• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Eure Pfuscher Erfahrungen

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee






























 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.042
Heute musste ich mal wieder was schönes basteln. Wir haben diesen Sommer aus Altersgründen unsere Heizung entsorgt und eine neue eingebaut. Unsere Wahl ist dabei auf eine Wärmepumpe gefallen, da wir viel Photovoltaik mit Eigenverbrauch haben, um so unseren Strom möglichst selbst zu nutzen. Aus diesem Grund haben wir beim Heizungsbauer auch extra eine Wärmepumpe mit Nachtabsenkung bestellt, so dass diese nur möglichst tagsüber läuft.

Jetzt die ersten kalten Tage im Probebetrieb ist uns dabei aufgefallen: Die Nachtabsenkung gilt nur für die Heizung, nicht aber für das Brauchwasser. Anders lässt es sich nicht konfigurieren. :m
Abends gehen hier alle im Haus duschen und irgendwann in der Nacht schaltet dann die Wärmepumpe ein weil die Temperatur des Kessels unter den Richtwert fällt -> Doof, weil mit teurem Strom aus dem Stromnetz und die Luft-Wärmepumpe ist in der Nacht (kalt draußen) weniger effektiv. Dabei wäre das Nachheizen bei 600l-Brauchwasserspeicher auch noch gar nicht notwendig sondern würde am nächsten Tag locker reichen. In der Nacht wird ja nicht viel gebraucht.

Nachdem also die Steuerung das nicht hergibt, muss man wieder mal selbst tätig werden. Zunächst mal die Temperatursensoren etwas angeschaut. Bei rund 15° haben die einen Widerstand von ca. 3kOhm. Mit zunehmender Temperatur nimmt der Widerstand ab. Was macht man also? Man nimmt eine Zeitschaltuhr. Diese schaltet ab einer bestimmten Uhrzeit einen Widerstand von 1kOhm parallel zum Temperatursensor des Brauchwasserspeichers. Schon ist in der Nacht das Wasser ganz einfach 20° wärmer als es ist. :coffee:

viewer.php


Das zweite Adernpärchen des 2x2 hab ich an den zweiten Schließer der Zeitschaltuhr nur angeschlossen, damit es aufgeräumt ist. Vielleicht wird es irgendwann mal noch gebraucht.
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee
































 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee




















 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
na dass nenne ich mal Sicherungen! Die brennen wenigstens nicht staendig durch ... :D:T
 

Pleitgengeier

offizielles GEZ-Haustier

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.924
Ort
127.0.0.1
Darauf würde ich nicht wetten, ich glaube das sind dünne Kupferrohre - also kaum Querschnittfläche wenn auch gute Kühlung
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee
















 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee




































 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee


































 
Oben