• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Externe News

RSS-Feeds von interessanten Seiten (Born-IT, DAU.cc, Tarnkappe)

Gefunden und Kommentiert

Ihr habt eine interessante Nachricht im Netz gefunden und wollt dazu eure Meinung hinterlassen?
Themen
122
Beiträge
1,6K
Themen
122
Beiträge
1,6K

[Born-IT] NRW-Datenschutzbericht 2023: Es klemmt beim Datenschutz (MS 365, KI, Patientendaten, etc.)

Die Landesdatenschutzbeauftragte Bettina Gayk hat ihren jährlichen Datenschutzbericht für das Jahr 2023 vorgelegt. Im Bericht werden zahlreiche Probleme angesprochen, wo es beim Datenschutz hakt. So bereitet die Verwendung von Microsoft 365 weiterhin datenschutzrechtliche Probleme. Aber auch zu den Bereichen KI, … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Vivaldi: Hangout_services-Extension deaktivierbar

Die Tage hatte ich im Blog-Beitrag Nutzeridentifikation mittels Chromium-Browser (Chrome, Edge, Brave)? über eine spezielle Erweiterung "Hangout_services" mit der Extension ID: nkeimhogjdpnpccoofpliimaahmaaome in Chromium-Browsern berichtet. Vivaldi hat reagiert und weist darauf hin, dass die Extension über die Option Meet "was Hangout) unter … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Daten- und Benutzertracking bei Telekom per API

Unschöne Geschichte: Die Deutsche Telekom scheint die Übersicht über ihre APIs etwas verloren zu haben. Lilith Wittmann hat eine Webseite online gestellt, mit der sich Daten von Festnetz-Anschlüssen der Telekom abfragen lassen. Die IP-Adresse reicht, und mit den ermittelten Daten … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Microsofts Fixes für diverse Windows-Bugs (Juli 2024)

[English]Microsoft hat in den letzten Wochen (seit Freigabe der Preview-Updates von Ende Juni 2024) einige nervende Bugs in Windows 10 und Windows 11 behoben (diese Fixes lassen sich über diese Microsoft-Webseite eruieren). So ist das Problem springender Desktop-Symbole angeblich beseitigt. … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Nutzeridentifikation mittels Chromium-Browser (Chrome, Edge, Brave)?

Luca Casonato hat bereits zum 9. Juli 2024 auf ein Thema im Zusammenhang mit Chromium-Browsern hingewiesen. Im Browser wird allen Google Webseiten über eine versteckte Erweiterung der volle Zugriff auf Systemdaten wie CPU-Nutzung, GPU-Auslastung, Speicherblegung sowie Prozessorinformationen gewährt. Ermöglicht den … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] mSpy: Dritter Hack seit 2010 legt Millionen Nutzerdaten offen

Es heißt ja "Aller guten Dinge sind drei" – was aber hier wohl eher nicht zutrifft. Der Anbieter von Smartphone-Überwachung, mySpy, ist erneut durch ein Datenleck auf Grund eines Hacks aufgefallen (der dritte Vorfall seit 2010). Ein unbekannter Hacker hat … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Windows Juli 2024-Updates machen Remote Verbindungen kaputt

[English]Es gibt einzelne Berichte über Probleme in Windows, die durch die Sicherheitsupdates vom Juni 2024-Patchday hervorgerufen werden. Unter Windows Server 2012 R2 gibt es eine Meldung, dass der Remote Desktop Virtualization Host Agent-Dienst unter Hyper-V (allerdings durch das Juni 2024-Update) … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Blast-RADIUS-Angriff ermöglicht RADIUS-Authentifizierung zu umgehen

[English]Eine von Sicherheitsforschern entdeckte Schwachstelle (CVE-2024-3596) ermöglicht es, sich in einem Netzwerk mittels des RADIUS-Netzwerk-Authentifizierungsprotokolls ohne weitere Authentifizierung anzumelden. Die Blast-RADIUS genannte Schwachstelle könnte die Netzwerksicherheit in Unternehmen gefährden, weil die RADIUS-Netzwerk-Authentifizierung unterlaufen werden kann. Die RADIUS-Authentifzierung RADIUS ist ein … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Mozilla plant Firefox-Supportverlängerung für Windows 7, 8 und 8.1

Der Mozilla Firefox-Browser befindet sich seit einiger Zeit im erweiterten Support und ich bin davon ausgegangen, dass die Entwickler den Browser für Windows 7, 8 und 8.1 auslaufen lassen. Nun gibt es aber die vage Ankündigung, dass man den Browser … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Midnight Blizzard-Hack: Microsoft schickt Kunden-Mail, die landen in SPAM-Ordnern

[English]Nachdem Microsofts E-Mail-System (Exchange Online, Outlook.com) durch Hacker der staatlichen Gruppe Midnight Blizzard-Hacker kompromittiert wurde, musste Microsoft kürzlich eingestehen, dass auch E-Mails an Kunden betroffen waren. Beim Versuch, die Kunden zu informieren, leistet Microsoft sich den nächsten Klopper. Die Benachrichtigungen … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Outlook: Mitte Juli 2024 werden alte Clients deaktiviert

[English]Ich stelle mal eine Information hier im Blog ein, auf die ich vor einigen Tagen gestoßen bin. Ab Mitte Juli 2024 werden ältere Outlook-Clients und Webbrowser ihren Dienst in Verbindung mit Microsoft E-Mail-Konten verweigern. Nutzern müssen dann ihre Clients aktualisieren, … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] OpenR@thaus wegen "Sicherheitslücke" im Juni 2024 erneut abgeschaltet

In den vergangenen Wochen waren zahlreiche digitale Verwaltungen, die mit OpenR@thaus laufen, plötzlich offline. Hintergrund ist, dass das Service-Portal des IT-Dienstleisters ITEBO wegen Schwachstellen offline genommen werden musste. Das war im Juni 2024 bereits das zweite Mal binnen 14 Tagen, … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] TeamViewer gibt Entwarnung: Keine Kundendaten beim Hack im Juni 2024 abgeflossen

[English]Der Hack des Fernwartungsanbieters TeamViewer scheint wohl glimpflicher abgegangen zu sein, als befürchtet. Ein staatlicher Akteur (APT29) hatte zwar Zugriff auf die interne IT-Umgebung des Unternehmens. Aber weder die Produktivumgebung mit den Quellen und Binärdateien der Fernwartungssoftware noch Kundendaten scheinen … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] OpenAI 2023 gehackt – sollte unter dem Teppich bleiben

Der ChatGPT-Anbieter OpenAI wurde 2023 Opfer eines Cyberangriffs, bei dem die Angreifer auf die internen Chats zwischen Forschern und anderen Mitarbeitern des Unternehmens zugreifen und mitlesen konnten. Der Quellcode, der hinter den OpenAI LLMs steht, war aber wohl nicht erreichbar. … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Sicherheitssplitter: Hacks und Schwachstellen (1. Juli-Woche 2024)

Ich fasse mal einige Sicherheitsmeldungen, die mir die Tage untergekommen sind, in einem Sammelbeitrag zusammen. Die spanische Niederlassung von Viasat ist wohl Opfer der Ransomware-Gruppe Medusa geworden. Eine Hackergruppe behauptet, 33 Millionen Telefonnummern von Benutzern der Authy-App erbeutet zu haben. … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] EU-Kommission verklagt Datenschützer – und Cybersicherheit in der NRW-Justiz, noch ein Desaster

Es sind zwei Informationssplitter, die mir untergekommen sind, die perfekt das Desaster staatlicher IT beschreiben. Da gibt es einmal den Bericht zur Cybersicherheit in der Justiz in Nordrhein-Westfalen, in dem massive Personalprobleme offenbart werden. Und die EU-Kommission, die 2018 die … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Operation Morpheus: Europol koordiniert Schlag gegen "Cobalt Strike"-Missbrauch

[English]Strafverfolger haben unter Koordination von Europol die Operation Morpheus durchgeführt. Ziel war es, weltweit gegen Cyberkriminelle vorzugehen, die die legale Software "Cobalt Strike" missbrauchen. Während der Aktion wurden 593 Server beschlagnahmt und heruntergefahren, die in entsprechende kriminelle Aktionen involviert waren. … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Bundeskartellamt brummt AVM Millionenstrafe wegen Preisabsprache auf

Das schlägt rein, das Bundeskartellamt hat gegen den FRITZ!Box-Hersteller AVM (konkret die AVM Computersystem Vertriebs GmbH) in Berlin Geldbußen in Höhe von knapp 16 Millionen Euro verhängt. Auch verantwortlich handelende Mitarbeiter haben Geldbußen auferlegt bekommen. Der Hintergrund: Es gab (verbotene) … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] regreSSHion: Kritische OpenSSH Server-Schwachstelle CVE-2024-6387

[English]In OpenSSH-Server wurde eine kritische Schwachstelle CVE-2024-6387 offen gelegt. Die als regreSSHion bezeichnete Sicherheitslücke ermöglicht eine Remote Unauthenticated Code Execution – und Sicherheitsfirmen haben über 14 Millionen potentiell angreifbare OpenSSH-Server im Internet gefunden. Allerdings sollte sich das Risiko trotzdem in … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

[Born-IT] Meta: EU stört sich an Facebooks "pay or consent"-Modell, nicht DMA-kompatibel

Die europäische Kommission hat Meta darüber informiert, dass das für Facebook und Instagram eingeführte "pay or consent"-Modell, nicht mit dem Digital Markets Act (DMA) kompatibel ist. Nach vorläufiger Auffassung der Kommission zwingt diese binäre Wahl die Nutzer, der Kombination ihrer … Weiterlesen →

Autor: Günter Born
 

Moderatoren

Oben