• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

ngb:news

News von Usern für User
Wie erst jetzt durch Katja Seifert, der Vorsitzenden der Uli-Stein-Stiftung für Tiere in Not, bekanntgegeben wurde, ist der international bekannte Cartoonist Uli Stein am 28. August in seinem Haus bei Hannover gestorben. Stein, der vor allem für seine Cartoons mit den charakteristischen Mäusen, Pinguinen, Hunden und Katzen berühmt geworden ist, wurde 73 Jahre alt. Nach Angaben seiner Stiftung litt der Künstler an Parkinson. Der Tod kam dennoch für alle überraschend. Erste Postkarten wurden...
Nach Angaben des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe wird am kommenden Donnerstag, 10. September, um 11 Uhr der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung stattfinden. Hierzu sind Probealarme mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln geplant. Neben Sirenen, Lautsprecherwagen, Radio und Fernsehen werden hierfür auch soziale Medien, die Warn-App Nina und digitale Anzeigetafeln genutzt. Ab diesem Jahr wird der bundesweite Warntag künftig jährlich an jedem...
Die britische Schauspielerin Diana Rigg ist tot. Nach Angaben ihres Agenten Simon Beresford starb sie im Alter von 82 Jahren im Kreise ihrer Familie. Wie ihre Tochter Rachael Stirling gegenüber der BBC erklärte, wurde bei ihrer Mutter bereits im März ein Krebsleiden diagnostiziert. Bekanntheit erlangte sie in den 1960er Jahren für die Rolle der Emma Peel in der Agenten-Serie "Mit Schirm, Charme und Melone". Später spielte sie unter anderem das Bond-Girl Teresa di Viceno im Film "Im...
Erneut kämpft die Justiz in Berlin seit Dienstag mit einem großflächigen Ausfall der PC-Systeme. Aufgrund der vorangegangenen Probleme mit dem Trojaner Emotet wurde das komplette IT-System der Berliner Richter modernisiert. Nach einem letzten Donnerstag durchgeführten Upgrade der PC-Systeme auf das neue Windows 10 soll das neue Betriebssystem nicht so gut wie erhofft laufen. Ein Kommunikationsproblem zwischen Rechnern und Servern sorge für weitreichende Probleme, welche die Mitarbeiter...
Durch eine Sicherheitslücke bei gastronovi, einem Anbieter für Gastronomie-Software, waren die persönlichen Daten von Millionen Restaurant-Besuchern im Internet abrufbar. Darunter fallen laut Angabe des CCC mehr als 87.000 Einträge, die der Kontaktverfolgung im Fall einer Corona-Infektion dienen soll. Die gefundenen sensiblen Daten lassen teilweise Einblicke in Bewegungs- und Aufenthaltsprofile der betroffenen Gäste zu. Im Datensatz tauchen auch Namen zahlreicher Politiker auf. Die Lücke...
Die Gene der menschlichen DNA werden von Forschern in der Regel nach alphanumerischen Namen benannt. Leider führte dies zu einigen eher unglücklichen Bezeichnungen, wollte man diese zusammen mit einer Tabellenkalkulationssoftware wie Excel verwenden. So wurden beispielsweise die Gene MARCH1 und SEPT1 ständig als Datumsangaben erkannt und automatisch umgewandelt. Zukünftig soll dies mit den neuen Bezeichnungen MARCHF1 ("Membrane associated ring-CH-type finger 1") und SEPTIN1 nicht mehr...
Der britische Schauspieler Earl Cameron ist tot. Wie durch seine Familie bestätigt wurde, starb er rund einen Monat vor seinem 103. Geburtstag im Schlaf. Cameron gilt als einer der ersten dunkelhäutigen Schauspieler, die es in Großbritannien zu Erfolg brachten. Im Jahr 1951 spielte er die Hauptrolle in dem Film "Unterwelt (Pool of London)". Bekanntheit erlangte er unter anderem durch seine Rolle in "James Bond 007 Feuerball". Insgesamt spielte er in über 90 Film- und Fernsehproduktionen...
Der italienische Komponist Ennio Morricone ist tot. Wie seitens seiner Familie bestätigt wurde, starb er im Alter von 91 Jahren in einem Krankenhaus in Rom an den Folgen eines Oberschenkelbruchs. Diesen zog er sich einige Tage zuvor bei einem Sturz zu. Morricone komponierte die Musik zu mehr als 500 Filmen, worunter sich auch 30 Italowestern befanden. Bekannt wurde er vor allem durch die Musik zu "Spiel mir das Lied vom Tod" und "Zwei glorreiche Halunken". Er begann bereits im Alter von...
Die sächsische Behörde bestätigte am Mittwoch, daß sie einen Server von Aktivisten der Gruppe DDoS sichergestellt hat. "Aufgrund eines US-amerikanischen Vorabsicherungsersuchen im Rahmen der internationalen Rechtshilfe in Strafsachen hat die Staatsanwaltschaft Zwickau am 3. Juli 2020 einen Server in einem Rechenzentrum in Falkenstein (Vogtland) sichergestellt, bei dem davon auszugehen ist, dass er von Personen, die im Internet unter dem Namen 'Distributed Denial of Secrets (DDosecrets)'...
Nachdem die Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer schon Ende vergangenen Jahres die Anschaffung von Kampfdrohnen befürwortet hatte, sprechen sich jetzt auch das CDU geführte Verteidigungsministerium und die Bundeswehr in einem Bericht an den Bundestag eindeutig dafür aus. Zur Aufklärung verwendet das deutsche Militär schon seit langen Drohnen, doch ob man sie als tödliche Waffe verwenden können sollte, ist umstritten und sorgt auch innerhalb der Bundesregierung für Diskussionen. In dem...
Der kanadische Schauspieler und Musiker Nick Cordero, der vor allem in Theaterstücken am Broadway und in kleinen Fernseh- und Filmrollen auftrat, ist tot. Er starb im Alter von 41 Jahren an Komplikationen durch eine Coronavirus-Infektion. Dies bestätigte seine Ehefrau Amanda Kloots. Insgesamt verbrachte Cordero 95 Tage im Krankenhaus. In dieser Zeit kam es immer wieder zu Komplikationen. So erlitt er immer wieder kleinere Schlaganfälle durch Blutgerinnsel. Außerdem musste letztlich sein...
Der Twitch-Streamer Byron Bernstein, besser bekannt unter seinem Pseudonym "Reckful" ist tot. Er wurde 31 Jahre alt. Das bestätigte seine Freundin über Twitter. Medienberichten zufolge soll er Suizid begangen haben. Sein Twitch-Kanal hatte fast eine Million Abonnenten. Bekannt wurde er vor allem durch seine "World of Warcraft"-Streams. Viele User und auch andere Streamer zeigten sich in den sozialen Medien bestürzt über Reckfuls Tod. Auch seitens "World of Warcraft" und der...
Google informierte am 15. Juni die Europäische Kommission über seinen Plan Fitbit, einem Hersteller von Smartwatches und Fitness-Trackern, übernehmen zu wollen. Die Kommission hat bis zum 20. Juli Zeit, die mögliche Übernahme zu prüfen. Netzpolitik.org zeigt auf, welche Auswickungen das für die Nutzer haben kann. Die Geräte von Fitbit können je nach Model auch Kalorienverbrauch, Atmung und Herzfrequenz aufzeichnen. Sie erlauben damit auch Analysen über Schlafverhalten, Geschlechtsverkehr...
Die afrodeutsche Berlinerin Vanessa Henke hat sich mit einem Video an die Öffentlichkeit gewandt, in dem sie schwere Vorwürfe gegen eine Rossmann-Filiale in Berlin erhebt. Eine Kassiererin wollte von ihr zur Überprüfung ihren Ausweis sehen, da der Name sich "zu deutsch" anhörte. Nachdem sie ihren Personalausweis suchte, fiel der Kassiererin zunächst ihre Versichertenkarte auf ihr ihr erster Vorname Berênïcé stand, den sie jedoch in der Regel nicht nutzt, was sie der Kassiererin auch...
Bis zum 3. März 2020 gab es bei den Sicherheitsanforderungen für Frachtschiffen für kleinen Seefahrzeugen eine Ausnahme, sofern es sich um Schiffe handelte, die für "Sport- und Freizeitzwecke" verwendet wurden. Diese bedurften daher keine Schiffssicherheitszeugnisse. Ab diesem Tag trat eine Veränderung in Kraft, die diese Ausnahme nur noch für Boote, die "ausschließlich für Sport- und Erholungszwecke" verwendet werden, gelten läßt. Damit unterliegen jetzt auch Schiffe der privaten...
5GBioShield, ein neu entwickeltes Produkt gegen 5G-Strahlung ist ganz offensichtlich ohne eine derartige Funktion. Der 285 britische Pfund (315 Euro) teure USB-Stick, welcher auf der Website 5gbioshield.com erworben werden kann, soll Menschen vor der neuartigen 5G-Funkstrahlung schützen. Dazu wird er unter anderem mit einem "wearable holographic nano-layer catalyser" - zu deutsch "tragbarem holographischen Nano-Layer-Katalysator" beworben, welcher einen Schutz vor Strahlungsemmissionen...
In Minneapolis, im US-Bundesstaat Minnesota, ist es zum Tod eines Afroamerikaners durch Polizeigewalt gekommen. Der 40-jährige George Floyd wurde verdächtigt, einen gefälschten 20-Dollar-Schein benutzt zu haben. Obwohl er bei der Festnahme augenscheinlich keinen Widerstand leistete, knieten sich 3 Polizisten auf den am Boden liegenden Floyd. Ein Polizist kniete dabei auf seinem Hals. Obwohl Floyd klagte, nicht mehr atmen zu können, ließ der Polizist sein Knie weiterhin auf seinem Hals. Auch...
Nicht zuletzt durch die Coronavirus-Pandemie erfreuen sich Musikstreams und Livesets auf der Livestream-Plattform Twitch immer größerer Beliebtheit. Dies könnte sich nun jedoch ändern. Seitens der Recording Industry Assosciation America (RIAA) gab es offenbar zahlreiche Beschwerden wegen Urheberrechtsverletzungen. Das Hosten von DJ-Sets, Radio-Shows o.ä. auf Twitch kann im schlimmsten Fall zu einem permanenten Bann führen. Ein Beleg für das Vorgehen seitens der Streamingplattform von Amazon...
Unvergessen ist ihre Hauptrolle in dem Defa-Film "Solo Sunny". In der DDR litt ihre Karriere des öfteren an den Folgen von Zensur. Nach ihrer Übersiedlung in den Westen spielte sie in vielen Theatern und hatte unzählige Auftritte in Film und Fernsehen.
Die Schauspielerin begann unter Faßbinder, mit dem sie zeitweise als Geliebte verbunden war. als Schauspielerin, war in den 80ern in Berlin ein Theaterstar und auch wenn vielen der Name wenig sagen mag, so kennt man ihr Gesicht aus Film und Fernsehen der letzten Jahrzehnte.
Oben