• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

F1 Diskussionsthread!

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.133
Ort
Am Rhein
Das SC entscheidet immer mehr Rennen, Glückwunsch an Ricciardo, hat sich RB aber nach dem eher mauen Start verdient.
Verstappen wieder mit einer dämlichen Aktion gegen Vettel, aber wenigstens hat er sich nach dem Rennen einsichtig gezeigt, und nicht dem Anderen die Schuld gegeben. Und Vettel ging nach dem Rennen recht human mit ihm um.

Wäre schön, wenn die WM so spannend bleiben würde, schade für Bottas heute, wäre SC nicht gewesen, hätte er das Rennen gewonnen, Hamilton noch nicht so richtig da, bzw. das Auto gibt momentan wahrscheinlich nicht mehr her.
 

Amixor33

NGBler

Registriert
10 Apr. 2018
Beiträge
849
Ort
BY, BW, HE
Wenn es ein Dreikampf der Teams vorne wird bin ich ja schon echt zufrieden. Ansonsten Verstappen mal wieder typisch, ich hab schon gesagt, irgendwen wird er heut enoch abräumen^^
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.133
Ort
Am Rhein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
War das nicht früher mal so, dass bei SC-Phasen die Boxengasse geschlossen wurde? Offen ist sie doch noch nicht lange, gut, in Australien hat Vettel davon profitiert, war zwar VSC, aber egal. Für des einen Freud, für des anderen Leid. Wenn sich das am Ende ausgleichen würde, könnte man damit ja leben, aber ich denke nicht, dass dies der Fall sein wird.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
6.406
Ort
Diekirch (Lux.)
Wenn es ein Dreikampf der Teams vorne wird bin ich ja schon echt zufrieden. Ansonsten Verstappen mal wieder typisch, ich hab schon gesagt, irgendwen wird er heut enoch abräumen^^

Sehe ich auch so - so wie es aussieht haben wir diese Saison wieder ne echte Spannung in den Rennen weil keiner weiss wer es am Ende gewinnt...so muss \ soll es sein, nicht dass sich wieder alle über Langeweile beschweren...:m...oh man, der Verstappen lernt es einfach nicht! Er hätte nur bis Start \ Ziel warten müssen dann hätte er den Vettel gekriegt - nee, es muss mit der Brechstange gehen, da ist er mit 10 Sek. noch gut bedient gewesen...war ja nicht das 1. Mal dass er jemanden "umgedreht" hat!!!
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
677
Re: China 2018

War das nicht früher mal so, dass bei SC-Phasen die Boxengasse geschlossen wurde? Offen ist sie doch noch nicht lange, gut, in Australien hat Vettel davon profitiert, war zwar VSC, aber egal. Für des einen Freud, für des anderen Leid. Wenn sich das am Ende ausgleichen würde, könnte man damit ja leben, aber ich denke nicht, dass dies der Fall sein wird.
Es gab mal so eine Zeit, ja. Da konnte man nicht gleich beim SC in die Box. In Amerika drüben wird das auch adners gehandhabt da wird erst alles hinter dem SC gesammelt und dann wird die Box frei gegeben.

Sehe ich auch so - so wie es aussieht haben wir diese Saison wieder ne echte Spannung in den Rennen weil keiner weiss wer es am Ende gewinnt...so muss \ soll es sein, nicht dass sich wieder alle über Langeweile beschweren...:m...oh man, der Verstappen lernt es einfach nicht! Er hätte nur bis Start \ Ziel warten müssen dann hätte er den Vettel gekriegt - nee, es muss mit der Brechstange gehen, da ist er mit 10 Sek. noch gut bedient gewesen...war ja nicht das 1. Mal dass er jemanden "umgedreht" hat!!!

Ehrlich gesagt, fand ich die Verstappen Sache nicht ganz so schlimm. Beide waren zu spät auf der Bremse, Vettel kam auch etwas zu weit nach aussen. Kann passieren. Da fand ich die Aktion Alonso-Vettel schon etwas haariger wie Alonso da zugemacht hat und Vettel eigentlich von der Strecke drängte. War ne langsame Ecke und is nix passiert, aber nich ganz korrekt.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
6.406
Ort
Diekirch (Lux.)
Re: China 2018

[...]Ehrlich gesagt, fand ich die Verstappen Sache nicht ganz so schlimm. Beide waren zu spät auf der Bremse, Vettel kam auch etwas zu weit nach aussen. Kann passieren. Da fand ich die Aktion Alonso-Vettel schon etwas haariger wie Alonso da zugemacht hat und Vettel eigentlich von der Strecke drängte. War ne langsame Ecke und is nix passiert, aber nich ganz korrekt.

Mmhhh stimmt auch wieder - darüber könnte man wirklich auch diskutieren, denn da musste Vettel wohl auf´s Gras um nicht in Alonso reinzukrachen...:confused:...tja, wenn er wieder gewonnen hätte, dann hätten wir jetzt keine Spannung drin und die WM hätte ne kleine Vorentscheidung! Aber so bleibt´s eine offene WM...
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
677
Re: China 2018

https://www.formel1.de/news/grand-prix-berichte/2018-04-15/vettel-vom-safety-car-um-den-sieg-gebracht-fia-erklaert-sich

Hoffentlich entscheidet sowas am Ende nicht die WM.

Man stelle sich sowas mal im letzten Rennen vor, SC entscheidet die WM.
Mal hat man Glück, mal hat man Pech. In der Regel gleicht sich das übers Jahr aus. Ausserdem war Bottas in Führung und nicht Vettel, daher verstehe ich die Überschrift des Artikels auch nicht. Mercedes hat jetzt zwei mal einen Rennsieg durch das SC verloren.

Mmhhh stimmt auch wieder - darüber könnte man wirklich auch diskutieren, denn da musste Vettel wohl auf´s Gras um nicht in Alonso reinzukrachen...:confused:...tja, wenn er wieder gewonnen hätte, dann hätten wir jetzt keine Spannung drin und die WM hätte ne kleine Vorentscheidung! Aber so bleibt´s eine offene WM...
Sind ja noch viele Rennen zu fahren. Das wird noch auf und ab gehen. Und ich rechne auch fest mit Strafen wegen der Motorenteile. Vor allem RBR wird es fix erwischen.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.133
Ort
Am Rhein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Re: China 2018

Mal hat man Glück, mal hat man Pech. In der Regel gleicht sich das übers Jahr aus. Ausserdem war Bottas in Führung und nicht Vettel, daher verstehe ich die Überschrift des Artikels auch nicht. Mercedes hat jetzt zwei mal einen Rennsieg durch das SC verloren.

Klar, die Überschrift war schlecht gewählt. Williams wird auch von Jahr zu Jahr schlechter, dieses Jahr ist sogar der letzte Platz drin.

Bald wieder mehr Überholmanöver?

Bleibt zu hoffen.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
6.406
Ort
Diekirch (Lux.)
Re: China 2018

[...]Sind ja noch viele Rennen zu fahren. Das wird noch auf und ab gehen. Und ich rechne auch fest mit Strafen wegen der Motorenteile. Vor allem RBR wird es fix erwischen.

Richtig, die Saison hat gerade begonnen - erst das 3. Rennen ist absolviert! Oh ja, Strafen werden definiv kommen, wenn jetzt nur 4 (?) Motoren verwendet werden dürfen und bei den Bullen hat´s schon mal geraucht! Auch der Spritverbrauch ist fraglich wenn man den Medien Glauben schenken darf, ist der Ferrari Motor durstiger...
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
677
Re: China 2018

Richtig, die Saison hat gerade begonnen - erst das 3. Rennen ist absolviert! Oh ja, Strafen werden definiv kommen, wenn jetzt nur 4 (?) Motoren verwendet werden dürfen und bei den Bullen hat´s schon mal geraucht! Auch der Spritverbrauch ist fraglich wenn man den Medien Glauben schenken darf, ist der Ferrari Motor durstiger...

Von den Teilen die den Verbrennungsmotor betreffen, dürfen nur noch 3 verwendet werden also Motor selbst, Turbo und die Energiegewinnung aus dem Abgasstrom (MGU-H). Von den Hybrid Teilen dürfen nur 2 fürs ganzen Jahr verwendet werden, das betrift die Batterie, die Steuerelektronik und den Kinetic Genrerator (MGU-K). Würde mich wundern wenn jemand Straffrei durchs Jahr kommt.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
6.406
Ort
Diekirch (Lux.)
Re: China 2018

Von den Teilen die den Verbrennungsmotor betreffen, dürfen nur noch 3 verwendet werden also Motor selbst, Turbo und die Energiegewinnung aus dem Abgasstrom (MGU-H). Von den Hybrid Teilen dürfen nur 2 fürs ganzen Jahr verwendet werden, das betrift die Batterie, die Steuerelektronik und den Kinetic Genrerator (MGU-K). Würde mich wundern wenn jemand Straffrei durchs Jahr kommt.

Oh, so wenige Teile dürfen die Teams einsetzen...na wenn das mal bei den Komponenten gut geht, das bezweifle ich...:eek:...das wird es spätestens beim Start bei der Europasaison beginnen wenn die Temperaturen oder die Motorleistung höher wird. Vor allem auf Strecken wo der Motor im Vordergrund steht, dürften einige den Geist aufgeben...
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
677
Re: China 2018

Oh, so wenige Teile dürfen die Teams einsetzen...na wenn das mal bei den Komponenten gut geht, das bezweifle ich...:eek:...das wird es spätestens beim Start bei der Europasaison beginnen wenn die Temperaturen oder die Motorleistung höher wird. Vor allem auf Strecken wo der Motor im Vordergrund steht, dürften einige den Geist aufgeben...

Man hat die Teile natürlich für höhere Laufleistungen angepasst, aber schlau ist man eben erst am Schluss :)
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
6.406
Ort
Diekirch (Lux.)
Re: China 2018

Man hat die Teile natürlich für höhere Laufleistungen angepasst, aber schlau ist man eben erst am Schluss :)

Mmhhh, das ist schon mal gut aber was mit den kleineren Teams die - wie soll ich sagen - 2. Ware (?) bekommen oder werden immer die neuesten Sachen an alle vertrieben...:confused:...auch an Sauber oder Force India, die nicht so viele Millionen haben! Dann kommen ja noch Strecken wo die Motorleistung ziemlich hoch ist - ich bin auf jeden Fall gespannt ob es einige schaffen durch zu kommen.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.304
Ort
mal hier mal da
War doch bisher ganz spannend die Saison. Das mit der Safety Car Diskussion seh ich ganz entspannt. Auch wenn es diese Saison deutlich weniger einseitig beginnt, wäre das in der letzten Saison die einzige Form von Spannung gewesen. Ich denke es wird immer jemanden geben, der sich benachteiligt fühlt und bei der US-Lösung (Autos einsammeln - dann Box öffnen) ist bei der gegenwärtigen Lösung auch der Nummer 2 Fahrer benachteiligt. Also wie man es macht, macht man es falsch.

Die Aktion von Verstappen war unnötig, aber er hat sich ja selbst damit mehr als deutlich bestraft. Da wäre ja locker P2 oder mehr drin gewesen. Man kann den Spieß natürlich auch umdrehen und sagen, dass Vettel hier auch einfach deutlich die Tür hätte aufmachen können, denn er hat ja gesehen das Verstappen da von hinten angeflogen kam und er da nichts reißen kann. Hätte hätte Fahrradkette. Am Ende werden wir sehen ob es daran gelegen haben könnte, aber so in Summe ist das halt Pech.
 

TheOnly1

RBTV | ngb | BMG

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.876
Ort
Zimmer 237
Zumindest ist Mercedes dieses Jahr nicht Lichtjahre vor der Konkurrenz vom Speed her.
Ich würde zwar schon sagen, dass sie das unterm Strich schnellste Auto haben, aber sie können sich zumindest nicht mehr nach Belieben Fehler erlauben und dann trotzdem noch gewinnen.
Immerhin etwas.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.304
Ort
mal hier mal da
Ich bin gespannt wie es weitergeht - wenn es so ähnlich wie jetzt verläuft, dann kann ich damit leben.

Hat sich von euch schon mal jemand mit dem bald startenden Streaming-Dienst auseinandergesetzt. Ist ja alles noch ein bisschen dünn von der Informationslage her. Je nachdem wo man schaut gibt es Aussagen zu Pro- und Nicht-Pro Paketen. Teilweise nur Jahresmitgliedschaft, teilweise werden auch monatliche Abo-Preise erwähnt und zu Beginn gibt es das ganze nur im Browser.

Wenn es da wirklich nur Jahres-Abo mit der Wahl zwischen Pro (mit Live-Bildern) und Access (ohne jegliche) Livebilder gibt, dann ist das ja wirklich schon mal ein sehr dürftiger Einstieg in das Thema, besonders wo man ja keine volle Saison bekommt.

Wenn die Apps dann aber mal da sind, man die Rahmenrennen und das F1 Rennen live und als VOD bekommt, dann find ich das schon einen okayen Preis. Da fände ich dann auch die 65 Euro korrekt bei ca. 5,50 oder knapp über 3 Euro pro Rennen.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.133
Ort
Am Rhein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #19
Ich finde es um Verstappen wirklich schade, dass er immer wieder solche Metzen macht. Er sollte es langsam mal lernen, ist doch generell ein guter Racer, so was wollen wir sehen, aber manchmal sollte man mal sein Gehirn anstellen. Vettel war aber diesmal echt ruhig, wahrscheinlich auch deswegen, weil er noch führt, wenn dadurch der Titel futsch gewesen wäre, hätte er logischerweise anders reagiert. Also Max, Kopf hoch!
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
6.406
Ort
Diekirch (Lux.)
Ich finde es um Verstappen wirklich schade, dass er immer wieder solche Metzen macht. Er sollte es langsam mal lernen, ist doch generell ein guter Racer, so was wollen wir sehen, aber manchmal sollte man mal sein Gehirn anstellen. Vettel war aber diesmal echt ruhig, wahrscheinlich auch deswegen, weil er noch führt, wenn dadurch der Titel futsch gewesen wäre, hätte er logischerweise anders reagiert. Also Max, Kopf hoch!

Oh ja, da stimm ich dir vollkommen zu - es war ja nicht die einzige Dummheit die Max gemacht hat, letzte Saison schoss er doch andauernd irgendwelchen Gegner ab...:unknown:...er hätte doch daraus lernen können \ sollen! Aber was er jetzt wieder macht, ist einfach unverständlich...wenn er das wieder macht, so gegen Ende der Saison und es geht im WM Kampf um die entscheidenden Plätze - dann weiss ich nicht ob Vettel oder Hamilton oder sonstwer ruhig stehen geblieben wäre!!!
 
Oben