Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 90 von 90

Thema: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

  1. #76
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.804

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Ich unterscheide in dem Argument explizit zwischen der Erschaffung einer Kunstfigur und Meinungsäußerungen.
    die kunstfigur ist meinungsäußerung und einschränkungen dieser sind gesetzlich klar geregelt.. außer bei konkreten aufrufen zu straftaten gibts nicht ansatzweise eine rechtsgrundlage für irgendwelche einstweiligen verfügungen..
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR
    Eine RTL-Transe weniger

  2. #77
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.336
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Genau aus diesem Grund war meine Idee ja der Ansatz über die Bewährungsauflagen.
    z.B. Reinschreiben, dass er sich von Veröffentlichungen im Internet fernhalten muss.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  3. #78
    Cryptroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.637
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Tja, der Drache ist schon ein Fall für sich. Seine Haider ebenso.
    Ich bin mal im TS unterwegs gewesen und die machten da den ganzen Tag nichts anderes, als Zitate von Rainer die ganze Zeit abzuspielen und darüber zu lachen. Und nur über ihn am herziehen. Langweilig war das.

    Er bannt dann völlig willkürlich Leute und zu ihm bekommt auch kaum wer Zugang. Also hat er schon ne völlige Mauer um sich herum und kann kaum wem vertrauen.

    Es ist schon interessant, wie sich das Ganze über die Jahre hinweg entwickelt hat und ich beobachte das am Rande mal weiter, was da noch so kommt.
    Interessiert an Kryptowährungen?
    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO

  4. #79
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.804

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Genau aus diesem Grund war meine Idee ja der Ansatz über die Bewährungsauflagen.
    z.B. Reinschreiben, dass er sich von Veröffentlichungen im Internet fernhalten muss.
    das wird verfassungsrechtlich schwierig, wenn es nicht "freiwillig" ist.. seine verurteilung/bewährung ist ja nicht die unmittelbare folge seines internetauftritts, im gegensatz z.b. zu drogenkonsum, also wo abstinenz eine bewährungsauflage ist (und an sich auch kriminelle handlungen impliziert).. und selbst wenn das durch juristische zauberei machbar wäre, ist es bloß eine pause für ein paar monate..
    Für diesen Beitrag bedankt sich TBow
    Eine RTL-Transe weniger

  5. #80
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Der mit Abstand seriöste Beitrag kommt aus Österreich, natürlich redet er sich in dem Interview(!!!) vieles schön und sich selbst gänzlich raus, aber der Bericht bekommt immerhin die Fakten mal zusammen und spiegelt das ganze recht differenziert wieder:

    Für diesen Beitrag bedankt sich Localhorst
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

  6. #81

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Rainer ist zweifelsfrei einer der größten Idioten dieses Planeten, aber ihn deswegen derart fertig zu machen.. ist schon geil wenn man es schafft einen geistig Behinderten zu mobben. Die Haider gehören ordentlich bestraft bis Ruhe einkehrt. Dass sich das ganze so entwickelt ist schon richtig krass und hätte ich NIE vermutet.

    Man muss jetzt hart durchgreifen bevor es endgültig eskaliert. Rechtliche Betreuung oder Einweisung ist in seinem Fall wohl eher nicht möglich.

  7. #82
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.336
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Alle Wegsperren, Law and Order, War on Cybermobbing
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  8. #83

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Man muss ja nicht gleich alle wegsperren. Aber zumindest mal ein paar Straftäter versuchen zu überführen und ein Exempel statuieren (Brandstiftung, Sachbeschädigung, etc.) Sollte jetzt nicht so schwer sein.

    Edith: und noch für diejenigen, welche die Meinung vertreten dass er unter rechtliche Betreuung gestellt werden sollte und ihm das Internet gekappt... macht nicht aus Opfer Täter. Wir leben immer noch in einem Rechtsstaat. Auch wenn R. ein Vollidiot ist und er sicher dazu beigetragen hat die Stimmung aufzuheizen liegt die Hauptschuld für die Eskalation und die Straftaten eindeutig bei der Halbstarken Netzgemeinde. Wir weisen ja auch nicht alle Menschen mit Migrationshintergrund aus wegen 800 großteils pöbelnder Faschos. Genausowenig verbieten wir gewinnorientierte Unternehmen wegen den Linken G20/ 1.Mai Vollidioten.

    Wo soll das als nächstes hin führen wenn wir auf die Opfer los gehen um Täter zu verhindern? Minirock für Frauen verbieten? Spielplätze für Kinder verbieten? Meinungsfreiheit Ade? Kritische Medien und Satire am besten auch verbieten.. könnte ja zu Anschlägen führen. Ach ich könnte endlos weiter machen. Ein hoch auf unseren Rechtsstaat indem unbequeme Leute nicht einfach mundtot gemacht werden und Opferschutz idr noch vor Täterschutz geht, auch wenn das einige rechtspopulisten versuchen anders darzustellen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich darksider3, alter_Bekannter, justme
    Geändert von Schrenk (28.08.18 um 17:07 Uhr)

  9. #84
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.095

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Es ist längst nicht die erste Aktion. Immer wieder fliegen Eier und andere Gegenstände auf Haus und Grundstück. Selbst das Grab seines Vaters wurde schon besucht und beschädigt.

    https://derstandard.at/2000087113620...nicht-zur-Ruhe
    Wow, tiefer können manche echt nicht mehr sinken. Könnte nicht denen mal ein Mob gutes Benehmen beibringen?

    Eine Änderung der Lage zeichnet sich vorerst nicht ab. Trotz der Demütigungen und des Mobbings ist der "Drachenlord" weiter fast täglich per Livestream zu sehen, nachdem er kurzfristig seinen Kanal stillgelegt hatte.
    Und weiter gehts - abwarten, Tee trinken und der kommenden Ereignisse harren.
    War auch von Drachenlord nicht anders zu erwarten.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  10. #85
    Cryptroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.637
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Kampf gegen Windmühlen. Soll auch wieder ein Schanzentreffen stattfinden.

  11. #86
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Wird nicht aufhören, er hat so oft schon seinen Kanal vorübergehend offline genommen und/oder neu und woanders weitergemacht.
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

  12. #87
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.336
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    @Amixor33:
    falsch:
    Er hat durchgehend und ununterbrochen auf younow, was seine eigentliche Hauptbeschäftigung ist, weiter gemacht.
    Wenn du denkst "er hat aufgehört und es geht trotzdem weiter", dann ist das faktisch falsch.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  13. #88
    RBTV | ngb | BMG

    Moderator

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    3.780
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Richtig.
    Er ist sogar einer der "größten" da und wird von Google direkt mit vorgeschlagen, wenn man nach younow googelt.

    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  14. #89
    Cryptroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.637
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Die Hater schauen ihm halt gern zu.
    Interessiert an Kryptowährungen?
    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO

  15. #90
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.666
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Cyber-Mobbing Extrem - Der Fall Drachenlord

    Im Prinzip ist es Reality TV zwei Schritte weiter gedacht.
    Nicht nur Big Brother, sondern echte und direkte Kommunikation. Auch nicht 'Berlin Tag und Nacht' gescripted und professionell ausgedacht, sondern wirklich 'real'.
    Real dann aber auch, weil nicht mehr nur vor dem Bildschirm, sondern - quasi bei "Bedarf" - vor Ort mit echten Menschen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •