• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Windows 10] Mehrfach PIN falsch eingegeben

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Herrje, was ist das denn schon wieder für ein Windows Murks:

Mein Vater (Ur-Alt und fast dement) hat mehrfach die PIN falsch eingeben und hat jetzt diese Situation (Beispielbild):

20200519195804.png

Doch ein eingeben auf der Tastatur, ob die physische oder die Bildschirmtastatur geht nicht. Es wird nichts reingeschrieben in dieses weißen Feld. Und im Gegensatz zu obigen Bild ist dort bei ihm keine "Anmeldeoptionen" was ja noch ganz schön wäre.
Wie gehts weiter?
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Wird vermutlich ein Brute Force schutz sein.

Funktioniert eine eingabe auch nach einem Neustart nicht ? Eventuell mal ein PS2 Keyboard versuchen. (Sofern der Computer die Anschlüsse noch hat)
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Das es sich dabei um eine Verstecke Eingabe ohne Anzeige Handelt, kann auch nicht sein ?

Reagiert denn sonst alles ? d.h. kannst du mit TAB durch die Felder Springen oder geht wirklich Gar Nix ?
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Wir haben es dann doch mit der Bildschirmtastatur hinbekommen und jetzt geht auch die USB Tastatur wieder, Strange aber so what. 🥸

Zur Info. Danach will er die PIN (aufgeschrieben im schlauen Buch), dann wollte er nach einem Neustart nochmal das ABC, jetzt will er aber normal die PIN.
 
Zuletzt bearbeitet:

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
850
Ort
Norddeutschland
Es gibt da so Tools, die wandeln ein Microsoft-Account in einen lokalen Account um und ändern/entfernen das Kennwort. Danach kann man sich mit dem Microsoft-Konto erneut anmelden, wenn man denn möchte, der man lässt den Account einfach lokal.
Wäre das was für dich? (übrigens mehrfach erfolgreich auf der Arbeit getestet, das Tool ist sicher)
 

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
850
Ort
Norddeutschland
Bei einem vergessenem Passwort schon. Ansonsten gehts eben einfach über die Windows-Einstellungen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Es gibt hier kein vergessenes Passwort. Und per Onlineacc wäre auch das kein Problem.

Man könnte in diesem Fall die Abfrage ganz abschalten, aber nach machen Updates ist das Passwort oder die PIN dann dennoch erforderlich.

Da der TO mich nicht liest, werde ich das aber nicht weiter ausführen und hab aus diesem Grund auch vorher noch keine Hilfestellung gegeben.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.170
Ort
in der Zukunft
Pin-Eingabe beim Login deutet auf vorhanden sein + Nutzung eines TPM hin.
Dieser implementiert einen Hardwarebasierten BruteForce-Schutz. Dieser blockiert Eingaben in aufsteigender Länge. Eine Ausgabe darüber gibt es nicht, da der Timer im TPM läuft und (vermutlich absichtlich) kein Feedback darüber gibt.
Die Anmeldeoptionen sind in neueren Builds über Icons statt Text dargestellt.
Eine Anmeldung über die MS-ID sollte bei aktiver Internet-Verbindung auch ohne Eingabe des Pins möglich sein.

Da man bei Windows (ebenso wie bei Linux über die Shadow) zumindest wenn der Client nicht Domain-Joint ist einfach so die SAM manipulieren kann - sollte der PC immer per Bitlocker - oder anderer HDD-Verschlüsselung verschlüsselt sein.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.253
Ort
/dev/null
Da man bei Windows (ebenso wie bei Linux über die Shadow) zumindest wenn der Client nicht Domain-Joint ist einfach so die SAM manipulieren kann - sollte der PC immer per Bitlocker - oder anderer HDD-Verschlüsselung verschlüsselt sein.
Seh ich nicht so. Die Gefahr, sich selbst auszusperren, dürfte wesentlich höher sein als ein Hackerangriff. Ich vermeide alle ausufernden Sicherheitsmechanismen weitestgehend.

Schon länger her, aber noch immer aktuell:
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.170
Ort
in der Zukunft
Dafür gibt es den Wiederherstellungs-Code.
Im Unternehmen ist es kein Problem diese automatisiert zentral abzulegen - das geht im Standard im AD und MSSQL-DB.
Privat gehts offline per Drucker, File oder voll automatisch im MS-Account je nach Vorliebe.

Ganz nebenbei müssen die Daten so oder so extern gesichert werden - da ja auch mal das Gerät / die Platte kaputt gehen kann.
Dann ist aussperren das kleinste Problem.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
musv danke für die Nachricht mit den Bitcoins Millionär. Vllt. überzeugt das dann endlich damit aufzuhören.

Dann ist aber beim Online Banknig oder bei allen digitalen Wallets so.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Like : Fetzi und One The Dream
Weißte was? Ich glaube du bist hier das Arschloch und der Idiot. So wie du dich in letzter Zeit aufführst, bleibt mir leider kein anderer Schluss.

Falls du mir nun auch Schläge androhen magst, meine Adresse findest du im Impressum in meinem Blog in der Signatur (man muss da auf "Kontakt" klicken, für den Fall das du das auch nicht auf die Reihe bringst). Falls du 2 Meter-Nichts wirklich so lebensmüde bist, erwarte ich dich gerne. Ich kenne so Leute wie dich. Die haben in Hannover (ich komme nämlich daher), früher am Bahnhof regelmäßig die Fresse voll bekommen.

Und nun verzieh dich in dein Loch.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.008
früher am Bahnhof regelmäßig die Fresse voll bekommen.
Vermutlich von so Leuten wie dir? Du solltest mal Aggressinosbewältigungstraining oder so machen. Dann kommst du mit Gewaltandrohung, die auf deiner Phantasieannahme beruht, er möge dir im nächsten Schritt nun auch Schläge androhen. Darauf basiert dann dein Gehate und beleidigend wirst du auch. Ich denke du bist hier das Arschloch und auch der Idiot.

Und an @Fetzi Ich denke jeder kann einordnen warum du hier etwas in meinem Namen einforderst. Geh woanders rumstänkern.
 
Oben