• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Politik und Gesellschaft] Das Ende der Zeitumstellung? (Kommentar)

watches-1204696_640.jpg Von vielen verhasst, ihr Sinn von Anfang an umstritten: Die Sommer-/Winterzeitumstellung, die zweimal jährlich stattfindet. Nun gibt es seitens der EU-Kommission noch bis zum 16. August für alle EU-Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung darüber abzugeben. Hierzu muss man einfach nur an einer Umfrage teilnehmen. Wer an der Umfrage teilnimmt, kann auch wählen, welche der beiden Zeitzonen, also Sommer- oder Winterzeit, er bevorzugt.

Im Februar wurde die EU-Kommission seitens des Europaparlaments mit der Prüfung der entsprechenden Richtlinie beauftragt. Für den Fall, dass die Nachteile der Umstellung überwiegen, könnte ein Vorschlag zur Gesetzesänderung vorgelegt werden.

Die Umfrage ist auch auf deutsch verfügbar - wenn sie denn überhaupt geladen wird. Offenbar ist das Interesse der Bevölkerung der EU derzeit recht groß, die Seite ist aktuell überlastet. Dennoch ist dies sicher ein erster Schritt in die richtige Richtung. Wie der überwiegende Teil der Bevölkerung dies sieht, wird sich binnen der nächsten eineinhalb Monate zeigen. Allerdings dürfte es dazu auch wichtig sein, dass möglichst viele an dieser Befragung teilnehmen, egal ob man nun für oder gegen die Zeitumstellung ist.

Wir dürfen auf das Ergebnis gespannt sein.


Direkter Link zur Befragung: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements (aktuell ist die Seite jedoch überlastet)


Bild: Pixabay
Quelle: Zeit Online
 
Zuletzt bearbeitet:

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.516
die Mengen kommen schon hin
Nein?!
- die Zwiebeln sind ja zum andicken der Soße,
Ne halbe Kartoffel wird die Soße "etwas" andicken, je nachdem wie gross die ist. Ne halbe Zwiebel auf 2L Kochgut macht exakt überhaupt nix. Kein Geschmack, kein Eindicken, garnix, nur Arbeit und die andere halbe schmeisst Du übermorgen weg.
der Lauch gibt ein wenig Geschmack dazu
Ein paar Gramm Lauch auf 2 L machen Arbeit und kosten Geld, sonst genau garnix. Und die anderen 3/4 schmeisst Du übermorgen weg.
, ebenso Sellerie
1/4 Sellerie aber nur 1/2 Zwiebel? 1/4 Sellerie sind schon grob 200 Gramm (vs 12 Gramm Zwiebel).
Ich find (viel) Sellerie total ok, aber da kann man dann auch auf der einen Seite das Murmeltier weglassen und auf der anderen Seite den ganzen Homöopathiekrempel und hat nen Selleriegulasch.
 

Schwarzbär

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
3.082
Ich Weiss das Thema hatten wir schon oft, wer ist für Sommerzeit, wer ist für Winterzeit. Aber ich würde es befürworten, wir bleiben bei der Winterzeit. Aber ich glaube es wird über eine Abschaffung bei der Regierung nicht mehr diskutiert oder? Das Thema ist unter den Teppich gekehrt.
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
74.785
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #187
Wie schon gesagt, wäre ich eher für Winterzeit; nicht, weil ich den Winter lieber mag(daran ändert ja auch die Uhrzeit nichts), sondern weil das die "normale", also die MEZ ist.
Prinzipiell wäre es mir aber sch... egal, welche Zeit bleiben würde, wenn diese bescheuerte Zeitumstellung endlich abgeschafft werden würde...
Das Thema ist aber sowieso durch, die 5 Minuten Lebenszeit, die ich damals bei der Umfrage verschwendet habe, kriege ich auch nicht wieder.
 

Trolling Stone

Troll Landa
Barkeeper

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.513
Ort
Trollenhagen
Ich wäre, auch wenn es nicht die MEZ ist, für die Sommerzeit. Dann bleibt es abends generell länger hell, was ich besser fände.

Auch aus wirtschaftlichen Gründen natürlich :D
 
Oben