• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Was spielt ihr gerade?

Alexiell

It's only the rain
Teammitglied
Spielekritiker

Registriert
16 Apr. 2018
Beiträge
2.291
Ort
Auf der Durchreise
Layers of Fear fand ich ja auch eher so meh.
Aber auch wenn beide aus der Richtung Walking-Sim kommen, sind beides doch recht unterschiedliche Spiele, da würde ich jetzt nicht so viel drauf geben.
Bei Edith Finch spielt auch eine große Rolle, wie die Story bei dir persönlich ankommt, und das ist natürlich individuelle Geschmacksfrage. Ich war zB erst sehr skeptisch dem Titel gegenüber, habe mich aber dann vom Hype der positiven Stimmen mitreißen lassen, die auch emotional total dabei waren. Bei mir hat es in der HInsicht eben nur gar nicht geklickt. ¯\_(ツ)_/¯
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.702
Ort
Hessen
Mich hat bei Layers of Fear eher genervt, das man irgendwie immer im Kreis läuft, kaum was neues findet oder mal eine andere Region sieht.
Wewrd mir Edith Finch dennoch mal anschauen und mir mein eigenes Urteil bilden. ;)
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.946
Nach dem Stray ja durch ist, habe ich mal geguckt was es noch so in die Richtung gibt und bin bei Kena - Bridge of Spirits gelandet.
Erstes anspielen war schon mal vielversprechend.
 

Alexiell

It's only the rain
Teammitglied
Spielekritiker

Registriert
16 Apr. 2018
Beiträge
2.291
Ort
Auf der Durchreise
Wer es kurz und kostenlos mag, hat vielleicht Interesse an dem kürzlich erschienenem The Feast. Ein kleines Narrative-Game, bei dem die eigenen Entscheidungen über den Verlauf bestimmen, mit entsprechend diversen Enden. Ein dramatisches Familien-Dinner wartet!

 

Losty

RB Leipzig Neider
Teammitglied

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
2.975
Zock aktuell Chained Echoes (absolute Empfehlung, deutsche Produktion) und hab heute auch noch Persona 5 Royal angefangen, damit muss ich aber erst noch warm werden.
 

Alexiell

It's only the rain
Teammitglied
Spielekritiker

Registriert
16 Apr. 2018
Beiträge
2.291
Ort
Auf der Durchreise
Da das Spiel grundsätzlich kostenlos ist und nicht nur ein begrenztes Giveaway oä, erschien es mir hier passender. ;)
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.702
Ort
Hessen
Auch grundsätzlich Kostenlose Spiele kann man dort Posten.
Aber da das Spiel ja erst am 15.12.2022 Veröffentlicht wurde, kann es auch passieren, das es irgendwann Kostenpflichtig wird.
Sind ja gerade mal 3 Tage.
 

DandG

Such da fuq
Spaminator

Registriert
14 Juni 2016
Beiträge
2.899
Ort
In mein Haus.
High on life.

Hab allerdings erst ne Stunde gespielt.
Bisher gefällt es mir sehr, eben mein Humor :uglyngb:
 

Losty

RB Leipzig Neider
Teammitglied

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
2.975
Möchte nochmal wiederholen.. Chained Echoes für mich locker das Game of the Year.
Absolut perfekt wenn man auf alte Games wie Final Fantasy (SNES), Chrono Trigger etc. steht... kann man fürn schmalen Taler im Game Pass zocken.
 

Alexiell

It's only the rain
Teammitglied
Spielekritiker

Registriert
16 Apr. 2018
Beiträge
2.291
Ort
Auf der Durchreise
Von Planet of Lana ist zZ eine Demo verfügbar; ein 2D Puzzle Platformer, der noch dieses Jahr erscheinen soll.
Man spielt das namensgebende Mädchen Lana, welches zu Beginn von einem Begleitertierchen geweckt wird, das man kommandieren kann. Im Sinne von "Bleib", "Komm mit", "Geh dahin". Auf diese Art bewegt man sich von links nach rechts durch die hübsche Flora und Fauna. Ein Klassiker wäre zB, das Tier auf einen Schalter sitzen zu lassen, damit Lana selbst wo rüber kommt. Später muss sich auch vor bösen Kreaturen und Robotern versteckt werden, und man muss sie austrickens, um dran vorbei zu kommen.
Die Welt sieht dabei wunderschön handgemalt aus, und Lana ist hervorragend animiert. Ihre Bewegungen sind sehr detailverliebt und flüssig, wie die Landung nach einem Sprung ins Laufen übergeht, oder wie sie sich bei schnellem Richtungswechsel umdreht usw. Diese kontextsensitiven Bewegungsabläufe hatten mich zuletzt bei Spiritfarer sehr beeindruckt.
Das Spiel macht auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.182
Ort
ja
Von Planet of Lana ist zZ eine Demo verfügbar
Es wäre doch enorm praktisch so etwas in diesem Thema auch zu verlinken, oder?

 

Therejorty

Neu angemeldet

Registriert
20 Feb. 2023
Beiträge
1
Mal wieder die Xbox angeschmissen, wäre ja einiges nachzuholen.
Erst Star Wars Jedi - fallen order angespielt, ganz nett, für meinen Geschmack zu viel Tombraider Gehüpfe. Ganz blöde ist auch die Geschichte, dass man wohl auf manchen Planeten gar nicht alles erforschen kann sondern später mit neuen Fähigkeiten zurückkehren muss und die Hüpforgie fortsetzt.

Dann mal Lego Star Wars Skywalker Saga gekauft, macht einen guten Eindruck.
Bisschen nervig immer alles kaputt machen zu müssen um an die Steinchen zu kommen.
Nach dem ersten Level (Episode 4 - Level 1 Enterkommando) mit R2D2 zurück zum grünen Pfeil gelaufen und keine Möglichkeit mehr gefunden das abgeschlosse Level nicht wieder von vorne beginnen zu müssen...
Ich werde generell zu alt für sowas wie es scheint. Vielleicht raff ich es auch nicht und jemand hat nen Tip?


Übrigens, ich spiele auch manchmal Spielautomaten. Was mich betrifft, so ist die beste Wahl das Boho Casino. Sie können mehr darüber in diesem Artikel lesen Boho Casino - 20 Freispiele ohne Einzahlung sofort!.
Ich hatte eine Menge Spaß beim Spielen von Star Wars Jedi: Fallen Order und ich freue mich auf die Fortsetzung dieses Spiels.

Als großer Fan der Harry-Potter-Reihe war ich sehr gespannt darauf, in Hogwarts Legacy einzusteigen und die Welt aus erster Hand zu erkunden. Nachdem ich ein paar Stunden gespielt habe, war ich angenehm überrascht, wie gut das Spiel die Atmosphäre der Originalserie einfängt. Die Charaktere sind so gut geschrieben, dass es sich wirklich wie meine eigene Reise in die Welt der Zauberer anfühlt. Ich habe es sehr genossen, das Gelände von Hogwarts zu erkunden, neue Zaubersprüche und Fähigkeiten zu entdecken und während meines Abenteuers mehr über die Charaktere zu erfahren. Es ist eine großartige Möglichkeit, an dieser beliebten Serie teilzuhaben und Teil von etwas Größerem als sich selbst zu werden - ein Empfänger eines alten magischen Vermächtnisses.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.619
Ort
mal hier mal da
Ich habe jetzt nach etwas über 300 Stunden Satisfactory "durchgespielt" (das Spiel ist im Early Access umfasst aktuell 4 Phasen). Das war eines der Hauptgames, die ich gespielt habe.

World of Tanks als eines der anderen Hauptgames macht mir aktuell ebenfalls nicht sonderlich viel Freude. Daher habe ich mich mal an etwas anderen Games ausprobiert.

Surviving Mars - quasi Age of Empires auf dem Mars. So richtig warm bin ich bisher nicht geworden, aber ein zwei Tage Spielspaß hatte ich schon.
BeamNG.Drive - Open World - Early Access - Fahrphysik-Game. Irgendwie hatte es ein bisschen geködert, aber am Ende war das aber nicht so der Kracher. Ich denke mit the Long Drive, wäre ich besser beraten gewesen (habe zwischen den beiden geschwankt).

Aktuell hab ich die XBox wieder rausgeholt und spiele aktuell wieder vermehrt SnowRunner.
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
ich zocke jetzt GTA 5. Ja, ich habe das nur zum Teil gezockt, aber nie konstant und schon gar nicht durchgespielt und jetzt gab es das im Sale für 14,69€.
 
Oben