• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Schalldämpfer

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Folgender Dialog bei Bosch Legacy:

Maurice: "Silencer isn't that illegal?"
Bosch: "Supressor. Still illegal."

Gehe ich recht in der Annahme, daß er ihn korrigiert, weil er den falschen Terminus gebraucht hat?

Also einfach darum, daß das Geräusch nur gedämpft wird, nicht völlig unterdrückt?

Es gibt doch keine technischenunterschiedlichen Aufsetzer, oder?
 

The_Emperor



Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
2.801
Im englischen wird als "supressor" üblicherweise ein Mündungsfeuerdämpfer bezeichnet. Der reduziert nicht die Lautstärke eines Schusses sondern verhindert besonders in der Nacht sichtbares Mündungsfeuer. Sorgt auch dafür dass man sich beim Tragen eines Nachtsichtgerätes nicht selbst bei der Schussabgabe blendet. Es gibt (nur der Vollständigkeit halber erwähnt) allerdings auch zivile Schalldämpfer für Jäger die den Schuss nur um 25-35 db reduzieren.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Es ging allerdings um eine Killerin mit Pistole.

Mündungsfeuerdämpfer kenne Ich noch vom G3.

Aber es gibt doch keinen Grund, daß
Mündungsfeuerdämpfer illegal sein sollten, vor allem nicht in USA.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Zuletzt bearbeitet:

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.619
Ort
mal hier mal da
Ich weiß, es ist spät.

Ich glaube inhaltlich geht es in dem Dialog wirklich nur den Terminus dämpfen und unterdrücken. Da würde ich mich mal die deutsche Übersetzung interessieren.

In der von @Fetzi verlinkten Quelle kommt ja am Ende noch das Freiheit, Freiheit, Einschränkung gesetzestreuer Bürger und ein Verweis auf beispielsweise Kalifornien, wo dieser Art des Zubehörs anscheinend in einer Form reglementiert ist. Und Bosch spielt ja meines Wissens fast ausschließlich in Kalifornieren.

In der Deutschen Wikipedia ist ja auch ein Artikel zum Schalldämpfer bzw. Mündungssignaturreduzierer dem die Aufgabe der Schallreduzierung zugeschrieben wird und den Mündungsfeuerdämpfer für die optische Reduzierung des Schusses.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Ich glaube inhaltlich geht es in dem Dialog wirklich nur den Terminus dämpfen und unterdrücken. Da würde ich mich mal die deutsche Übersetzung interessieren.
In der dt. Sync Fassung hieß es, wenn mich mich recht erinnere, Schalldämpfer und Supressor.
Da mach der Dialog Null Sinn, aber es gibt ja kein dt. Wort für Silencer.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.619
Ort
mal hier mal da
Hab ich mir fast gedacht. Das ist ja leider oft so in der deutschen Synchro.

Ich hab auch unterbewusst eine solche Szene im Kopf wo zwei Personen über den Unterschied zwischen Silencer und Supressor sprechen und es da in erster Linie um den Terminus geht, denn er macht den Schuss ja nicht leise (to silence) sondern dämpft ihn eher (to suppress). Ich komme aber nicht drauf, wo genau das war und wundere mich auch, da ich eigentlich wenig im OT sehe, besonders wenn solche Feinheiten abgehandelt werde, aber in deutscher Übersetzung kann ich mir einen solchen Dialog noch weniger vorstellen.

Aber ich denke, insgesamt geht es im Dialog eher um die korrekte Bezeichnung dieses Aufsatzes für die Waffe. In Kalifornieren scheinen Silencer, um das Schussgeräusch zu reduzieren auf jeden Fall nicht zulässig zu sein. Das kalifornische Waffenrecht ist wohl mit das strikteste in den USA und verbietet diese Form des Zubehörs.

Why Are Flash Suppressors Regulated in Some States?​


That’s a good question. The simple answer is fear and moral panic. Some people believe the purpose of a flash suppressor is to hide the gun and make it stealthier in use. Other people think that anything that makes a gun easier, more ergonomic or more comfortable to shoot somehow means the gun will magically kill people and be used in a crime. These misconceptions are often deliberately promoted by media and anti-gun crusaders, and sometimes reshape how the general public understands guns.


States like California which have an aversion to civil rights are busy making sure law-abiding citizens can’t reduce a bit of visual flash on the end of their self-defense pistol, hunting rifle or sporting carbine. This is simply because they think a bit of metal with notches cut in it or a metal cone turns a rifle into an assault rifle of some sort. There is no rational reason to regulate these very common devices, save for the desire to attack our gun rights and shared freedom.

Die von Fetzi verlinkte Bezeichnung (da komm auch das obige Zitat her) der Muzzle Brake scheint eher die Mündungsbremse zu bezeichnen, die den Rückstoß reduziert und der Flash Hider reduziert die Sichtbarkeit der Schussabgabe.

Für ein solches Zubehör, sehe ich in der zivilen Anwendung, wenn überhaupt, nur für den Jäger eine sinnvolle Anwendung. Der gesetzestreue Bürger, der die Waffe nur aus Selbstverteidigungswerkzeug nutzt hat in meinen Augen keinen Bedarf für sowas.

Also zumindest hab ich heute wieder was gelernt.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Bei Übungsmunition.gerade nicht.

Da hat man den Mündungsfeuerdämpfer abgeschraubt und durch das MPG (Manöverpatronengerät) ersetzt.
Da ja bei der Übungsmunition kein Geschoß im Lauf ist, reicht der Gasdruck nicht zum automatischen Nachladen. Daher das MPG, was den Lauf zu einem Großteil verschließt, damit sich Druck aufbauen kann.
 
Reaktionen: one

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.182
Ort
ja
My fail. Hab den Dämpfer mit dem MPG verwechbuchselt. Ist auch lange her, dass ich bei "falle schnapp für kleintier grau" war.
 
Oben