• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Windows 7 nutzt nur 4 von 8 GB

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Hallo,

ich stehe wirklich vor einem Problem, was mich mittlerweile Verzweifeln lässt.

Ich habe ja schon vor einer weile einen Intel NUC als Server für PiHole und diverser andere dinge eingericht.
Nun hatte ich in diesem Computer 4 GB Ram drin, was soweit auch Super Funktioniert und eigentlich auch reicht.

Nun bin ich an ein weiteres Gerät gekommen, welches allerdings 8 GB Ram hatte.
Kurzerhand wollte ich die 4 GB in meinem Rechner durch die 8 GB ersetzen, was aber nicht wirklich Funktioniert.

Windows zeigt mir, egal was ich mache, immer 4 GB für Hardware Reserviert an.

Der Rechner, aus dem der 8 GB riegel kommt hatte auch Windows 7 und exakt die selbe Hardware.
Allerdings gibt es dort keine Probleme und die 8 GB stehen voll zur Verfügung.

Dieses Speicher Reserviert problem ist nicht unbekannt, allerdingt ist keine Wirkliche lösung zu finden.
Außer WIndows 7 neu zu Installieren.

Ich habe schon folgende dinge Versucht.

Bios Update , per MSCONFIG --> Start --> Erweiterte Optionen --> Maximaler Speicher auf 8192 zu stellen , mittles bcdedit /enum und bcdedit /delete alle relevanten Speichereinträge entfernt.

Alles irgendwie ohne Erfolg und Windows behält weiterhin 4 GB für Hardware Reserviert.

Auch Lösungen über die Ram einstellungen im Bios wollte ich versuchen, leider hat der NUC im "Visual Bios" solch eine einstellung nicht.

Verwendet wird Windows 7 (64 Bit) und ich wollte möglichst eine Neuinstallation umgehen.
Kenn vielleicht jemand eine andere Idee um diese Limitierung zu umgehen.

Ich habe auch verschiedene Kombinationen versucht.

1 x 8 GB riegel, 2 x 4 GB Riegel innerhalb der 2 Plätze die Module getauscht aber immer das gleiche Problem.
Bios und Windows erkennen 8 GB aber es werden 4 GB für Hardware Reserviert.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Cmos clear durchführen (BIOS-Reset).

Und 7 nicht ins Netz lassen...
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Bios Reset hab ich auch schon versucht, leider ebenfalls ohne erfolg.

Ich versuche jetzt erstmal die Service Packs neu zu Installieren um eventuell damit eine Lösung zu finden.
Wenn das auch nicht Hilft, komme ich wohl wirklich nicht um eine Komplette Neuinstallation rum.

Glücklicherweise läuft das meiste in einer VM, so das nur das Windows als Host neu installiert werden muss...nervt aber trozdem.

Der Rechner selbst hängt im Lokalen Netz, die VM's sind Online aber von Außen ist da nichts erreichbar.
Aber, das ist nicht das Problem.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Werden denn im BIOS die 8 GB erkannt oder sagt nur Win, dass nur 4 GB vorhanden sind. Mach mal jeweils nen Screenshot.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Bios zeigt mir 8 GB an, und auch Windows zeigt mir 8 GB an, allerdings bei der Ressourcenanzeige stehen 4 GB für Hardware Reserviert.

Bios Screenshot ist gerade schlecht, weil der pc gerade läuft und ich ein paar funktionen brauche.
Beim nächsten Neustart mach ich das.
Aber da unter Windows ja 8 GB angezeigt werden zeigt er auch im Bios 8 GB an.

Aktuell hab ich auch nur 1 x 8 GB Riegel drin, welcher an einem Baugleichen gerät Funktioniert und auch unter Windows 7 8 GB voll zur verfügung stehen.

Hab auch noch 2 x 4 GB riegel, welche an dem anderen Nuc ebenfalls 8 GB anzeigen, aber an diesem anderen PC auch nur 4 GB Nutzbar sind.

ram1.png ram2.png


*Edit*
Wie ich oben schon geschrieben habe 64 Bit
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Kann es sein, dass da ne GraKa ohne eigenen RAM drin ist, und die sich den Mist untern Nagel reißt?
Hab mittlerweile ein Bios Update gemacht, um eventuell darüber den Fehler beheben zu können.
Vor dem Update gab es keine Einstellungen über die Grafikkarte.
Nach dem Update habe ich dazu ein paar einstellungen und hab die Größes des Rams auf 64MB eingestellt.

Es gibt im Internet unzählige Beiträge zu diesem problem, und auch seitens Microsoft wird das Problem beschildert, aber selbst dort gibt es keine Wirkliche lösung.


Aber das was dort steht habe ich alles schon versucht.
Komisch finde ich, das an Baugleichen geräten mit jeweils Win 7 Pro und an Win 7 Ultimate der Unterschied besteht.
Jetzt könnte noch ein Defekt an diesem Nuc vorliegen, was ich aber direkt mal ausschliesse, da egal welchen Slot ich benutze das Problem besteht.

Auch gitb es einige ansätze über die Bios einstellung "Memory Remapping" , aber diese gibt es in dem Bios nicht.

Laut DXDIAG sind ebenfalls 8 GB vorhanden, unter dem Reiter "Anzeige" steht bei "Gesamtspeicher ca" "Nicht zutreffend"
Kann dann wohl den Speicher für die Grafikkarte nicht ermitteln.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
So, Chipsatz Treiber vom Hersteller installiert. Keine Änderung.

Bilder vom Bios

IMG_20211121_191001.jpg IMG_20211121_191018.jpg IMG_20211121_191038.jpg
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Die sache mit der Grafikkarte ist wirklich Merkwürdig.
Wenn ich unter Windows die eingeschaften der Grafikkarte anschaue, steht da, 64GB Grafikspeicher !

Bin mir jetzt nicht wirklich sicher, ob diese anzeige nicht ein Fehler sein müsste, da ich nur 16 Gb Pagefile habe und in verbindung mit dem Ram wüsste ich nicht, wie er auf 64 GB kommt.

ram3.png
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
Memtest durchführen.
Könnte möglicherweise die ursache sein, schliesse ich aber ebenfalls aus, da der 8 GB Riegel und die 2 x 4 GB Riegel in einem anderen Nuc mit Win 7 ohne Probleme erkannt werden und auch zur Verfügung stehen.

Mittlerweile habe ich die Windows eigenen Grafiktreiber durch die von der Intel seite ersetzt und DXDiag zeigt mir nun den richtigen wert für den grafikspeicher an.
Trozdem noch 4 GB Speicher für die Hardware Reserviert.

Da ich nun schon den ganzen tag mit der kacke verbracht habe, und nicht wüsste was es noch sein kann, werde ich Windows einfach mal neu Installieren.
Weils ja so Spaß macht.

Mal schauen was bei rauskommt.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
So, thema erledigt, hab Windows 7 neu Installiert, und er erkennt nun die vollen 8 GB und lassen sich auch nutzen.

Keine Ahnung was das für ein mist ist/war aber es hat sich mit keiner Lösung die ich gefunden habe klären lassen.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Windows 10 nutzen?
Wenn eh viele (nur?) VMs laufen vielleicht über einen ganz anderen Hypervisor nachdenken?
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #15
Windows 10 hatte ich auch schon auf dem Rechner, aber wollte nichts "Aufgeblähtes", da sich Win 7 schön Abspecken lässt und nicht so viel Platz einnimmt.
Windows 7 läuft nach dem Abspecken mit nichtmal 20 GB Speicherplatz

Hab mich auch schon mit verschiedenen Visualisierungs systemen beschäftigt und auch mit der Docker geschichte.
Fand dann aber die Oracle VM doch für mich am angenehmsten, und sie lässt sich auch schön Remote steuern.

So habe ich auf meinem Normalen Rechner Win 10 mit den Häufigsten und (für mich) Wichtigsten sachen, und den Rest lass ich als VM über den Nuc laufen, welche ich einfach per VNC bedienen kann.
Über eine kleine steuerung kann ich VM's bei bedarf starten oder beenden.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Wenn deine Hardware unterstützt wird könntest du dir auch mal ESXi anschauen, ist kostenlos, ziemlich gut und auch sehr schlank.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Zum Thema, Windows 7 nicht ins Netz lassen. Was ist denn für euch das Netz? Nein, nicht willkürlich surfen, bewusst surfen geht aber immer noch. BTW ein Windows 7 PC offline ist immer noch sehr interessant (z.B. Musik-Rechner, IoT).

Interessantes Thema aber hier und sehr schön, dass es nach einer Neuinstallation funktioniert jetzt. Die RAM Reservierung war dann wohl Software-seitig :)
 
Oben