• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Zugriff auf den Inhalt des E-Mail-Postfachs von infofilter durch unbekannten Dritten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
73.124
Ort
im Tiefschnee
Liebe Boardies,

wie die meisten wohl wissen dürften, ist unser langjähriges Mitglied infofilter bereits im August 2019 verstorben. Nun erreichte uns am Freitag eine E-Mail, die an board@ngb.to adressiert war und die einen Link zu Malware enthielt. Das Problem: Es handelte sich hierbei um eine Antwort auf eine Benachrichtigung über eine neue PN durch das ngb an infofilter (die originale Benachrichtigung, also der E-Mail-Verlauf, war in der Mail noch vorhanden). Zwar wurde die Mail nur vermeintlich von infofilters Adresse verschickt (die tatsächliche Absenderadresse war eine andere), trotzdem muss der unbekannte Dritte logischerweise Zugriff auf dessen Mails haben, da der Inhalt der eigentlichen Boardmail ansonsten nicht bekannt wäre.

Nun ist es so, dass infofilter 1.566 PNs im Posteingang hat (Anm.: Wir kennen lediglich die Anzahl, nicht deren Inhalt) und diese dadurch, dass er die E-Mail-Benachrichtigung bei neuen PNs aktiviert hat, wohl auch als Benachrichtigung in seinem E-Mail-Account vorhanden sein dürften. Wir haben aktuell keinen Anhaltspunkt, dass der Unbekannte tatsächlich Interesse an dem Inhalt der Mails hat, sondern glauben eher, dass es hier nur um den Versand von Spam/Malware geht. Allerdings können wir es auch nicht ausschließen. Da in privaten Nachrichten mitunter durchaus auch Dinge ausgetauscht werden, die privater Natur sind und nicht unbedingt für die Öffentlichkeit bestimmt sind, sehen wir uns verpflichtet, Euch darüber zu informieren, auch wenn die (wie auch immer geartete) "Übernahme" der Mails nichts mit dem ngb zu tun hat.

Feedback dazu kann gerne hier hinterlassen werden.

Lokalrunde
für das ngb-Team
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben