• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Reisethread 2023

Jolinamarie

Neu angemeldet

Registriert
23 Juli 2023
Beiträge
8
Ort
London
Hallo zusammen! :)

Zuerst einmal ist es sehr interessant, von euren Reisen mitzulesen.
Auch ich war dieses Jahr schon einige male unterwegs.
Ich war im Juni in Mumbai, Anfang-Mitte Juli war ich in Dubai -- beides beruflich.
Ich finde, dass beides total tolle und sehenswerte Städte sind, aber ich denke einige können mit bei dem Punkt zustimmen, dass man auf einer Geschäftsreise wenig Zeit hat, die Städte tatsächlich zu besichtigen.
Ich finde aber, dass es das Team nochmal mehr zusammenschweißt, gemeinsam zu Reisen -- ich bin beide male mit drei MitarbeiterInnen gereist.

Ich finde, dass Mumbai deutlich mehr sigtseing bietet, als Dubai.
Dubai hat man recht schnell abgearbeitet, in Mumbai hätte ich nach den 8 Tagen nochmal deutlich länger bleiben können! :-)

LG
Lina
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.454
Ort
/dev/null
Glückwunsch. Durch Mumbai hatte ich als Rucksacktouri nur mal einen kurzen Zwischenstopp. Das ist 20 Jahre her.

Heute geht's bei mir für 10 Tage nach Brasilien (São Paulo + Recife). :)
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.937
Gerade 12 Tage Malediven im Frühjahr 2024 gebucht :T
 

U.S.C.H.

Slayer

Registriert
28 März 2016
Beiträge
1.472
Ort
South of Heaven
So bin gestern zurück aus Namibia gekommen. Ich liebe Afrika.

Erstmal muss ich schauen was ich noch an Bildern auf dem Handy habe da die Lufthansa es geschafft hat von 3 von 4 Leuten unserer Gruppe die Koffer zu verschlampen bzw. stehen die angeblich noch in Frankfurt rum (dazu kommen noch 2 Gewehrkoffer). Leider ist natürlich auch die Kamera im Koffer.

Wir wurden vom Nashorn mit Kalb angegriffen, haben ein Babyzebra (1 oder 2 Wochen alt) gerettet. Der kleine Hengst heißt nun Erwin und 3 von uns sind nun Paten von Erwin. Es gibt jede Menge zu erzählen, hoffentlich kann ich Euch einen Einblick davon geben innerhalb dieser Woche. :)
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
16.112
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #48
@U.S.C.H. : passt es für dich, wenn ich den Beitrag in der Übersicht liste? Der Reisebericht macht Lust auf mehr.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
16.112
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #49
Die letzten beiden größeren Reisen gingen nach Schweden (Rundreise) und Neapel (Stadt + Umgebung). Beide Male mit Öffis vor Ort fortgewegt. In Neapel stieß ich bei einem Ausflug an deren Grenzen. Insgesamt aber viel Geschichte, etwas Sport und jeweils Glück mit dem Wetter.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.454
Ort
/dev/null
Damit man Deinen Beitrag besser findet. Der Titel "Reisethread" lässt für Außenstehende nicht unbedingt darauf schließen, wer jetzt wohin gereist ist. Und da eine Safari bei mir auch noch auf der Todo-Liste steht, würde ich Deinen Beitrag auch gern noch mal lesen.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.016
Ort
Dortmund
Und es ist einfacher, wenn man spezifische Fragen in einem Einzelthread stellen kann.
So sieht der/die TS das besser und Frage mit Antwort werden nicht unterbrochen.
Oft kann man dann auch auf die Zitierfunktion verzichten.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.602
Ort
mal hier mal da
Ich war von Ende September bis Anfang Oktober für 2 Wochen in Dänemark. Wir haben eine Rundreise gemacht.

Von zu Hause ging es nach Fehmarn zur Fähre nach Rodby über Sakskobing, Rodvig, Kopenhagen, Jyderup, Odense, Aarhus, Skagen, Snedsted, Ringkobing und Ribe über Flensburg wieder nach Hause. Wir sind also einmal gegen den Uhrzeigersinn durch das Land gereist. Am Ende waren es ca. 3.000 km von Haustür zu Haustür.

Wir haben uns für jeden Ort immer eine Liste gemacht, welche Orte oder Sehenswürdigkeiten man so sehen kann und haben dann am Vorabend entschieden, was wir morgen machen wollen und haben diese Orte dann besucht. Meist war das dann der Tagesplan für Vormittag bis Mittag und danach haben wir geschaut, was man von der Liste noch machen kann/will. Anschließend sind wir dann zum nächsten Hotel aufgebrochen.

Einzig und Aarhus und Kopenhagen waren wir 2 bzw. 3 Nächte und haben dort etwas mehr Zeit verbracht, weil es da vieles zu sehen gab. Sonst blieb es bei einer Übernachtung.
Die Reise war sehr interessant und gerade, wenn man so durch ein Land reist, fällt einem erst auf, wie unterschiedlich bestimmte Gegenden sind und sein können. Jetzt haben wir einen groben Überblick, wo es uns gefällt und dort könnte mann dann in der Zukunft auch mal etwas länger an einem Ort bleiben. Preislich haut Dänemark natürlich ordentlich rein, aber wenn man das weiß und damit umgehen kann, dann ist es auf jeden Fall eine Reise wert.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
16.112
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #57
Die letzte Reise ging "nur" nach Franken. Wetter hätte besser sein können, war aber trotzdem angenehm und meist haben die Öffis auch gepasst. Ich muss mal schauen, zu welchen Reisen ich ggf. einen Thread erstellen werde.
 
Oben