• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Sound am Notebook streikt

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
Hallo,

zunächst einmal bin ich mir nicht sicher ob es ein Hardware oder Software Probleme ist, ggf. muss es verschoben werden.

Zum Thema:
Am Notebook meiner Eltern kommt kein Sound mehr aus den Lautsprechern. (Win 10)
Wenn ich in der Taskleiste das kleine Kachelmenü öffne ist der klassische Lautsprecher mit dem roten Kreuz zu sehen.
"Lautsprechereinrichtung (UNKNOWN)"

Soundprobleme behandeln:
"Mindestens ein Audiodigenst wird nicht ausgeführt"

Wenn ich in die Systemsteuerung gehe und auf "Sound" klicke erscheint sofort ein Fenster:
"Der Computer kann kein Audio wiedergeben, da der Windows-Audiodienst nicht aktiviert ist"
-> Win+R -> servides.msc -> Windows-Audio -> Starten: "Der Dienst "Windows-Audio" auf "Lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden. Fehler 0x80070005: Zugriff verweigert"

-> Win+R -> servides.msc ->Windows-Audio-Endpunkt -> ist bereits gestartet

Zum Fehler Fehler 0x80070005:

Laut Google: "...kann unter anderem auftreten, wenn Systemdateien beschädigt sind oder Ihr Computer von schädlicher Software betroffen ist. Deshalb sollten Sie zuerst eine Virenprüfung machen"

Ich habe Avira laufen lassen, nichts gefunden!

Im Gerätemanager:

Im Menüpunkt "Audio, Video und Gamercontroller sind 1. High Definition Audio-Gerät und 2. Intel(R) Display-Audio
Im Menüpunkt "Audioeingänge und -ausgänge sind 1. Lautsprecher (High Definition Audio Device) und 2. Mikrofon (High Definition Audio Device)

Den Realtek HD Audio habe ich samt Treiber gelöscht und Version 2.81 geladen (soll wohl "fehlerfreier" sein.)
Hat auch nicht geholfen.
Bin jetzt genau da, wo ich am Anfang war...ahnungslos.

Weiß jemand Rat?
 

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.526
Ort
Stuttgart
Probier mal nen Linux vom USB Stick zu starten und teste, ob dort der Sound funktioniert.
Ziemlich schnelle Nummer und kannst direkt Soft/Hardware ausschließen.
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
15.194
Ort
v01d
Und wegen diesem Problem soll er nun einen neuen kaufen, oder wie meinst Du?

Hier läuft btw. auch Windows 10, obwohl es sich um ein meiner Ansicht nach deutlich aktuelleres Gerät handelt. Falls dies bei dem Laptop auch der Fall ist, wäre das auch noch ungünstig.
 

DandG

Such da fuq
Spaminator

Registriert
14 Juni 2016
Beiträge
2.881
Ort
In mein Haus.
Nein, aber nur weil Windows 10 drauf läuft, muss der Hersteller nicht unbedingt Treiber dafür haben (wenn zu alt)
Oder es ist ein bekanntes/häufiges Problem bei dieser Baureihe.
Oder ...
Oder ...
Oder ...
Die Liste könnte man noch ein Stückchen fortsetzen.

Wäre halt hilfreich, nicht bei jeden funktioniert die Glaskugel auf anhieb :D
 
Reaktionen: MSX

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Es ist ein Asus F75A.
Ursprünglich war Windows 8 drauf, nun 10.
Drin ist ein Pentium 2020M (2,4 GHz), 6GB RAM
 

DandG

Such da fuq
Spaminator

Registriert
14 Juni 2016
Beiträge
2.881
Ort
In mein Haus.
Ok, offiziell gibt es keine Treiber (Hersteller)für Windows 10.
-> Glücksspiel.

Ging der Sound davor unter Windows 10?
Wurde irgendwas gemacht, damit der Sound nicht mehr geht, oder ist es direkt nach dem Einschalten passiert?
Und schon mal das was @Sibi geschrieben auch umgesetzt?
 

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Ja der Sound ging auch unter Windows 10.
Das mit Linux muss ich mir die Tage mal angucken. Ist bestimmt nicht so leicht wie es sich anhört
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.524
-> Win+R -> servides.msc -> Windows-Audio -> Starten: "Der Dienst "Windows-Audio" auf "Lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden. Fehler 0x80070005: Zugriff verweigert"
Da steht doch alles schon? services.msc mal mit adminrechten (oder ohne, je nachdem) starten?
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.524
im suchen-feld im Startmenü services.msc schreiben und dann rechte Maustaste -> ausführen als
Gibt noch ungefähr 250 andere Wege
 

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
im suchen-feld im Startmenü services.msc schreiben und dann rechte Maustaste -> ausführen als
Gibt noch ungefähr 250 andere Wege
Hat leider auch nicht geholfen. Dafür ist jetzt, warum auch immer, das Icon im Popup-Menü weg mit dem Lautsprecher und dem Roten Kreuz davor.
Jetzt ist nur noch der Lautsprecher zu sehen und ich kann auch die Lautstärke 1-100 wählen. Ton habe ich trotzdem nicht

Ich werde jetzt alle relevanten Daten vom PC holen und Win 10 neu installieren. Wenns dann nicht geht...keine Ahnung. Dann muss evtl was neues her. Für Win 11 ist der zu lahm und Win 10 macht in 2 Jahren eh dicht.

Kann man heutzutage ein System neu aufspielen ohne eine DVD in Laufwerk zu legen? Also Win 10
 
Zuletzt bearbeitet:

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.524
Meine Einschätzung: Dein W10 ist kaputt. ICH würde trotzdem erstmal mit 'nem (Linux-)Stick[1] schauen ... siehe #2. Das dauert ~3 Minuten, W10 neu installieren (und konfigurieren) 3 Stunden+x. Auf die Gefahr, dass es dann immer noch nicht geht, weil Hardware...

[1]
yumi runterladen -> https://pendrivelinux.com/yumi-multiboot-usb-creator/
in yumi ne Distri auswählen (ubuntu oder mint empfohlen fürn Anfang) -> von yumi runterladen lassen oder alternativ vorher runtergeladene .iso auswählen
Stick booten -> Browser öffnen -> Youtube -> Audio da? Ja/nein? Ja=W10, Nein=Hardware (oder Bios)
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Geh doch bitte mal bitte in den Gerätemanager und schaue in dem Bereich:

1700692583582.png


Gibt es da gelbe Ausrufezeichen?
 

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
  • Thread Starter Thread Starter
  • #17
Geh doch bitte mal bitte in den Gerätemanager und schaue in dem Bereich:

Gibt es da gelbe Ausrufezeichen?
Nein gibt es nicht. Habe auch schon die Treiber aktualisiert. Sind alle auf dem neuesten Stand. Habe so ziemlich alles was im Internet gefunden habe zur Fehlerlösung aus Foren für Windows probiert. Hat nichts geholfen
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.106
Ort
ja
Oke, Sound lässt sich laut und leise regeln, kommt nur nichts aus den Lautsprechern des Laptops. Das richtige Ausgabegerät ist aber schon ausgewählt, oder? Linksklick auf den Lautsprecher und dann auf das "nach oben"-Symbol rechts:

1700693140271.png


Ansonsten eben wie schon gesagt einen OS-Stick testen und dann neu aufsetzen (falls es mit nem mobilen OS funktioniert).

Ich glaube bei ASUS gibt es sogar im BIOS Soundeinstellungen. Kann ich nicht ganz genau nachschauen, benutze von denen keine Mainboards.
 

DandG

Such da fuq
Spaminator

Registriert
14 Juni 2016
Beiträge
2.881
Ort
In mein Haus.
Hast du schon mal Kopfhörer oder externe Lautsprecher per klinke angeschlossen?

Habe da so ein Verdacht.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.524
Hast du schon mal Kopfhörer oder externe Lautsprecher per klinke angeschlossen?

Habe da so ein Verdacht.
Wenn das der Verdacht ist, der ich denke, dass das der Verdacht ist: Klinkenstecker werden meines Wissens (idiotischerweise bzw. spart 1 Cent) per Software umgeschaltet -> Softwareproblem... Bin gespannt.
 
Oben