• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Kaufberatung Smartphone

B3n

Corporal Bullshit

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
870
@pushlezac:

Mir konntest du es auf jeden Fall etwas schmeckhaft machen.
Ich überlege im Moment selbst mir das N4 zuzulegen. Meinst du die Folien und Bumper reichen für einen grundlegenden Schutz? Ich bin eigentlich nicht so ein Freund von irgendwelchen Taschen oder Etuis.
 

pushlezac

What would a pirate do?

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
12
Ort
/home/kuehlschrank
@B3n:

Ein Grundlegender Schutz ist bis zu 100% nie wirklich gegeben. Durch einen dummen Zufall hat man das Handy zwei Jahre ohne Kratzer und am Ende macht es einen Tauchgang im heimischen Klo oder es fällt durch Vibration vom Tisch. Alles schon bei Freunden erlebt. ;-) Ich würde mein Handy aber auch nicht freiweillig auf Fließen oder Betonboden schmeißen. Ich denke, da wird und bleibt das N4 ebenso anfällig wie ein Iphone oder ein anderes Smartphone (sofern es nicht unbedingt ein Outdoorhandy ist). Aber mit meinen kleinen Schutzmaßnahmen habe ich dem ein wenig vorgebeugt. :-)

Meine derzeitige Kombination schützt derzeit vor folgendem:

  • Der Bumper sitzt perfekt ohne zu wankeln und hindert das Phone beim Rutschen auf glatten Oberflächen
  • Das Display ist durch den Bumper ca. 1.5mm vorne sowie hinten eingelassen. Selbst ein wenig Sand auf einer Tischoberfläche lässt das Display nicht gleich verkratzen. Das gilt ebenfalls für die Kameralinse.
  • Der Bumper trägt auch dazu bei, dass das Handy auch nicht so schnell aus schwitzigen Händen rutscht.
  • Die Displayschutzfolie schützt vor kleinen Kratzer (Achtung: Das Display vom N4 ist ein wenig gewölbt, so dass die Folien nicht komplett über den Screen reichen)
  • Die Tasche (Fitbag.de) verwende ich nur für den Transport außerhalb meiner Wohnung zum Schutz vor Wasser, evtl. Handydrops oder anderen unwidrigen Umwelteinflüsse

Zu Schade, dass Smartphones nicht an die Konsistenz der alten Nokas heranreichen. Damit konnte man sogar Leute erschlagen, während man den neuen Snakehighscore versucht hat zu brechen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

B3n

Corporal Bullshit

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
870
@pushlezac:

Ich bin zum Glück nicht so anfällig für Missgeschicke mit meinen Handys, aber ein bisschen Abnutzung gibt es ja immer. Bumper würde ich mir auch hauptsächlich wegen der Griffigkeit holen.

Wie siehts denn mit Empfangs und Sprachqualität aus?
 

pushlezac

What would a pirate do?

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
12
Ort
/home/kuehlschrank
@B3n:

Mir kommt es so vor, als hätte ich einen minimal schlechteren Empfang, sofern ich die Empfangsbalken vom N4 und dem SGS1 richtig deute. Dies ist aber auch eher ein subjektives Empfinden, da ich jetzt keinen Vergleichswert von ASU und der Dämpfung habe. Dafür konnte ich in weniger empfangsstarken Regionen (auf dem Land) immer telefonieren, wo mein SGS versagt hat.

Bislang gab es auch keinerlei Beanstandungen bei Telefonaten. Die Rauschunterdrückung funktioniert gut, ich konnte mich sogar teilweise auf dichtbefahrenden Straßen besser unterhalten ohne 10 mal nachzufragen, was die Person den gemeint hat.

Zum W-Lan Empfang: Es gibt derzeit zwei kleine Bugs bzgl. W-Lan, die im aktuellen Android 4.2.2 noch enthalten sind: Der erste ist, dass bei aktivierten W-Lan Whatsappmeldungen erst verspätet angekommen. Dagegen lässt sich editieren einer Datei und das Herabsetzen eines Wertes das Problem beheben. Zudem gibt's ein Problem mit dem W-LAN Treiber, dass die Downloadgeschwindigkeit sehr gering ist. Mit passenden Kernel (z.B. Franco Kernel) ist dem auch easy beizubekommen. Diese Bugs sind in Android 4.3 bereits behoben. Ist jetzt nur eine Frage, wann erscheint 4.3 ;-)
 

bebe

Bier her!
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.915
Ort
Oberschwaben
Mal von allem Samsung, HTC und Apple zeug abgesehen, was ist mit dem Blackberry Z10?
Ich finde gerade die Möglichkeit 2 Profile anzulegen einen großen Vorteil.

bebe
 

DerBoognish

Neu angemeldet

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
18
mal ne andere Frage in diesem Kontext: Ich bin nen absoluter Handy-Wenigtelefonierer, daher die Frage: Was lohnt sich eher, nen Smartphone oder nen Tablet? Mir gehts dabei halt ums mobile Inet, Appverfügbarkeit, usw.
 

Kampfmelone

süß und saftig

Registriert
22 Juli 2013
Beiträge
590
ohne alles gelesen zu haben: Wenn du keine vorurteile zu WP hast, schau dir das Lumia 920 an.
 

bebe

Bier her!
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.915
Ort
Oberschwaben
mal ne andere Frage in diesem Kontext: Ich bin nen absoluter Handy-Wenigtelefonierer, daher die Frage: Was lohnt sich eher, nen Smartphone oder nen Tablet? Mir gehts dabei halt ums mobile Inet, Appverfügbarkeit, usw.

Bist du viel Unterwegs? Denn ein Tablet immer mit herumtragen ist schon so eine Sache.
Bei einem Tablet ist es natürlich schon eine feine Sache im I-Net zu surfen, E-Books lesen,....

bebe
 

wintermute

Temporär Suspendiert™

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
47
@b3n
Also ich habe auf meinem nexus 4 keine Schutz folie oder bumper,nur eine fitbag Tasche welche ich wirklich empfehlen kann. Ein case oder bumper versaut imho total die Optik. Habe bis jetzt auch noch keinerlei Kratzer ,weder auf dem display noch auf der Rückseite.

-edit-
Also unter Android kann man auch mehrere profile/Benutzer einstellen.zumindest unter cm, Vanillia weiß ich grade nicht.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.372
Ort
/dev/null
accC:

Nur mal ein paar Worte zu Apple. Ein Arbeitskollege stellt in meiner Firma die einzige Apple-Bastion dar, der Rest hat alles Android.

Apple lohnt sich meiner Meinung nach dann und nur dann, wenn du das ganze Apple-Biotop (iPad, iMac, AirPrint-fähiger Drucker, ...) nutzen kannst, d.h.

  • iCloud: Um alle verwendeten Geräte zu synchronisieren, Daten zu teilen und gemeinsam zu nutzen.
  • Airprint: Drucken über die iCloud ohne Druckertreiber
  • Airplay: Um irgendwelche Multimedia-Geräte damit zu beliefern.
  • Time machine (Backup)

Denn dann hast du halt alles prima integrierte Geräte, die wirklich gut zusammenarbeiten ohne viel Konfigurationsaufwand. Dazu noch iTunes und das ganze andere Geraffel.

Würde das iPhone Dein einziges Apple-Gerät sein, fallen die ganzen Vorteile weg. Dann würde ich wohl eher zu Android oder WP greifen, die dann auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis her wesentlich besser sein dürften.
 

bebe

Bier her!
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.915
Ort
Oberschwaben
@ musv Das ist so nicht ganz richtig.
Ich hab einen Denon AV Receiver der beherrscht sehr gut Airplay, sprich ich lasse die Musik über die Soundanlage wiedergeben. Ganz ohne Probleme.
Mein Satreceiver ( Linux ) hat das Plugin Airplayer, damit kann ich Videos und Bilder auf dem Fernseher wiedergeben.

Es geht also sehr gut, auch wenn man "nur" ein Apple Phone hat!

bebe
 

Xypro

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
341
Ort
127.0.0.2 !!
@musv:
Android --> root --> Airplay / airprint (oder andere Apfelspezifische Funktionen) --> kein Problem, wie bei bebe mit einem DENON AV Receiver getestet

@TS:
Bei den Abstrichen mit Kamera/Sound kann ich dir das Nexus 4 wärmstens empfehlen.
Leistungstechnisch auf absolut hohem Niveau zu einem unschlagbar günstigen Preis!
Mir war es wichtig, dass die Versorgung von neuen Android Verisonen schnell geht. Und schneller als bei den Nexus Geräten geht nicht.
Zumal ist das rooten und aufspielen von CFW für Modder ganz einfach gehalten. Bietet z.B. ab Werk schon ein simples Menü um den Bootloader zu entsperren.
Einzigst LTE wird nicht unterstützt. Aber NFC wird unterstützt was ich durch das N4 zu schätzen und lieben gewonnen habe :)
(Handyhalterung im Auto wird über NFC erkannt --> Bluetooth verbindet sich zur Anlage (Musik und Freisprechanlage), GPS wird aktiviert, Automodus wird aktiviert, CarHome App wird gestartet)


HTC One wäre meine 2te Wahl, aber hier stört mich "HTC als Zwischenlieferant für Androidversionen" und vom Preis her kostet mir der (für mich) "unnötige Schnick Schnack" zu viel.
Kamera und Sound brauch ich beim Smartphone nicht direkt.
 

nr0815

SE 19754 T

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
371
Ort
Karussel Erde
mal ne andere Frage in diesem Kontext: Ich bin nen absoluter Handy-Wenigtelefonierer, daher die Frage: Was lohnt sich eher, nen Smartphone oder nen Tablet? Mir gehts dabei halt ums mobile Inet, Appverfügbarkeit, usw.

Warum nimmst du dann nicht ein Phablet.
Als Beispiel dazu das LG -P895 VU, Samsung Note etc

Sie sind noch klein genug überall mit dabei zu sein und groß genug für vieles anderes. ;)
Preislich ist in meinen Augen zZ das LG besonders interessant. Du bekommst es für ca 220-230€

Vorteil (VU)

+ relativ klein
+ recht hohe Leistung (Tablets können Wärme besser abführen-> ähnlich wie die Problematik bei Gamernotebooks, Notebooks sind perfekt zum Arbeiten. Beim Spielen kann es zu Problemen kommen)
+ Kamera mit guten Auflösungen
+ Stift - Eingabe

- kein Cardslot
-"fester" Akku, der allerdings leicht zu wechseln ist.
- kein Halter für Stift (hier ist das Samsung besser, der Stift wird im Handy deponiert.
- nur "ältere" Android Version (4.0.4 -Kernel 2.6.39.4)

Link

Ich persönlich mag es nicht, wenn Firmen Gewinne durch Kinderarbeit einfahren. Ist mir dies bekannt, verzichte ich auf solche Produkte, wie eben das I-Phone.
 
Oben