Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 37 von 37

Thema: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

  1. #26
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.713
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Ich habe inzwischen Software gefunden.
    Autodesk Fusion 360 - ist für privat kostenfrei zu bekommen und man kann voll parametrisierte Skizzen bzw. 3d-objekte erzeugen kann.
    Das heißt man belegt im Bestfall (ist optional) alle Maße mit Bezeichnern / Variablen und berechnet diese. Das hat zur Folge das man bei z.B. dem Schreibtisch die Tischplatten-Stärke in der Zeichnung mit einem simplen Ändern des Wertes in einer Tabelle und die Seitenteile / Füße werden kürzer damit die Gesamthöhe des Tisches unverändert bleibt.

    Wenn ich was vorzeigbares habe poste ich es mal hier .... habe aber mit meinem Projekt insgesamt noch mind. 1 Jahr Zeit bis ich zum Umsetzen mit Holz anfangen muss
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  2. #27
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    19.457
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    So nun mal endlich ein Foto gemacht vom Ecktisch, Schwarz Weiss (einfach so). 2003 gebaut.





    Nachgezeichnet:





    Material & Maße:

    Spoiler: 

    MDF 1,5 cm Dicke,

    Viertelkreisplatte = 73 cm Radius

    Schiebeplatte = 60 x 33 (39) cm

    Unteren Halter Stücke = 27 x 8 cm. Verdübelt und verklebt. Dort angebracht Schubladenschienen o.ä.

    Tischbeine Vollholz 86 x 5 x 5 cm
    Für diesen Beitrag bedanken sich theSplit, Ungesund, Chegwidden

  3. #28
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.654

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Coole Ecken-Nutzung Laui!
    Aber, ist der Tisch tragisch verstorben oder warum die S/W-Ästhetik?
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  4. #29
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.169
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Das sieht doch gut aus, wenn das die Originalfarbe ist.
    Ewig dieses Buche Hundekuchen-furniert ist doch öde.

    Die Stellung der Beine plan zu den Wänden sieht sehr elegant aus.
    (Aber wer -zur Hölle- hat das ngb im weißen Style? Das verblitztdingst doch)
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

  5. #30
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    19.457
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Weil der nicht mehr ganz so frisch aussieht habe ich gedacht lege ich das ganze mal in Graustufen. ngb.to habe ich nur so aufgerufen ohne login, ja so siehts aus wenn man nicht eingeloggt ist, das könntet ihr ja vllt. auch mal ändern.

  6. #31
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.654

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Ich baue gerade Soundpanels. Hoffe das Morgen abschließen zu können. Das sind quasi große Holz-Kisten, die dann mit Steinwolle befüllt und mit Stoff bespannt werden.

    Die Kisten selbst sind gestern fertig geworden:






    Ich berichte wie es weiter geht.
    Für diesen Beitrag bedanken sich poesie noire, Chegwidden, Laui, theSplit
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  7. #32
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.654

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    So, gerade fertig geworden. Ich bin äußerst zufrieden. Die Tackernadeln, die an der Seite noch zu sehen sind male ich noch schwarz an.








    An Material habe ich nun ca 100 Euro ausgegeben.

    Latten für die Seiten (4 euro der Meter, 15cm breit, 1,4 cm dick)
    HDF-Platte für die Rückseite (5 Euro das stück, 1200x600x3mm, gab Formfaktor Der Panels vor)
    und die 160mm Steinwolle (Ca. 30 euro 3x1m Rolle)

    habe ich im Baumarkt gekauft.

    Der Stoff zum bespannen ist von Ikea (DITTE schwarz, 4 Euro/m, 1,4m breit). Der ist schön Luftdurchlässig und dünn, beeinträchtigt die Wirkung der Steinwolle also nur sehr gering.

    Für die Befestigung der Rückseite (HDF) und das Spannen vom Stoff habe ich das erste mal einen Elektrotacker verwendet. Das ging erst sehr gut, beim Stoff und der höheren Tackerrate streikte dieser aber dann irgendwann. Ich muss mir wohl mal ein modell für Pressluft anschaffen. Das warten bis das Ding abgekühlt ist und weiter tackerte ging mir irgendwann grandios auf die Nerven.

    Alles in allem etwas dass ich seit jahren vor hatte, nun in zwei Tagen gebaut. Aber ist ja immer so.
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  8. #33
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.713
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Und für was ist das nun gut?
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  9. #34
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.654

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Das sind Schallabsorbierende Panels, die hängst du in den Raum in dem du Musik machst oder hörst, und die killen einen Großteil des wahrnehmbaren echos, das gerade bei der Aufnahme und dem (professionellen) Abhören störend bis sehr einschränkend sein kann.

    Kann man halt auch fertig kaufen, da wird man aber schnell arm bei, vor allem in der Größe..
    https://hofa-akustik.de/akustikmodule/absorber/
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  10. #35
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.713
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Ah okay
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  11. #36
    since 1998

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    25.200
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    @Ungesund: Mich würde mal interessieren, ob die Schall/Echo-Isolierung so gut ist, wie du dir erhofft hast?
    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungesund

  12. #37
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.654

    Re: Alles aus Holz? | Holzarbeiten.

    Die Absorbstionswirkung ist enorm, und nach dem Aufhängen sofort hörbar, wenn man den Raum kennt. Ich hatte da bei mittel bis hohen Tönen so einen richtigen echo-"schlag" der jeder Amplitudenspitze folgte, war auch hörbar beim in-die-Hände-klatschen.

    Zwei der Panels habe ich Aufgehangen, die Anderen beiden platziere ich im Raum je nach Anforderung. Ich mache derzeit viel Voiceover-Recording, Da kann man sich so eine Ecke aus den Panels Bauen, ne Decke drüber Hängen, und hat Quasi eine Echotote Ecke, in der man dann cool trocken Aufnehmen kann.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Laui, theSplit
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •