• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Serien-/Filmlaberthread

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Hab bisher auch nur Gutes gehört.
Ich warte aber vielleicht bis die Serie abgeschlossen ist. Nach TWD und vor allem Lost bin ich extrem vorsichtig was Serien angeht die vielversprechend starten.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
5.248
Ort
Am Rhein
''Im Westen nichts Neues'' räumt vier Oscars ab, kann sich sehen lassen. Den Oscar für Bester Film kenn ich nicht, war mir neu.
 

Data

unmenschlich

Registriert
21 Mai 2016
Beiträge
70
1678731524028.png
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
5.248
Ort
Am Rhein
Gerade die dritte Episode von The Last of Us gesehen:

Wunderschön geschriebene Episode mit einer Entwicklung zwischen Bill und Frank, die ich am Anfang so nicht erwartet habe. Ich dachte erst, einer von Beiden würde den Anderen umbringen, die Geschichte, die sich dann zwischen den Beiden entwickelte, einfach wunderschön erzählt. Das Ende mit dem Wein habe ich mir schon gedacht, für Bill hatte es keinen Sinn mehr gemacht, ohne Frank weiterzuleben. Das Ende auch schön eingefangen, wie vergänglich das Leben ist, schön untermalt mit der Musik.

Bisher die beste Episode, aus emotionaler Sicht betrachtet.
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Lucky Hank (2023)

Lucky Hank
2023–
Fernsehserie

Bob Odenkirk, Arthur Keng

Erste Folge habe ich gerade gesehen, war sehr witzig. Es ist eine Comedy-Serie über einen Literaturprofessor, gespielt von Bob Odenkirk.
Als Fan von ihm kann ich mir das nicht entgehen lassen. :D
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Hab mir jetzt mal Reacher auf amazon prime angeschaut, 8 Episoden in Staffel 1.

Mittelmäßige Serie mit äußérst schwachem Finale, in welchem die Antagonisten vollkommen schwachsinnig handeln und teilweise viel zu viel reden...warum auch immer. Voller Plotholes am Ende, aber Hauptsache eine dicke Actionsequenz zum Vergessen. Was ein Schrott.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.937
Bin auch gerade dabei The Last of Us zu gucken. Da ich das Game bisher nicht gespielt habe, ist die Story komplett unbekannt. Finde es sehr gut gemacht bisher!
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Tom Arnold hatte einen Gastauftritt in der neunten Folge von True Lies.

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, warum ich das überhaupt noch schaue. Es war am Anfang noch irgendwie witzig, mittlerweile ist dieser Reiz auch weg.

Es ist eine Agenten-Soap. Mit dem Film hat es so gut wie gar nichts mehr zu tun außer den Namen. Die Actionsequenzen sind voll von Stormtroopern und dummen Antagonisten. Absolut langweilig, vorhersehbar. So wie auch die gesamte Handlung.
Darstellerisch gibt das auch nicht viel her.

Naja, zum Hirn abschalten ab und an auch gut, aber für mehr nicht.
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Lucky Hank (2023)

Lucky Hank
2023–
Fernsehserie

Bob Odenkirk, Arthur Keng

Erste Folge habe ich gerade gesehen, war sehr witzig. Es ist eine Comedy-Serie über einen Literaturprofessor, gespielt von Bob Odenkirk.
Als Fan von ihm kann ich mir das nicht entgehen lassen. :D
Dramedy-Serie, da muss ich korrigieren. Ich finde sie sehr gut und unterschätzt, bin mit Folge 6 gerade durch, zwei weitere schau ich jetzt.
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Bloody Bites


Anthalogie-Horror-/Mysterieserie, 2 Staffeln, die erste Staffel hat 23 Episoden, die zweite nur 8. Je Episode gibt es 1-3 Kurzfilme, jede Episode hat an sich nur ca 23 Minuten.
FInde ich persönlich bisher ähnlich wie die Filmreihe "The ABCs of Death", allerdings hochwertiger. Leider ist die Serie so unbekannt, dass ich sie auf keiner Streamingplattform und auch in keiner Warez-Seite finden konnte, als ich über einen YouTube-Clip auf diese Serie gestoßen bin. Aber ich wurde hier fündig:



Man braucht dafür allerdings VPN.

Für Fans dieses Genres sehr zu empfehlen, auch wenn diverse Folgen wirklich skurril sind. :D Ähnlich wie bei The ABCs of Death halt.
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Rebecca Ferguson in Silo (2023)

Silo
  • 2023–
  • Fernsehserie mit dystopischem Setting
  • Rebecca Ferguson, Avi Nash, Tim Robbins (ja, genau der)

„Silo“ ist eine Verfilmung einer Trilogie des Autors Hugh Howey.

Ersten zwei Folgen geschaut, vier sind aktuell raus. Sehr, sehr gut bisher.
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Trigger Point. Die letzte Folge war so etwas meh, weil
es unbedingt der Liebhaber ist/der Bösewicht
aber bis dahin eine gute Englische Londoner Serie über eine Bombenentschärferin. Der Fokus der Serie liegt auf Sie als Hauptcast und das Bombenentschärfen. Hinter 1nem Bombenattentat vermuten sie dann mehrere und vermuten eine Terror-Gruppe
was sich dann auch raus stellt, dass es so ist
Klar sind so viele Attentate und in welcher Art frei erfunden, und entsprechen nicht der Realität, aber es geht in der Serie um dieses klassische "Mensch gegen Bombe". Es werden auch so ihre Lebensgeschichte erzählt, sie ist eine moderne toughe Frau, der man die Daumen drückt, dass sie es schafft.

Läuft in der ZDF Mediathek (bis wann verfügbar, keine Ahnung) und ist mMn sehenswert.

6/10
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Jetzt gucke ich One Lane Bridge, ebenfalls ÖR, bzw. ARD Mediathek oder ARTE. One Lane Bridge - Videos der Sendung | ARD Mediathek
Serie Neuseeland. Es geht um einen Maori, der teils mit einer übernatürlichen Fähigkeit (Nein, keine Superhero Gedöns) oder Sensibilität Mordfälle aufklärt
Kann auch sein das es 1 Mordfall ist der in der Staffel behandelt wird
Coole Typen! Gut gemacht.
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Hab ich jetzt erst für mich entdeckt:

Kieran Culkin, Alan Ruck, Brian Cox, Peter Friedman, Matthew Macfadyen, Nicholas Braun, and Sarah Snook in Succession (2018)

Succession
  • 2018–2023
  • Fernsehserie mit Nicholas Braun, Brian Cox
Bin mit Episode 5 der ersten Staffel durch. Einfach extrem geil gemacht. Hervorragendes Acting, hervorragende Dialoge, einfach mit das Beste seit langem mit so einem Plot. HBO at its finest!
 
Zuletzt bearbeitet:

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.422
Ort
Trollenhagen
Rebecca Ferguson in Silo (2023)

Silo
  • 2023–
  • Fernsehserie mit dystopischem Setting
  • Rebecca Ferguson, Avi Nash, Tim Robbins (ja, genau der)

„Silo“ ist eine Verfilmung einer Trilogie des Autors Hugh Howey.

Ersten zwei Folgen geschaut, vier sind aktuell raus. Sehr, sehr gut bisher.
Die erste Staffel ist nun komplett raus.
Mit das Beste auf dem Serienmarkt aktuell. :T
 
Oben