• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Ethereum Mining - Wie geht es mit NVIDIA und AMD ? - Mit Tutorial :)

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
414
Ort
DD
Da sind schon heftige "power-user" dabei. Bei Gatehub (mit vergleichsweise moderaten Tradevolumen) stehen mal eben über 2000ETH zum Verkauf (ETH/XRP) und in der letzten Stunde haben schon rund 1500ETH den Besitzer gewechselt. Einzelne Accounts haben dabei Orders im Wert von über 300.000 EUR stehen. Davon könnt ich gerade auch was gebrauchen :-D Die damit verbundene Kursschwankung betrifft aber wohl aber nur ETH/XRP. Nun mal schauen ob ein paar % dabei rum kommen, dieses Mal hat es nach der leichten pechsträne der letzten Zeit gepasst und habe die ETH im vorangehenden peak verkauft ;-)
 

saddy

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
3.978
Ort
*.*
Meine geminten ehemals ca. 60€ eth waren letztens nur noch 40€ wert. Ich glaub die Stromnachzahlung wird fast höher. Aber hab auch fast zeitgleich GTA V gekauft und ahja. Bockt online mehr als gedacht ^^
Ich behalte die jedenfalls spekulativ für längere Zeit.
 

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
414
Ort
DD
Sieht doch schon wieder besser aus, ETH steht (bei Gatehub) aktuell bei um die 270 EUR.

Was ich mich nun Frage: beim Währungspaar XRP/ETH haben sich die Verkaufsorders für ETH gut gelüftet, d.h. nach oben hin stehen vom aktuellen ETH/XRP Kurs von rund 1.800 bis zu einem Kurs von 10.000 'nur noch' ca. 500ETH zum Verkauf. Ist damit ein , wo es bis auf 11.000 XRP/ETH hoch ging, realistisch? Selbst ohne den extremen Peak würde das Kurshoch von damals mit um die 6.500 schon ein ordentliches Plus bedeuten. Hat jemand Erfahrungen mit solch einer "Marktlage"? Oder kann man den erwähnten Peak als Hype sehen, der eher nicht noch einmal zu erwarten ist? Oder ist Gatehub kein Indikator für die Gesamtlage, hat jemand den Überblick? Wie sieht es auf andren Plattformen aus?
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.397
Ist damit ein , wo es bis auf 11.000 XRP/ETH hoch ging, realistisch?
soweit ich das bisher verstanden habe gehts hier um technische Dinge, also Kurzfassung: "ich mine (bzw. verbrenne Strom) weil ich's kann".

Deine Fachfrage ist glaube ich woanders besser aufgehoben.
Man korrigiere mich, wenn ich falsch liege.
 

bebe

Bier her!
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.870
Ort
Oberschwaben
Du willst hier eine fundierte Auskunft über die Zukunft? Moment ich hol mal schnell die Kristallkugel hervor..........................
 

ElricM

Core Quäler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.034
  • Thread Starter Thread Starter
  • #86
Sorry, obedi. Falsche Board-Ecke ;) Dexter hat völlig richtig vermutet.
 

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
414
Ort
DD
Intels „Movidius Neural Compute Stick“. Er ist so groß wie ein USB-Stick und enthält speziell auf KI zugeschnittene Grafikchips der Baureihe Myriad 2. Den Stick kann man an beliebige Rechner anschließen. Die Hardware erreicht eine Rechenleistung von bis zu 100 Gigaflops, kann ein neuronales Netzwerk abbilden und ist unter anderem für Bilderkennung optimiert.

Ob so ein Teil auch zum Mining taugt? Immerhin doch etwas günstiger als die GraKas, wenn die Sticks denn überhaupt bei uns zu bekommen sind :-)
 

ichbins

Neu angemeldet

Registriert
1 Jan. 2018
Beiträge
1
hallo in die runde,
nach längerer abwesenheit dachte ich mir ich schaue mal vorbei. :D
schön hier immer noch alte namen wie bebe zu sehen.
der letzte beitrag hier ist ja schon paar tage alt.
gibts zu dem thema neue erkenntnisse?
würde mich freuen wenn mir hier mal jemand etwas auf die sprünge helfen kann.
 

bebe

Bier her!
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.870
Ort
Oberschwaben
Grüß dich,

da musst du auf den ElricM warten, der hat da Erfahrungen gemacht.
 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
Hi,
Sagt mal, wie gross ist die Blockchain in der Zwischenzeit eigentlich?
Ich hab sie gestern verucht herunterzuladen mit Geth -rpc --cache 10240
Dies ging fuer ca 3 Stunden und auf einmal war das Fenster geschlossen ohne Fehlermeldung.
Nun weiss ich nicht ob die Blockchain komplett erfolgreich heruntergeladen hat.
Da ich nur eine 120GB SSD Festplatte auf meiner Windows Partition habe waren da nur 57GB frei. Es ein Ordner mit dem Namen Chaindata angelegt in dem sehr viele Dateien liegen mit insgesammt 55.8GB Auf der Festplatte sind also noch ca 1.7GB frei.
Hab ich jetzt die komplette Chain runtergeladen oder nur einen Teil? Liegt diese am Ende in nur einer Datei oder wie in meinen Fall in vielen verteilt im Ordner? Google Suche hat mich auch nicht wirklich weitergebracht ausser dass es mal irgendwo heisst dass die Blockchain irgendwann mal 1TB an groesse ueberschreiten kann. Ob sie dass aber schon getan hat steht da nicht.

Waerend des runterladens habe ich auch den Befehl "Geth attach" in einem neuen CMD Admin Fenster ausgefuehrt um den Fortschritt zu sehen wie in der Anleitung im ersten Post beschrieben. Dies funktionierte jedoch nicht und ich bekam nur die Fehlermeldung:
C:\Program Files>Geth attach
Fatal: Unable to attach to remote geth: no known transport for URL scheme "c"

Waere nett wenn mir jemand mal auf die Spruenge helfen koennte.
Wuerde mal gerne etwas Ether zu minen anfangen. Nicht um Geld zu verdienen sondern einfach um an Coins ranzukommen ohne irgendwelche Kaufboersen verwenden zu muessen die bei mir nicht funktionieren wegen fehlender Autentifizierung.
Hab nur eine r9-290, dafuer kostet mich der Strom aber nur in etwas die Haelfte von dem was er in Deutschland kostet. Von daher duerfte ich eigentlich nicht drauflegen sondern sogar einen minimalen Gewinn fahren um den es mir aber eh nicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElricM

Core Quäler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.034
  • Thread Starter Thread Starter
  • #93
Hi justme,

das kommt mir sehr bekannt vor , ich habe viel Zeit und Frust in das Thema Herunterladen der Blockchain gesteckt :confused:

Aber es gibt mittlerweile viel angenehmere Methoden ETH zu minen ohne das Herunterladen-Desaster.

Du besorgst Dir .

Dann editierst Du epools.txt und start_only_eth.bat und ersetzt die Einträge YOUR_ETH_ADDRESS/YOUR_WORKER_NAME/YOUR_EMAIL mit Deinen Daten.

Dann startest Du die start_only_eth.bat ... fertig. :D

Ich hoffe das hilft Dir !

Beste Grüße
ElricM
 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
Danke! :)
Reicht es wenn ich einfach ne Wallet ueber z. Bsp. electrum mache und dann diese als Adresse verwende?
Hab mal vor schon ziemlich langer Zeit mal Dodge Coins fuer ein paar Tage gemint. Da hatte ich aber noch dei Keychain runtergeladen, die war damals noch nicht so gross. Die Coins sind dann aber irgendwo in der Tiefe des Internets Bzw des Pools verschwunden. :D Keine Ahnung welche Zugangsdaten bzw. ich weiss noch nicht einmal mehr welcher Pool das war. :D
 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
Danke!
Email Adresse und Worker Name kann alles (neu) sein oder muss das noch vorher irgendwo registriert werden?
Bin jetzt das ganze Wochenende unterwegs, aber habe hoffentlich am Montag etwas mehr Zeit zum Probieren
 

ElricM

Core Quäler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.034
  • Thread Starter Thread Starter
  • #97
EMailAdresse bei Nanopool registrieren, WorkerName ist deiner Fanatasie überlassen :)
 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
ein bisschen spät, aber besser spät als nie :D

Hab es jetzt endlich geschafft mal alles zu installieren.
komme mit der r9 290 leider nur auf 23-23.5MH/s
Andere kommen wohl bis auf 27-30MH/s nachdem was ich so im Netz gefunden hab.
Hab schon mehrere AMD Treiber probiert und auch mit Afterburner an den Clocks rumgespielt. Damit hab ich noch ca 2 MH/s rausgekizzelt. Davor war ich nur bei 21-21.5MH/s.
Jetzt hab ich noch einmal kalkuliert und mache laut meinen Berechnungen ca 20$ Verlust obwohl mich der Strom hier nur 0.115$ kw/h kostet.
Habe mal einen Stromverbrauch bei meinen Rechner mit 400 Watt kalkulliert. Keine Ahnung ob das hinkommt, aber selbst mit 300 Watt hätte ich noch Verlust.
Als ich das letzte mal kalkulliert habe war ich jedoch noch im Plus.
Ich vermute mal zwischen jetzt und meiner letzen Kalkulation hat sich wohl die difficulty Rate erhöht.


Selbst wenn ich mit zwei Karten Minen würde und der Stromverbrauch gleich bleiben würde, würde ich immer noch drauflegen. :(

Da macht das Minen dann natürlich keinen Sinn mehr. Auscachen geht auch erst ab 0.2 ETH bei Nanopool. Um da hin zu kommen muesste ich erst einmal 5 Monate minen falls sich die Difficulty nicht wieder erhöht.

Wobei, eins verstehe ich auch nicht so richig.
Wenn ich unter Nanopool meine Daten anzeigen lasse bekomme ich angezeigt:
Last Reported Hashrate 23.4 Mh/s
Current Calculated Hashrate 51.0 Mh/s

Warum ist die Zahl bei Current Calculated Hashrate soviel höher?
 
Zuletzt bearbeitet:

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.766
Ort
in der Zukunft
Ein strommessgerät kann man meist beim örtlichen Energieversorger leihen / kostet nicht viel selber eines zu kaufen.
Die 400w sind ja nur das was dein Netzteil könnte. Dein pc wird weitaus weniger verbrauchen.
 
Oben