• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

F1 Diskussionsthread!

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Regen am Bildschirm im trockenen Wohnzimmer und Regen auf einer nicht überdachten Tribüne oder auf der grünen Wiese machen doch einen Unterschied. Speziell wenn es dazu noch A...... kalt ist. Das mit dem Regen normalerweise auch Action kommt, wird natürlich beide Gruppen von Zuseher freuen. Am WE war ja das kein Dauerregen sondern im "normalen" Umfang mit dem man ohne Probleme leben kann.

Man stelle sich Mal vor, man ist zufällig in Belgien und dann noch zufällig in Spa und zufällig an einem Sonntag wo es noch zufällig ein F1 Rennen gibt, wo es noch zufällig regnet und das zufällig über Stunden. Und wenn man dann nach Stunden einen 10 minütiges "schnarchen" hinter dem Safety-Car gesehen hat, wird die Begeisterung wohl doch etwas, wie das Wetter, eingetrübt sein.
Selbst als Zuschauer vor dem TV dieses Rennen war die Begeisterung gewaltig, wie man ja auch in diesem Thread gesehen hat. Das war echt zum abgewöhnen. Bleibt als abschreckendes Beispiel wohl ewig in Erinnerung. :(

Perez hat übrigens eine Strafe augebrummt bekommen
Unabhängig davon muss der Mexikaner in der Startaufstellung drei Plätze nach hinten, da er bei der Weiterfahrt nach seinem Unfall einige Teile verloren hat. Red Bull muss zudem 25.000 Euro Strafe überweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Oh ja stimmt @Verbogener das war damals wohl der Tiefpunkt - da wusste die FIA einfach nicht was zu tun ist, denn es hörte nicht auf zu regnen... :confused: ...die Piloten wollten ja ein Rennen fahren, aber da war eben die Angst vor einem schweren Unfall, speziell in Spa - schade eigentlich dass es damals so enden musste! Jetzt haben sie hoffentlich was raus gelernt, denn sonst laufen die Fans wieder Sturm und kommen auch nicht wieder...
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Ich habe heute noch das Bild vor Augen, wie die Zuschauer in ihren Regenhäuten über Stunden im strömenden Regen standen. Da hat keiner mehr von denen Socken oder Unterwäsche waschen müssen. Da war alles blitzsauber. Die zahlen Unsummen für die Tickets und dann geht die ganze Veranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes baden. Und die FIA ist ja fein raus, weil es ja ein offizielles "Rennen" gab. Die FIA Bosse sitzen sicher in Büros mit Panzerglas um weniger erwünschten Besuch von begeisterten F1 Fans zu vermeiden
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Ja @Verbogener ich denke so ein "Nicht" Rennen vergisst man so schnell nicht... :confused: ...das bleibt in Erinnerung, wie andere spektakuläre Rennen vorher. Aber Recht hast, das war schon eine Farce für die vielen Fans die sich damals auf den Weg gemacht haben um Spektakel zu sehen - was ist, nichts - Stundenlang Stillstand und die FIA lässt sie dann doch für 2 Runden hinter dem Safety-Car mal raus....nee, nee da haben sie sich nicht gut verkauft...

P.S., heute stand in der vielgelesenen B***** dass RB den Perez absichtlich nach seinem Ausflug sozusagen "geopfert" hat, er musste sogar weiter fahren damit nicht noch ein Safety-Car raus kommt so dass Verstappen gewinnen konnte...! Sonst hätte Norris oder die Mercedes die Spitze übernommen und Perez muss jetzt 3 Plätze nach hinten...
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Mich hat es schon sehr verwundert gehabt, dass er mit dem gröberen Lackschaden noch eine Ehrenrunde gedreht hat. Jetzt ist mir das auch klar warum das so war. In der F1 gibt es eben keine Geschenke an den Konkurenten Mitbewerber.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Stell dir vor @Verbogener die Konkurrenz hätte wieder gewonnen - das wäre ja ne grosse Schande gewesen, wo sie massiv aufgeholt hat... :confused: ...im Ernst, mich hat es auch verwundert dass er mit dem kaputten Wagen noch ne halbe Runde gedreht hat! Da hat er doch mal dafür gesorgt, dass viele Teile auf der Strecke verteilt wurden...
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Um ein Example zu statuieren müsste man ein solches AUTO für ein Rennen sperren, damit keiner mehr auf die Idee kommt mit einem völlig demolierten Wagen auf der Rennstrecke zu fahren. Es war ja völlig offensichtlich, in welchem Zustand der Wagen war. Leider habe ich keinen Funkverkehr von RB gehört. Da kam sicher die Anweisung, direkt oder in verschlüsselter Form, dass er weiterfahren soll.
Ich bin mal gespannt, ob es ab dem nächsten Rennen von der FIA einen "Erlass" oder ähnliches gibt, so etwas in Zukunft tunlichst zu unterlassen. Vielleicht kommt ja noch mehr Ungemach auf RB und Perez deswegen zu?
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Wahrscheinlich @Verbogener war ein verschlüsselter Funkspruch dass er einfach versuchen sollte den Wagen in die Garage zu bringen - nicht auszudenken was passiert wäre wenn da einer hinten rein gefahren wäre, mit dem demolierten Teil... :eek: ...ein Wunder dass er das Auto auf der Strecke gehalten hat!
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Auf dem von mir geposteten Bild hat es den Anschein, ob das rechte Vorderrad leicht in der Luft ist. Beim nächsten Rennen wird sicherlich von den Moderatoren über diesen Vorfall noch gesprochen werden. Mal schauen, ob und was sie zu berichten haben.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Na @Verbogener das Auto konnte nicht mehr an einem Stück gewesen sein, wenn er bei Nässe abgeflogen ist und noch versucht hat das Ding zurück in die Garage zu bekommen... :eek: ...darüber wird wohl intern bei RB zu reden sein, wie es sein kann dass er gegenüber Verstappen so abfällt...
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Das finde ich ein bisschen zu hart. Ihn mit Verstappen zu vergleichen ist sowieso sinnlos, weil Verstappen einfach in einer eigenen Welt unterwegs ist und in einer eigenen Liga fährt. Ich glaub auch nicht, dass er sich zurückentwickelt hat, sondern eher, dass Verstappen sich so stark weiterentwickelt hat und damit die Lücke aufgemacht hat.
Ich habe zu Perez ein konträre Meinung, die ich auch hier schon geschrieben habe. Bei seine heurigen Leistungen hat er bei mir keine Vertragsverlängerung . Zwischen Verstappen und ihn sind ja >= 2 Klassen Unterschied. Warum der Unterschied so gewaltig ist, kann ich auch nicht verstehen. Der kommt in keiner Phase aktuell an Verstappen heran
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Zwischen Verstappen und ihn sind ja >= 2 Klassen Unterschied. Warum der Unterschied so gewaltig ist, kann ich auch nicht verstehen. Der kommt in keiner Phase aktuell an Verstappen heran

Genau, das ist mir auch aufgefallen, aber warum er so abfällt ist mir ein Rätsel... :unknown: ...in den vorherigen Saisons war er zumindest in den Qualis immer auf Augenhöhe! Seit ein paar Rennen ist Perez irgendwie "abgelenkt", macht unerklärliche Fehler die er sonst nicht gemacht hat - ich kann mir vorstellen dass sie bei RB irgendwann die Geduld verlieren, denn die Nachwuchsfahrer scharren bestimmt schon mit den Hufen...
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
808
Die FIA hat die Regeln mit dem Mindestalter etwas gelockert, womit der Weg frei für Antonelli bei Mercedes wäre.
Man biegt sich die Regeln halt zurecht wie man es grad braucht :D
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Die FIA hat die Regeln mit dem Mindestalter etwas gelockert, womit der Weg frei für Antonelli bei Mercedes wäre.
Man biegt sich die Regeln halt zurecht wie man es grad braucht :D

Ich sehe da kein Problem mit dem Alter - in der BL wurde das Mindestalter auch runter gesetzt... ;) ...andersrum würde man die "Talente" eher bremsen als sie zu fördern! Wenn sie egal wo nachgewiesen haben dass sie das Potential haben, dann immer ran lassen...
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Ich habe meine Führerscheinausbildung damals erst mit 18 begonnen. Heute fangen 16-jährige mit der Fahrschule an. So ist es zumindest in Österreich der Fall. Also warum sollte man in der F1 nicht das Alter nach unten setzen. Die Zeiten habe sich im technischen Bereich halt stark verändert.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Genau @Verbogener warum sollte man ein Talent für ein paar Jahre auf die Ersatzbank setzen nur weil es in dem Moment nicht passt... :unknown: ...von daher immer ran lassen, Fehler zugestehen und dann wird hoffentlich eine Entwicklung kommen! Ob´s dann passt, sieht man ja spätestens wenn er zuviele Crashs produziert - dann kann man immer noch die Reissleine ziehen!
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Man muss die Jugend langsam heranführen. Dann passt das schon.

Mein Neffe hat mit 6 begonnen ein Auto zu fahren. Zuerst noch am Schoss vom Vater und ab 8 ist er dann schon alleine am Fahrersitz gesessen. Mit 7 brav in die Spiegel geschaut und auch Situationen richtig eingeschätzt. Er hat auch das entsprechende riesiges Interesse an Technik und Fahrzeugen. Lernen in der Schule ist nicht so seins.....
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
15.700
Ort
Diekirch (Lux.)
Naja @Verbogener ich könnte mir vorstellen dass das trockene Lernen in der Schule ganz schön langweilig ist - wenn man hingegen aber Auto fahren kann / darf, dann ist das doch nach dem Geschmack, das ist doch mal ne coole Abwechslung... :D ...ich hätte auch lieber was anderes gemacht als jahrelang in der Schule zu sitzen!
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.235
Ort
Vienna
Das macht sicher Spaß, wenn man das Gaspedal so richtig durchdrückt. Ich habe erst kürzlich einen 530 PS Wagen übers Wochenende gefahren. Die Beschleunigung ist gewaltig, allerdings habe ich noch etwas mehr erwartet. Das schöne Teil bringt auch fast 2,5 Tonnen auf die Waage. Die elektrischen Rennboliden sicherlich nicht mal 1/3.
 
Oben