Seite 47 von 47 ErsteErste ... 374344454647
Ergebnis 1.151 bis 1.162 von 1162

Thema: Serien-/Filmlaberthread

  1. #1151
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.232

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Hab noch Folge 4 und 5 vor mir, aber irgendwie auch nicht genug Spannung zum weiter gucken.
    Mach ich aber irgendwann noch.
    Happy wollt ich bald mal doch ne Chance geben, hatte iwie verrafft dass da Leute von Crank involviert sind - könnte dann eigtl ganz geil sein.
    Pathologic fand ich auch hammergeil, wenns auch ernster war.

    E: DER KLINGELTON IST JA DERSELBE WIE BEI CRANK!!!11elf
    Den Anfang fand ich etwas diffus, aber Klingelton + Action würd ich mir sogar geben falls ich nach nem langen Tag nicht ganz raff worums eigentlich geht
    Geändert von saddy (17.06.19 um 21:52 Uhr)

  2. #1152
    Toter Troll

    (Threadstarter)

    Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.180
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Hab mir jetzt mal Chernobyl angeschaut. Vor 2 Tagen die ersten 3 Episoden, heute die letzten 2.

    Der Serie gebe ich eine 3.6

    Die gibt einem wirklich zu denken darüber, was hier auf dem Planeten geschieht. In der Arbeitswelt, in der Politik und natürlich Atomkraft.

    Kleiner Nachtrag: Aber aus US-Sicht. Die Russen werden hier schon stark als die Bösen dargestellt und diverse Personen stigmatisiert als Antagonisten, obwohl dies so drastisch vermutlich nicht stattgefunden hat. Mutmaßlich wurde hier übertrieben. Interessant ist auch, finde ich, dass die Taucher überlebt haben. 2 davon leben heute noch.
    Geändert von Trolling Stone (22.06.19 um 04:18 Uhr)

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  3. #1153

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Die Amerika Kritik an Chernobyl kann ich nicht nachvollziehen.
    Ok, ich hatte zu Anfang auch überlegt, ob die Anfangsszenen im Reaktorleitstand aus amerikanischer Sicht so krass dargestellt wurden.
    Man muss aber ganz einfach bedenken - die hatten damals keine Ahnung was passiert war, laut Handbuch war alles ok. Plus der Gehorsam ist tatsächlich so - es braucht extrem viel Mut Nein zu sagen - und das wird in der 5 Folge auch sehr gut dargestellt.

    Ich konnte in Chernobyl absolut keinen amerikanischen Einfluss oder eine Die Russen sind böse Ideologie feststellen.
    Die Schilderungen sind sehr eindringlich, und das ohne wertend zu sein - wie ja auch gesagt wird "Es ist eine Katastrophe, wie sie in der Menscheitsgeschichte noch nie vorgekommen ist". Das daher die Menschen ungläubig sind, nicht wissen was zu tun ist und das was getan wird eben unüberlegt aussieht ist nur verständlich. Plus - damals gab es keine Handys, keine Roboter usw. wie heute.

    Natürlich ist anfangs der Wissenschafter dem Staatsapparat ein Dorn im Auge, und die Dialoge zwischen den Beiden zeigen dies sehr eindrücklich.
    Das Verhältnis ändert sich aber völlig bis zur 5 Folge - und auch diese Entwicklung ist sehr gut herausgearbeitet.
    Und auch wie sehr Politische Wortwahl und politisches Handeln in Situationen erforderlich sind - um Menschen vor dem Staat zu schützen.
    Und da ist nichts wertendes oder Ideologiekritisches zu sehen, denn das passiert in Amerika exakt genauso.

  4. #1154
    † Ex-Reserve-Pfaffe † Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.098

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Gibt es denn nur noch Apokalypse, Dystopie und Endzeitkram? Als ob unsere Welt nicht genug verkommen wäre.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui
    Sagen sie später nicht, sie hätten von nichts gewusst.

  5. #1155
    Toter Troll

    (Threadstarter)

    Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.180
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    @NoName1954:

    Chernobyl sind wahre Ereignisse, die bereits geschehen sind. Wenn auch dramaturgisch. Sie zeigt, wie dreckig unsere Welt ist, nicht sein könnte.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  6. #1156
    † Ex-Reserve-Pfaffe † Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.098

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    @Trolling Stone: Hatte ganz allgemein auf die Masse an (post)apokalyptischen Filmen und Serien abgestellt, die uns insbesondere seit 9/11 überfluten. Hab's halt falsch rübergebracht, bin halt ein Oarsch.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui
    Sagen sie später nicht, sie hätten von nichts gewusst.

  7. #1157
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    714

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Vier Blocks: Dritte und letzte Staffel Ende 2019?

    Geniale Serie, sehr authentisch.
    Für diesen Beitrag bedankt sich eddyhebp

  8. #1158
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.563
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Gucke gerade "The Night Manager" in der ZDF Mediathek. Englische Serie im James Bond Stil. Tom Hiddleston (Loki/Avengers) als werdener Agent und Hugh Laurie (Dr. House) als Gegenspieler. Ist echt ganz cool.
    aka Steev

  9. #1159

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Nachdem Spiegel Online gerade Legion gehypt hat werd ichs mir mal antun ... Demnächst also meine Meinung dazu auf diesem Kanal. ...

  10. #1160
    Mitglied Avatar von Buschfunk
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    mal hier mal da
    Beiträge
    1.350

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, die 9. Staffel von Pastewka anzusehen. Solide, amüsant und die achte Stffel ist auch nochmal ordentlich getoppt worden.

  11. #1161
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    714

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Schon etwas älter:



    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	the-man-in-the-high-castle-poster-staffel-4.jpg 
Hits:	8 
Größe:	914,2 KB 
ID:	54625

  12. #1162

    Re: Serien-/Filmlaberthread

    Legion
    Hab die erste Staffel mal in einem Rutsch durch, aber ehrlich gesagt geht mir das Psychogehampel zu sehr auf den Keks.
    Die ersten 2-3 Folgen sind noch sehr unterhaltsam, weil man halt nicht weis was los ist, und Dan Stevens eine extrem gute schaupielerische Leistung liefert. Danach wirds aber langweilig, alles wird halt in die Länge gezogen um auch die benötigten Folgen zu kommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •