen kann:
(Github: )

Ebenfalls in PHP geschrieben, aber weitaus umfangreicher.

Warum immer das Rad neu erfinden?
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #25
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Hier ein Update:

Textgrößen angepasst, Erstellung von Unterkategorien, Auflistung nach Lagerplatz, Kategorie, Unterkategorien. Und auch ein Dropdown für Unterkategorien hinzugefügt und eine (Sicherheits)Abfrage für das Löschen/Entfernen von Lagerplätzen wie auch von Posten.

Screenshots:


@phre4k - wenn es danach geht, haben wir nur Windows, warum andere Betriebssysteme? ;)
 

Anhänge

  • tlv271218.zip
    126,9 KB · Aufrufe: 537
Zuletzt bearbeitet:

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.674
Ort
in der Zukunft
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Unix gab es früher... - besser ist - warum gibt es mehr als eine Distribution ... und wie finde ich die Beste ;D
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #27
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Debian hat auch einen Ehrenplatz für dich reserviert. :) Einfach mal installieren und sich packen lassen. ;)
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #28
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Nachtrag:

Der Code steht unter Lizenz (GPL 3):
Hier das Repository:



---------------------------

Ein weiteres Update. :)

Highlights:
- Über bzw. bearbeiten von Positionen (Posten/Einträgen)
- Optimierung der Feldgrößen/Gruppenauflistung für einen Bestands/Lagerplatz
- Singular/Plural für Gegenstände und Positionen
- Kontakt in Footerbereich gesetzt für Feedback.
- Multiple Auswahl für Unterkategorien
- Eintragung von Unterkategorien



Und hier mit anderem Font, erst mal nur ein Screenshot:


--- [2018-12-29 14:12 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

@thom, dies ist die Version die du nutzen solltest :)

Letztes Update:
- Montserrat Font einbindung
- Fontawesome Icons Verwendung/Integration
- Auflistung der Kategorien in "categories.php" mit Name, Anzahl und Umbenennungsfunktion und Entfernen von Kategorien.
- Spaltengrößen leicht angepasst
- Suche angepasst um auch Subkategorien zu finden.

Screenshots:





Code im Anhang.
 

Anhänge

  • tlv281218.zip
    127,9 KB · Aufrufe: 463
  • tlv291218.zip
    1,1 MB · Aufrufe: 475
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #29
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Hallo,

ich möchte das Thema noch mal hervorholen, hoffe das ist okay, auch weil ich gerne Feedback erhalten würde von euch und auch einiges an Zeit habe Dinge zu verbessern. Vielleicht möchte jemand Feedback geben was fehlt oder was ergänzt werden könnte?

Der aktuelle Status findet sich nun auf Github, zunächst nur in Deutsch, aber eine Übersetzung ist geplant, zumindest auch in/zum englischen ist in Vorbereitung, für dieses WE eingeplant. Gettext ist schon über PHP an den richtigen Stellen gesetzt. Zum Beispiel eine Baumstruktur der Inhalte oder so etwas?

Außerdem lassen sich nun Unterkategorien an Hauptkategorien koppeln.

Ein Beispiel, die Kategorieübersicht/Kategorieverwaltung:



Und das Projekt heißt nun sqStorage und findet sich auf .
 
Zuletzt bearbeitet:

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.038
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Leider ging's die letzten Tage ein bisschen drunter und drüber, da ich über die Feiertage leider auch nicht frei hatte. Aber ich hab das nun gerade auf meinem Server getestet und es funktioniert sehr gut. Genau sowas hab ich gesucht. Danke! :)
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #31
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Hi, fein dass du es dir installiert hast. Du kannst ja, so fern Zeit ist, berichten was dir fehlt oder ob du noch nen anderen Anwendungsfall hast, was sich lohnen könnte integriert zu werden oder was das Interface betrifft.

Oder falls du ne Autovervollständigung benötigst, oder die Suche sichtbar beschränkt werden soll auf ein spezielles Suchfeld wie Bemerkung, Kategorie oder ähnlichem, was aktuell alles zeitgleich über das Hauptsuchfeld geschaltet wird.

Interessant wird das glaube ich dann auch, wenn mehr Daten von dir eingegeben sind und wann und ob das schnell unübersichtlich wird oder ähnliches.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.038
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Wir werden sehen. Aktuell muss ich aber nun erstmal den Lagerraum bauen. :o
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #33
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

:D - das.... kann ich dir leider nicht wegautomatisieren/wegabstrahieren. Aber falls dir etwas dazu fehlt, melden. :)
 

Kryptan

Neu angemeldet

Registriert
12 Feb. 2019
Beiträge
5
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

@theSplit
Vielen Dank für deine Arbeit und dass du dies kostenfrei zur Verfügung stellt. Gerne würde ich das Tool ebenfalls auf meinen Webspace installieren, allerdings bekomme ich folgende Meldung:
ERROR: Unable to connect to MySQL server! Error: Access denied for user 'krypta_1'@'localhost' (using password: YES)
Mein MySQL Server ist auch nicht unter localhost erreichbar, leider ist in der dba.php kein Eintrag um den MySql Server zu ändern.

Könntest du hier Hilfestellung leisten, wie der Code umgeschrieben werden muss?

Vielen Dank :)

Kryptan
 

braegler

NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
851
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

[src=php]
DB::$host = '123.111.10.23' ;
[/src]
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.038
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

So, ich bin gerade beim Umräumen und soweit ich das beurteilen kann, funktioniert bislang alles wunderbar. Bis auf die Sortierung nach Kategorien. Dort meine ich, einen kleinen Bug gefunden zu haben.

/inventory.php?subcategory=9

Liefert leider auch die Ergebnisse aus Kategorie "19". :(

Leider gerade keine Zeit, den Code genauer anzugucken, muss weiter umräumen...
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
  • Thread Starter Thread Starter
  • #38
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

Erst mal danke für den Support für die lokale Webserver IP @braegler - ich hab/hätte suchen müssen, aber in der Doku zu MeekroDB wird genau diese IP angegeben. Dennoch vielen Dank!

@thom: Danke für den Hinweis!

Das Inhalte anders angezeigt werden rührt von den LIKE SQL Queries. Ich habe das jetzt mal umgeschrieben und beim testen 2 kleinere Fehler damit behoben.
Die angepasste invetory.php findet sich im Anhang - wenn du das kurz testen magst @thom, wäre ich dir sehr verbunden.

Hier der Git Diff was ich geändert habe.

[src=php]diff --git a/inventory.php b/inventory.php
index 313c58d..76d6a4d 100644
--- a/inventory.php
+++ b/inventory.php
@@ -109,7 +109,7 @@
} else if (isset($_GET['subcategory']) && !empty($_GET['subcategory'])) {
$categoryId = intVal($_GET['subcategory']);
$category = DB::queryFirstRow('SELECT id, name, amount from subCategories WHERE id=%d', $categoryId);
- $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE subcategories LIKE %ss', $categoryId);
+ $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE subcategories LIKE %s', ($categoryId . '%'));

printf('<div class="storage-area"><ul class="list-group"><h4>%s <small>(%d %s)</small></h4>', $category['name'], DB::affectedRows(), DB::affectedRows() == 1 ? 'Position' : 'Positionen');
$storages = DB::query('SELECT id, label FROM storages');
@@ -147,14 +147,14 @@

$storages = DB::query('SELECT id, label, amount FROM storages', $searchValue);
$headCategories = DB::query('SELECT id FROM headCategories WHERE name LIKE %ss', $searchValue);
- $subCategories = DB::query('SELECT id FROM subCategories WHERE name LIKE %ss', $searchValue);
+ $subCategories = DB::query('SELECT id FROM subCategories WHERE name LIKE %s', ($searchValue + '%'));

foreach ($storages as $store) {
$hasHeader = FALSE;

if ($headCategories != null) {
foreach ($headCategories as $headCategory) {
- $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE storageid=%d AND (headCategory=%d OR label LIKE %ss OR comment LIKE %ss OR serialnumber LIKE %ss OR subcategories LIKE %ss)', $store['id'], $headCategory['id'], $searchValue, $searchValue, $searchValue, $searchValue);
+ $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE storageid=%d AND (headCategory=%d OR label LIKE %ss OR comment LIKE %ss OR serialnumber LIKE %ss OR subcategories LIKE %s)', $store['id'], $headCategory['id'], $searchValue, $searchValue, $searchValue, ($searchValue + '%'));
if (!$hasHeader) {
addHeadColumnsPositions($store);
$hasHeader = TRUE;
@@ -165,7 +165,7 @@
}
} else {
foreach ($headCategories as $headCategory) {
- $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE storageid=%d AND (label LIKE %ss OR comment LIKE %ss OR serialnumber LIKE %ss OR subcategories LIKE %ss)', $store['id'], $searchValue, $searchValue, $searchValue, $searchValue);
+ $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE storageid=%d AND (label LIKE %ss OR comment LIKE %ss OR serialnumber LIKE %ss OR subcategories LIKE %s)', $store['id'], $searchValue, $searchValue, $searchValue, ($searchValue + '%'));

if ($items != null) {
foreach($items as $item) { addItem($item, $storages); }
@@ -177,7 +177,7 @@

if ($subCategories != null) {
foreach ($subCategories as $subCategory) {
- $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE storageid=%d AND (label LIKE %ss OR comment LIKE %ss OR serialnumber LIKE %ss OR subcategories LIKE %ss)', $store['id'], $subCategory['id'], $searchValue, $searchValue, $searchValue, $searchValue);
+ $items = DB::query('SELECT * FROM items WHERE storageid=%d AND (label LIKE %ss OR comment LIKE %ss OR serialnumber LIKE %ss OR subcategories LIKE %s)', $store['id'], $subCategory['id'], $searchValue, $searchValue, $searchValue, ($searchValue + '%'));
if (!$hasHeader) {
addHeadColumnsPositions($store);
$hasHeader = TRUE;

[/src]

PS: Nach erfolgreichem Test schiebe ich die Änderung dann auf Github.
 

Anhänge

  • inventory.php-FIX.zip
    2,8 KB · Aufrufe: 453
Zuletzt bearbeitet:

braegler

NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
851
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

aber in der Doku zu MeekroDB wird genau diese IP angegeben.
Glaub es oder nicht, ich hab hier den Hilferuf gelesen, bin mit Alt+Tab auf ein anderes Browser-Fenster gewechselt und hatte es vor mir... war grad davor selbst am basteln.
 

X-Coder

NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
113
Re: Webbasierte Mini-Lagerverwaltung

@theSplit: das Script sollte noch gegen abgesichert werden, sonst ist es ein Risiko wenn man es auf öffentlichem Webspace installiert.
 
Oben