• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Frage an die Zocker - Grafikkarte

Sibi

Benutzerdefinierter Titel

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.485
Die Preise pendeln sich aktuell wieder ein.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.601
Ort
mal hier mal da
WoT braucht auch wirklich nicht viel Performance, besonders, wenn man die Regler in der Mitte hält. Die ganzen Hardcore-Gamer drehen die Settings ja sogar runter, weil jedes bisschen gute Grafik ja Performance im Game kostet. Was man sich da teilweise so ansehen muss, da bekommt man ja Augenkrebs.

Ich hatte am letzten Rechner einen i5 der zweiten Generation und eine RX580 mit 4GB. Damit konnte ich auf 32" etwa 80 fps erreichen und hatte die Regler auf etwa 70% (mit Ausnahmen) nach rechts gedreht, was die Grafik angeht. Mit der genannten Konfig kommst du für WoT super hin.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
5.938
Ort
ja
WOT hat 2GB Mindestanforderung an die Graka. Damit musste die alte schon weg um vernünftig spielen zu können.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.505
Mit der jetzt angeschafften wird man halt ansonsten fast nichts spielen können, was in den letzten 10 Jahren erschienen ist. Da muss dann sofort wieder Geld ausgegeben werden. Mit ner GTX1060 hingegen kann man fast alle aktuellen Indiegames noch problemlos spielen und auch ansonsten viele Games, die zumindest 3+ Jahre alt sind.
 

infinity

NGBler

Registriert
28 Sep. 2013
Beiträge
30
  • Thread Starter Thread Starter
  • #27
Würde dringend raten, die RX550 zurück zu schicken und eine gebrauchte GTX1060 zu kaufen.

Alles gut.
Der Student war noch nicht wieder zu Hause, dieses Wochenende gucken wir uns das dann mal an.
Wie schon erwähnt, er ist kein Hardcorezocker, wenn sein WoT gut läuft ist alles gut.
In 2 Jahren hat er dann seinen Master, kriegt deutlich mehr Kohle als seine Eltern und kann sich dann kaufen was er will.
Aber er ist da nicht anspruchsvoll, so wird die Kiste wohl in 10 Jahren noch unverändert da so stehen. ;)
 

Werner.w

NGBler

Registriert
28 Okt. 2018
Beiträge
147
Als alter WoT-Spieler möchte ich gerne auch meinen Senf dazugeben :D

Mein Setup ist ein I5-4590S mit 16Gb Ram (welchen man für WoT beileibe nicht braucht) mit Windows 11.
Die Graka ist eine Radeon RX470. Ich spiele damit bei 1680x1050 mit 80-120 fps bei allen Einstellungen auf Maximum.
Allerdings habe ich die Framerate per engine_config.xml auf 60fps im Gefecht sowie 20fps in der Garage reduziert. Das vermindert erheblich die Wärmeentwicklung durch dir Graka sowie die Stromaufnahme des Rechners.

Die RX550 erscheint mir auch etwas unterdimensioniert. Die empfohlene GTX1060 sollte wesentlich sinnvoller sein, bei Kleinanzeigen gibt es auch bezahlbare RX470/480/570 für 70-120€. Mit der besseren Karte kann man dann die Bildqualität optimieren, so daß es für meine Wahrnehmung dann doch besser aussieht als die harte Darstellung bei niedrigeren Qualitätseinstellungen. Aber das ist , wie immer, Ansichtssache...
 
Oben