• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Better Call Saul

CruelXDewil

NGBler

Registriert
14 Apr. 2018
Beiträge
262
@Trolling Stone:

Folge war super. Einzig dass Lalo so überlebt hat, hat mich gestört.
Dass er diesen Geheimausgang nutzt ist ja super. Aber dann ist er noch so "schlau" und versucht von hinten aufzuräumen.
Was ganz zufällig klappt, weil die Auftragsmörder einfach mal den Tunnel entlang kriechen, nur um in den Rücken geschossen zu bekommen. Da steht auch keiner Schmiere. Aber okay, sonst war die Staffel spitze.

Kim wird wie bereits erwähnt zu Slippin Jimmy. Aktuellste Theorie ist wohl, dass sie für irgendwas in den Knast kommt und man deshalb in Breaking Bad von ihr nichts sieht.
Suizid oder anderer Tod halte ich auch für unwahrscheinlich, da Saul in BB ziemlich gut drauf ist.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
@CruelXDewil:

Kim wird nicht sterben, denk ich auch. Gefängnis oder Staubsaugerverkäufer, mal abwarten. Bei letzterem ist zwar der Darsteller verstorben, aber man muss ihn ja nicht auftreten lassen, um zu verstehen zu geben, was mit Kim passiert. Das mit dem Knast finde ich aber auch eine gute Idee.

Ja, der Gedanke mit den Auftragsmördern, die sich auf einmal nur auf den Tunnel konzentrieren, hat mich auch beschäftigt im Laufe des Tages. Es war vollkommen unnötig, zwei Leute da reinzuschicken und außerdem hätte man in so einer Situation ruhig mal darüber nachdenken können, warum der Flüchtende die Wanne oben gelassen hat. Und gerade wenn man weiß, mit wem man es zu tun hat, sollte man höchste Vorsicht walten lassen. Naja, wie dem auch sei, es ging wahrscheinlich auch darum aufzuzeigen, wie vorbereitet Lalo auf so etwas war.

Jetzt wird er mutmaßlich Nacho jagen.
 

CruelXDewil

NGBler

Registriert
14 Apr. 2018
Beiträge
262
@Trolling Stone:

Das mit dem Knast find ich aktuell am wahrscheinlichsten. Aber wahrscheinlich wäre das auch wieder zu einfach. Ich lass mich gerne überraschen.

Also ich hab jetzt noch mal gezählt. Es waren SECHS Leute und die kriegen es nicht hin Lalo zu töten, der alleine in der Küche ist. Ich müsste jetzt noch mal schauen, wo der Rest gestorben ist, aber hat man überhaupt alle 6 gesehen, wie sie gestorben sind?
Hätte man auf jeden Fall besser lösen können, aber was soll's.

Freu mich auf die nächste und leider letzte Staffel.:T
 

CruelXDewil

NGBler

Registriert
14 Apr. 2018
Beiträge
262
1648718725235.png


Hat ja lang genug gedauert.
 

CruelXDewil

NGBler

Registriert
14 Apr. 2018
Beiträge
262
So ein Recap oder was genau?

Müsste eigentlich auch noch mal schauen, was so abging. Wobei die letzte Staffel noch relativ gut im Gedächtnis ist.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
@Trolling Stone, deine Paywall ist aber ziemlich schlecht gesichert. Kann man einfach Markieren & Kopieren.
So lohnt der ngb-Premium zugang nicht wirklich. (y)

*Edit* Jo, habs dann auch gecheckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gustav

____________

Registriert
3 Sep. 2018
Beiträge
196
Oje, 13 Folgen hat die sechste Staffel. Das heisst für mich dass ich noch einige Zeit warten muss bis zum durchbingen.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Was für ein Ende eines Charakters.
Ignacio "Nacho" Varga stirbt wie ein Badass, der er auch war. "You think of me, you twisted fuck." Wie er die Zeile liefert...genial.

An der Jimmy-Front geht es auch gut ab. Man ist gespannt darauf, was die beiden mit Howard vorhaben.

Nachtrag
Und Kim und Saul werden verfolgt, mutmaßlich natürlich von Lalo.
Interessant ist jetzt auch, ob und wie Lalo von Nachos Tod erfährt und ob die Salamancas dem, wie ich finde, gut durchdachten Monolog von Nacho glauben schenken. Und dann sogar Lalo in den Glauben bringen, dass Fring nichts mit dem Anschlag zu tun hat.
Tja, was passiert jetzt mit Kim und Lalo?

Kims Satz, dass Saul entweder Freund des Kartells bleibt oder zur Ratte wird, zeigt ein etwas verdrehtes Mindset bei ihr.

Das war eine herausragende Episode, muss ich die Woche mehrmals rewatchen. :D

Und genau deswegen hätte ich auch keine Lust darauf, die Serie zu bingen. Jede Episode soll erst mal verarbeitet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Übrigens, meine persönliche Theorie zu Kim und was mit ihr passieren wird.

Sie wird dank Howard bzw den Aktionen gegen ihn im Gefängnis landen. Ich denke nicht, dass sie stirbt bzw während BB tot ist, sondern im Knast sitzt.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Übrigens, meine persönliche Theorie zu Kim und was mit ihr passieren wird.

Im Knast? Mit Saul Goodman als Anwalt, selber eine gute Anwältin und nach allem, was die bereits zusammen abgezogen haben?

Das würde ich als äußerst unpassend auffassen.

Wenn, dann müßte das schon als Krönung seiner Verwandlung inszeniert werden, daß er seine eigene Frau opfert.
Aber das fällt mir auch schwer mir vorzustellen
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Sie wird meiner Meinung nach nicht sterben.
Und da sie offensichtlich Gefallen an den kriminellen Aktivitäten findet, ihr moralischer Kompass komplett daneben zu sein scheint, aber Jimmy bzw Saul gegenüber sehr loyal ist, gehe ich davon aus, dass im Zuge der Aktivitäten gegen Howard der Bogen überspannt wird und sie entweder bei etwas in flagranti erwischt wird oder halt anderweitig überführt werden kann.

Da hilft es dann auch absolut nichts, dass beide Anwälte sind, egal wie gut.

Aber es ist ja nur meine Theorie, lass mich in dem Glauben. Überrascht werde ich von der Serie so oder so.

Dass Nacho nicht überlebt, ist ja eigentlich keine Überraschung. Aber wie er abgetreten ist, schon. Auch wenn wahrscheinlich jeder Fan insgeheim auf einen Deal mit dem Staubsaugerverkäufer gehofft hat. ;)

Es war aber alles folgerichtig und konsequent erzählt.

Auch Lalo wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den Tod finden. Vor allem, da Fring in Breaking Bad zu Hector sagt, dass alle aus seiner Familie tot sind. Da er weiß, dass Lalo noch lebt, wird der wohl sein Ende finden.
Das wie ist das Interessante.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Ich möchte ja auch nicht, daß sie stirbt. Mache mir da aber eigentlich deswegen auch keine Gedanken.
Überraschung halt.

War aber auch ein ziemlich baddass move von Lalo, einem seinen Bauern ein seinem gleichendes Gebiß zu besorgen, um ihn dann als angeblichen Beweis des eigenen Todes zu benutzen
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Es kommt wieder alles anders, als ich dachte. :D
Am Anfang denke ich, da wird ein Haus (Saul? Gus?) von Behörden überwacht. Falsch gedacht.

Ich dachte auch, Saul und Kim werden von Lalo verfolgt und beobachtet. Falsch gedacht.

Rhea Seehorn hat hier Regie geführt, als Debut. Stark gemacht.
Das erste Treffen zwischen ihr und Mike fand ich klasse.

Und das erste Büro von Saul wird auch sein letztes bleiben.

Ich bin nach wie vor begeistert und freue mich Woche für Woche. Es macht einfach Laune, diese Serie zu gucken.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Eine Szene fand ich allerdings im Nachhinein, nachdem ich sie gerade das zweite mal gesehen habe, etwas unglaubwürdig.

Als Jimmy/Saul den Wagen von Howard zurückbringt und der Parkplatz belegt ist, nimmt er einfach die Sperrfläche und stellt das Schild dorthin.

Das will Howard mal so gar nicht bemerken? Sein Auto steht auf einmal auf der deutlich zu sehenden Sperrfläche und außerdem einen Platz weiter?

Ich weiß ja nicht, aber eine Stunde, nachdem ich mein Auto geparkt habe, weiß ich sehr genau, wo es vorher stand. Und erst Recht würde ich die Sperrfläche sehen, auf der ich auf einmal stehe. Vor allem, wenn es ein Ort ist, an dem ichjede Woche bin.

Es ist vielleicht eine lustige Szene, aber dann doch etwas over the top. Zu unglaubwürdig,
 
Zuletzt bearbeitet:

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Die fand ich beim Schauen bereits unglaubwürdig. Ich habe mir das so erklärt, daß er die Fläche beim Einsteigen nicht erkannt hat, im Auto dann das Schild gesehen hat und dann mit Schulterblick ausgeparkt hat und dadurch die Sperrfläche dann auch nicht gesehen hat.

Und dann sieht Howard ihn auch nicht, wo er, oh Wunder in letzter Sekunde noch den Abgang schafft.

Ich nehme an, daß ich da eigentlich strenger bin als Du, aber ich habe einfach die Situationskomik akzeptiert und genossen.

Perücke vielleicht noch, aber schon der Selbstbräuner war schon arg stark überzogen und dick auggetragen. In doppelter Hinsicht. :D

Es war einfach irre lustig.
 
Oben