• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Smartphone mit Dual-SIM

epiphora

aus Plastik
Veteran

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.894
Ort
DE-CIX
Hi,

meine Mom hat derzeit 2 SIM-Karten. Eine nutzt sie zum Telefonieren und mit der anderen könnte sie günstig im Internet surfen, hat aber (noch) kein Smartphone. Ich möchte ihr jetzt eins zu Weihnachten organisieren und überlege daher, ob es nicht sinnvoll wäre, eins zu nehmen, mit dem sie die Vorteile beider SIM-Karten nutzen könnte.

Ich hab jetzt bereits im Internet erfahren, dass es Handys gibt, die zwei Sende-/Empfangseinheiten benutzen ("echte Dual-SIM") und welche, die eben nicht gleichzeitig funken können ("unechte Dual-SIM"). Würde ein "unechtes" Multi-SIM-Handy bei ihr dazu führen, dass sie keine Anrufe entgegennehmen kann, wenn die Internetverbindung der anderen Karte aufgebaut wäre oder ist die andere trotzdem immer auf Standby?

Beim Galaxy S Duos steht:
Dank Dual-SIM-Funktion können zwei netzunabhängige SIM-Karten gleichzeitig verwendet werden. So können einen die wichtigen Nachrichten und Anrufe aus zwei Netzen erreichen. Darüber hinaus können beim Tarif-Sharing zwei Netzkarten mit unterschiedlichen Vertragsoptionen genutzt werden.

Das ist ja eigentlich genau das, was sie haben möchte.

Bietet das Android auf dem Handy dann in den Einstellungen einem zusätzlichen Menüpunkt, wo man auswählen kann, welcher Datenverkehr über welche SIM-Karte laufen soll oder wie läuft das?

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe!

Liebe Grüße.
 

Sp1xx

NGBler

Registriert
9 Okt. 2013
Beiträge
643
Ort
Bavaria
Ich hatte mal ein Android Dualsim in der Hand bei dem man das ganze mit einer App und/oder über die eingebauten Einstellungen bewerkstelligen konnte.

Beispiel:

Sim1 = Telefonieren
Sim2 = Sms & Datenflat

Verbessert mich wenn ich falsch liege, aber ich bin mir da eigentl. ziemlich sicher :)
 

fkr

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
399
Bei Android kannst du, sofern zwei Atennen hardwaretechnisch vorhanden sind, zwei Simkarten gleichzeitig aktiv halten. Im Menü kannst und musst du auswählen, welche Karte die Datenverbindung aufbaut.

Ich benutze selbst das Jiayu G4. Sehr gutes Handy, was danach mehrere meiner Freunde auch nachgekauft haben. Kann den Selbstimport nur empfehlen, da man dadurch echt noch ein paar Euro sparen kann.

Bei Fragen immer her damit!
 

epiphora

aus Plastik
Veteran

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.894
Ort
DE-CIX
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Danke euch schon mal!

Ich hatte mal ein Android Dualsim in der Hand bei dem man das ganze mit einer App und/oder über die eingebauten Einstellungen bewerkstelligen konnte.
Fein, dann scheint das ja gar nicht so schwierig zu sein!

Bei Android kannst du, sofern zwei Atennen hardwaretechnisch vorhanden sind, zwei Simkarten gleichzeitig aktiv halten.
Und ich habe es auch richtig verstanden, dass das beispielsweise beim Galaxy S Duos der Fall ist?
 

epiphora

aus Plastik
Veteran

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.894
Ort
DE-CIX
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Super Tipp, vielen Dank. :)

Wenn es ein ähnliches Smartphone mit größerer internen Speicherkarte gibt, werde ich das sofort kaufen.

Ist halt die die Mudda. Die will auch Musik drauf packen, soll sich aber nicht damit rumquälen müssen, zwischendurch ein paar Apps auf die externe SD-Karte zu schieben. Und bei nur 4GB internem Speicher wird das ja bekanntlich schnell erforderlich.

Nachtrag: Das Wiko Darknight sieht ja auch sehr gut aus: http://www.amazon.de/Wiko-Darknight-Smartphone-HD-Touchscreen-Frontkamera/dp/B00FXRTJRU/ Bei Amazon hat das leider nur eine einzige Bewertung. Hat jemand von euch vielleicht eine repräsentativere Bewertung dazu zur Hand?
 
Zuletzt bearbeitet:

gelöschter Benutzer

Guest

G
jiayu g3s oder das G3S Turbo.
Ob man das allerdings von nem guten Händler aus Deutschland zu nem angemessenen Preis bekommt?
Von HTC gibts glaube ich auch noch ein Desire SV und ein anderes Teil mit DualSim.

Die Frage beim Wiko ist ja, Akkulaufzeit? GPS geht richtig? Hier liegen oft die Schwachstellen der Chinaphones.

Übrigens, sehr gutes Forum wenn man mal ein Smartphone ausserhalb des Mainstreams haben möchte:
chinamobiles.org
 

godlike

Warp drölf
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.332
Ort
Topkekistan
Spendier deine Ma lieber einen anständigen Mobilfunkvertrag Epi :D, alleine die Mehrkosten für so ein "Spezial-Smartphone" sind ja etwas... naja
 

accC

gesperrt

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.250
Spendier deine Ma lieber einen anständigen Mobilfunkvertrag Epi :D, alleine die Mehrkosten für so ein "Spezial-Smartphone" sind ja etwas... naja

Bei den China-Phones ist Dualsim sehr stark verbreitet und auch bei einigen Europäischen/US Herstellern (die in China produzieren lassen), wird Dualsim geboten.
Die Mehrkosten dürften marginal sein, wenn du betrachtest, was du sonst für Features bezahlst. Nehmen wir das klassische IPhone, da bezahlst du etwa 300Euro für das Logo auf dem Gerät. Wenn du jetzt überlegst, dass ein Dualsim Handy (im Vergleich) maximal 30Euro mehr kostet, als ein sonst gleiches single-sim Handy, dann kannst du die Kosten eigentlich vergessen, oder?

Außerdem sehe ich noch einen Vorteil in Dualsim-Handys: Du kannst sehr schnell zwischen Dienstlich und Privat wechseln. Wenn ich nach Hause gehe, will ich nicht von meinem Arbeitgeber angerufen werden, trotzdem möchte ich für Freunde erreichbar sein. Daher sind mindestens 2 Nummern Pflicht.
 

godlike

Warp drölf
Veteran

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.332
Ort
Topkekistan
Denke ja nicht das hier die iPhone oder S3 bzw. S4 klasse gekauft würde, wäre alles in einem Sim enthalten. Ich zahle. z.B. "nur" 20€ im Monat, habe ne SMS-Flat, ne Internet Flat (300MB), ne Flat auf Handys und 100 Freiminuten aufs Festnetz. Mit meinem Prepaid-Mist hab ich davor EINIGES mehr gezahlt...
 

accC

gesperrt

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.250
Ja, das stimmt natürlich. ;)

Es gibt ja aber auch diese speziellen Tablett-Tarife, die quasi nur aus einer Datenflat bestehen und für die dann ensprechende Kosten von wegen SMS / Telefonie etc entfallen. Die sind häufig etwas günstiger, als wenn man einen vollständigen Tarif wählt und dort dann anteilmäßig die Datenflat rechnet.

Es kommt aber auch immer auf den Anbieter an. Aldi Talk ist beispielsweise recht günstig, wenn man nicht für alles eine Flatrate möchte.
Je nachdem, wo man den Schwerpunkt setzt sind andere Anbieter günstiger und eventuell (ich gehe mal davon aus, dass der TS das durchgespielt hat) könnte es dann auch sein, dass sich 2 verschiedene Angebote für verschiedene Anforderungen rentieren.
 

epiphora

aus Plastik
Veteran

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.894
Ort
DE-CIX
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Es kommt aber auch immer auf den Anbieter an. Aldi Talk ist beispielsweise recht günstig, wenn man nicht für alles eine Flatrate möchte.
Je nachdem, wo man den Schwerpunkt setzt sind andere Anbieter günstiger und eventuell (ich gehe mal davon aus, dass der TS das durchgespielt hat) könnte es dann auch sein, dass sich 2 verschiedene Angebote für verschiedene Anforderungen rentieren.

Genau so sieht's aus! Sie bekommt über Unitymedia kostenlos eine mobile Internet-Flat. Telefonieren möchte sie aber lieber weiterhin über ihre Prepaid-Karte, weil das kostengünstig ist und weil ihre Bekannten die Nummer haben.

Natürlich könnte an das auch umstricken und gegebenenfalls sogar eine Rufnummernmitnahme machen, ohne dass sie dabei viel teurer wegkommt. Hab ich ihr auch schon erklärt. Aber wenn Mutti es sich explizit so wünscht, bin auch ich machtlos. :D
 

fkr

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
399
Wieso nicht G4? Macht gute Dienste. Das G3S ist kaum merklich günstiger.
 

gelöschter Benutzer

Guest

G
ich denke 50€ macht das schon aus.
Wenn das G4 qualitativ genauso gut ist wäre das ne Option.
Aber in der dünnen Version hat es den deutlich schwächeren Akku.
Und dann halt wegen 0.2" größerem Display 50€ mehr?
Fürs G3S gibts auch diverse Roms und gute Unterstützung.
Aber klar, eigentlich ist das G4 schon besser. Schöner vielleicht auch, Geschmackssache.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.099
Ort
Dortmund
Ich habe seit ca. 1 Jahr das Samsung Galaxy Duos.

Zwei Karten von verschiedenen Anbietern in verschiedenen Netzen klappt prima.
Umschalten von Sim1 zu Sim2 ist in 1 Sekunde erledigt.
Wenn man mit einer Karte surft, kann man auf der anderen angerufen werden, etc.

Akku-Leistung, wie bei Samsung üblich, ausgesprochen gut.

Wie in einem Thread von mir ersichtlich, sollte man beim Einrichten des Handys äußerst
sorgfältig vorgehen....(Habe mit der falschen Karte im Netz gesurft :() Es lag an einem anklickbaren Häkchen.

Bei uns im Dienst haben wir Rufbereitschaften. Mittlerweile haben einige dieses Handy, da es einfacher ist,
eine Karte privat, eine dienstlich zu nutzen, statt mit 2 Telefonen durchs Leben zu marschieren.

Das Handy habe ich bei Amazon gekauft. Der Preis schwankt, ich habe bei 169€ zugeschlagen.
(Ich habe mich auch an den Bewertungen der *Geschäftsleute* bei Amazon orientiert,
z.B.: http://www.amazon.de/review/R2SQ6RF...annel=detail-glance&nodeID=562066&store=ce-de
Zur Zeit liegt es bei etwa 140 €.

Kleiner Tipp: für jede Sim-Karte ein eigenes Bildchen auf dem Bildschirm einrichten. Dann vergißt man nicht,
auf welcher man gerade surft...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben