• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bundestagswahl 2021 (Umfrage: Wen wählst du?)

Wem gibst du deine Zweitstimme in der Bundestagswahl 2021?

  • Die Partei

    Stimmen: 22 28,2%
  • CDU/CSU

    Stimmen: 3 3,8%
  • SPD

    Stimmen: 1 1,3%
  • Die Linke

    Stimmen: 20 25,6%
  • Bündnis 90/Die Grünen

    Stimmen: 12 15,4%
  • Piratenpartei

    Stimmen: 3 3,8%
  • FDP

    Stimmen: 4 5,1%
  • Freie Wähler

    Stimmen: 2 2,6%
  • PDV (Partei der Vernunft)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Volksabstimmung (ja, die Partei heißt so)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Tierschutzpartei

    Stimmen: 4 5,1%
  • ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei)

    Stimmen: 1 1,3%
  • MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland)

    Stimmen: 1 1,3%
  • BP (Bayernpartei)

    Stimmen: 1 1,3%
  • PBC (Partei Bibeltreuer Christen)

    Stimmen: 1 1,3%
  • REP (Die Republikaner)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Eine andere Kleinpartei

    Stimmen: 2 2,6%
  • Ich mache meinen Wahlschein ungültig

    Stimmen: 4 5,1%
  • Ich gehe nicht wählen

    Stimmen: 6 7,7%
  • Bier

    Stimmen: 12 15,4%
  • AfD

    Stimmen: 9 11,5%

  • Umfrageteilnehmer
    78

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.505
Ort
Trollenhagen
Die Bundestagswahl findet am 26.9.2021 statt.

Welche Partei kann man denn überhaupt noch wählen? Korrupte CDU; "Wer hat uns verraten?"-SPD, Verbotshungrige Grüne, die Linke ohne ein vernünftiges Konzept, die AfD mit ihren Parolen?
Die FDP jetzt doch wieder?
Oder eine der kleinen Parteien wie z.B. Die Partei? Sie ist übrigens sehr gut.

Die Umfrage ist selbstverständlich anonym.

Keine der etablierten Parteien vertritt irgendetwas, dem ich zustimmen würde oder dem ich vertrauen würde, dass es auch umgesetzt wird.
Wie geht es da euch?

Oder geht ihr einfach gar nicht wählen bzw geht hin und macht den Wahlschein ungültig?

Es geht hier natürlich um die Zweitstimme.
Mehrfachauswahl wegen Bier möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.434
Ich habe gehört seine Stimme der Partei die Partei zu geben wäre "Elitär, bourgeois, amoralisch!"

Ne, ehrlich, keine der 3 Buchstaben kommt in Frage,
aber weiter bin ich auch noch net.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sibi

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.816
Habe erst letzte Woche "Die Partei" gewählt. In einem halben Jahr dann wieder. Dieses mal bitte mit mehr Erfolg :cool:

Faxausstieg 2038!!!
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.892
Ort
Dortmund
Wir haben hier das Glück, dass der auch bei älteren und ganz jungen Wählern sehr beliebte vor einiger Zeit aus der SPD ausgetreten ist,
dann parteiloser Bundestagsabgeordneter war und jetzt der Partei Die Partei beigetreten ist.

Die Senioren mögen ihn, weil er so massiv gegen Lobbyismus eintritt und die ganz jungen, weil er Klimaschutz schon immer in seinem Repertoire hat und sich auch dafür einsetzt.
Die alteingesessenen SPD-Abgeordneten mögen ihn deshalb nicht :D
Und auch nicht, weil er jedesmal dirket in den BT gewählt wurde.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.266
Ich hoffe niemand wählt die Volton "Lasst uns KI in die Regierung bringen" Partei.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.434
@BurnerR:
Ach komm,
die Forderung ist doch okay, ich mein bis die irgendwann mal umsetzbar wird,
ist KI halbwegs einsatzbereit, so 2077 oder so.

Macht mir weniger Sorgen, als "niemand hat die Absicht Upload filter zu errichten"
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.739
Ort
Hannover
Ich nutze ja e-post und finde es da äußerst schade dass sie die Fax Funktion abgeschafft haben. Ich habe das gerne genutzt. Von daher "Faxausstieg", Nein, nicht unbedingt :D
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
26.035
Daß eine Umfrage mit einem Meinungspost vorgestellt wird, ist natürlich völlig absichtlich und ein satirisches Stilmittel, um auf den Zustand der Demokratie in diesem Lande hinzuweisen.

;) ;) ;)
 

Cyperfriend

Der ohne Avatar

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.123
Ich kann ehrlich gesagt noch gar nicht sagen, wen ich wähle. Angedacht war mal die CDU, der ich auch wenn auch unter Bauschmerzen meine Stimme bei der Landtagswahl gegeben habe. Ich habe das an wenigen Argumenten fest gemacht. Diese rücken angesichts des meiner Meinung nach katastrophalen Corona-Management mehr und mehr in den Hintergrund.

Eigentlich wollte ich auch erst die FDP wählen, aber dann kam raus, dass sie eine Kungelei mit den Grünen und der SPD anstreben und darüber hinaus die Sozialausgaben kürzen wollen (was nichts weiter als ein Angriff auf unser Sozial- und Gesundheitssystem darstellt wie es schon zwischen 2009 und 2013 der Fall war. Man erinnere sich an die Praxisgebühr. (Dafür landete die FDP auch zurecht zeitweise in der Bedeutungslosigkeit)

Ich kann nur schon sagen wen ich nicht wähle, nämlich Linke, Grüne, SPD und AFD. FDP ist auch raus und die CDU ist dann glücklicherweise nicht die einzige Option die bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

U.S.C.H.

Slayer

Registriert
28 März 2016
Beiträge
1.380
Ort
South of Heaven
Ich habe keine Ahnung wen ich wählen werde, wenn ich überhaupt noch wählen gehe. Meine Politikverdrossenheit ist auf einem Hoch wie ich es noch nicht kenne, kennt jemand die South Park Folge wo Stan zynisch wird und alles nur noch als Scheiße sieht? So geht es mir bei der Politik, derselbe Scheiß von Leuten die keine Ahnung haben und Interessen von irgendwelchen Experten vertreten anstatt derer von denen Sie gewählt werden wollen.

Momentan spiele ich mit dem Gedanken Deutschland den Rücken zu kehren und auszuwandern.
 

m6rley

Mit glied

Registriert
16 Dez. 2014
Beiträge
173
Ich habe bei der letzten Landtagswahl Volt gewählt, davor Die Partei (Fand aber die Semsrott-Geschichte zu albern um sie nochmal zu wählen).
Aber ich muss sagen dieses Bild erfreut mich dann doch:
index.jpg
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.434
Okay, ich mach mal nen bisl. "Data Data Cybergedöns"

Der Durchschnitt der letzten paar Sonntagsfragen:
CxU30,44
SPD16,88
Grüne20,06
FDP8,75
Linke7,56
AfD10,25
Sonnstige6,06

Wer nun nen gutes Auge hat wird feststellen: 30,44+16,88 = 47,32 >50%
lol, Groko.

Wat nun?
Nun, DEUTSCHLAND... Schwarz, Rot, Geld?
Be Careful what you wish for....

Aber wie sehen denn andere Optionen aus:
Schwarz Grün würde knapp rüber kommen auf 50,5%

Alles andere kann man erstmal verlatten mit CxU,
okay, wie dann anders?
nun ja:
Grün + SPD kommt zusammen auf 36,94, fehlen noch 13,06 und wer kann die liefern grade? ... ui ui.

Mögest du in interessanten Zeiten leben.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.117
Ein Wahl-Denkzettel für die CDU würde imho nicht schaden. Habe das Gefühl, die glauben mittlerweile, sie könnten sich alles erlauben, weil sie ja sowieso wieder die Regierung stellen.

CDU - Wir tun schon seit 20 Jahren nix mehr, nur jetzt fällts halt auf.


Das Problem ist nur, was dann den Platz der CDU einnimmt und ob das tatsächlich besser ist. Ich bin mir aktuell unschlüssig, was ich tatsächlich wählen will. Nicht zu wählen, ist keine Option, das stärkt nur alle Meinungen, die nicht meine sind. Als Option gibt es daher Ungültig, Satire oder doch zähneknirschend das kleinere Übel einer größeren Partei zu wählen.
 
Oben