• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Reisethread 2020

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.339
So ganz das Reisen für 2020 habe ich noch nicht aufgegeben, wird aber wohl auf deine Deutschlandtour hinauslaufen. Mosel, den Rhein runter so Speyer, Karlsruhe, weiter Richtung Bodensee, Dachau, München, ggf. noch die Oberpfalz. Haben ja Zeit ... mal sehen.
Ok, was ganz essentielles is wohl schon wieder aus der Wertung raus ^^
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.675
Weimar ist nicht vergessen, aber ich kriege keinen Urlaub an dem WE.
 

ichdererste

Dosenöffner

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
573
Ort
Schwaben
Alles schweineteuer dieses Jahr, England geht 440 € eine Woche, Schottland Highlands auch, aber dann bist du wirklich am Arsch der Welt. Kein Netz,aber Festnetz, 1Std bis zum Supermarkt, 1 Std bis zur nächsten Kneippe.
Wer es abgeschieden mag.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruper

Mag nur die alte Dame

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
703
War 6 Tage in Holland: Als Deutscher bekommt man dort einen Schock, da die Bars/Restaurants massiv überfüllt sind, fast niemand trägt eine Maske, die (Straßen)-Bahnkontrolleure tragen teils nur halbherzig ein Visier. Ansonsten ist das Land natürlich immer eine Reise wert: Die Leute sind freundlich, fast jeder kann Englisch, fast überall kann man mit Karte zahlen usw. Preislich natürlich bisschen teurer als Deutschland.
 

ichdererste

Dosenöffner

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
573
Ort
Schwaben
Holland war schon immer eine Reise wert.
Auch wenn es einfach für mich 750 Km sind.
Masken?
Was machen wir in der 2. 3. 4. Welle?
Sagrotan hilft nicht überall :D
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.675
Symbolbildlich...

war letzte Woche wieder in BaWü unterwegs. Hotel irgendwo im nirgendwo, familiengeführter Gasthof. Desinfektionsmittel stand bereit - 1x, nie wieder. Ich weiß nicht was die Leute so kaufen, aber das Zeug stinkt bestialisch. Ich bin das normale, medizinische Mittel gewohnt. Das ist beißend, aber 2x die Hände reiben und das ist sofort eingezogen. Diese stinkende Plörre die da billig gekauft wird, muss man an der Hose abreiben weil es nicht abtrocknet und man bekommt einen Würgereiz wenn man an den Händen riecht. Das richtige Sterilium verfliegt sofort.

Maskenpflicht, klar. Der Großteil der Besucher des regulären Restaurants war aber mit T-Shirt über der Nase unterwegs. Salatbuffet gab es, für jeden lagen 1x Handschuhe bereit, wie man sie von der Tankstelle kennt. Also diese losen Plastikkondome. Die wurden dann gerne mal aufbehalten bis man wieder draußen am Tisch waren, sorglos abgestreift und sind dann vom Wind runter in die Weiden geweht worden. Super toll!

Irgendwie hat es dann auch einen Bus an Senioren ausgespuckt als wir da waren, da war dann auch im Treppenhaus vom Gästehaus Maskenpflicht. Wir brauchen nicht drüber reden das keine der ü70 Leute einen NMS aufhatte? Und es war sehr eng da. Tägliche Zimmerreinigung finde ich übrigens auch unabängig von Corona total unsinnig. Normal gibt es Türanhänger mit DND/bitte säubern, die gab es da nicht.

Ich kann Handtücher durchaus öfter verwenden. Ich brauche auch kein aufgeschütteltes Bett jeden Tag. Mal davon ab das ich eh bevorzugt gerne alles auf den Boden werfe ;D
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.157
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #67
Eher OT. In Leipzig zum vorletzten Congress war ich in einem Hotel, wo man für einmal nicht reinigen in einem Säckchen eine Kleinigkeit, wie Erdnüsse, Mandarine und Süßes bekam :D
 

godlike

Warp drölf
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.294
Ort
Topkekistan
War 6 Tage in Holland: Als Deutscher bekommt man dort einen Schock, da die Bars/Restaurants massiv überfüllt sind, fast niemand trägt eine Maske, die (Straßen)-Bahnkontrolleure tragen teils nur halbherzig ein Visier. Ansonsten ist das Land natürlich immer eine Reise wert: Die Leute sind freundlich, fast jeder kann Englisch, fast überall kann man mit Karte zahlen usw. Preislich natürlich bisschen teurer als Deutschland.

Hört sich an als wärst du hier in Stuttgart gewesen :D

:rolleyes::confused:

PS: Fahre bzw fliege diesen Sonntag nach Griechenland, bin nicht ganz sicher ob ich mich jetzt freuen soll. Auch wegen fliegen usw. Dort im Hotel werde ich sicher weniger Menschen um mich haben wie hier in der Stadt...
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Kotzt mich an.
Will eigentlich wieder nach Thailand. Die haben das Virus im Griff, das wäre kein Problem.
Das Land ist dennoch für Touristen geschlossen. Ich vermute, so lange noch, bis die Hochsaison ab November wieder losgeht. Aber auch dann werden die wohl "Travel Bubbles" machen, sprich: Nur manche Länder reinlassen. Je nach Infektionsstand in den jeweiligen Ländern.
Und da wegen akuter Dummheit in DE die Infektionszahlen steigen, wird DE nicht in dieser Travel Bubble dabei sein. Danke, ihr dummen Wichser (also generell, nicht hier ^^) - Ich hasse es, wenn ich wegen der Blödheit anderer Nachteile habe -.-
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.675
Ich werde dann wohl meinen Kurztripp nach Holland canceln dürfen, ist aktuell wieder eine Reisewarnung draußen ... ich buche ja eh schon nur mit großzügigem Stornozeitraum.
Die Highlights dieses Jahr waren echt die beruflich bedingten Fahrten Richtung Schwarzwald und Co x_X

Gebt mir einen Impfstoff! Ich bin es Leid :D
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.157
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #71
Wir könnten daraus einen wohin reist ihr, wenn es einen Impfstoff gibt Thread machen :D *scnr*
 

RedlightX

Aktiver NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
1.050
Dieses Jahr wird es wohl nicht mehr werden, aber hoffentlich 2022. Ich würde wirklich gern einmal 10 Tage oder so in Damakskus / Syrien verbringen.
In den Medien hört man viel Gelaber, aber auf Youtube gibt es anschaulicheres. Nette Leute und leckeres Essen. :T
 

propagandhi

Mitten im Ruhrgebiet

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
726
... Ich würde wirklich gern einmal 10 Tage oder so in Damakskus / Syrien verbringen.
In den Medien hört man viel Gelaber, aber auf Youtube gibt es anschaulicheres. Nette Leute und leckeres Essen. :T

Ernsthaft jetzt?

Syrien hat knapp 19 Mio Einwohner. Mehr als 6,5 Mio Syrer leben als Flüchtlinge und Asylsuchende ausserhalb Syriens, die gleiche Anzahl an Flüchtlingen gibt es innerhalb des Landes.
80% der syrischen Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze.
11 Millionen Menschen dort sind auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Dieses "Gelaber" kommt vom Uno-Flüchtlingshilfswerk aber schön dass du nen paar nette Videos auf Youtube gefunden hast.

Viele der Flüchtlinge leben unter erbärmlichsten Verhältnissen in Flüchtlingslagern in Jordanien oder der Türkei, gehen aus Angst vor Krieg oder politischer Verfolgung aber nicht zurück nach Syrien.
Flüchtlinge im Land haben in der Regel keinen Zuganz zu medizinischer Versorgung, Bildung oder festen Wohnungen.

Das Flüchtlingshilfswerk bezeichnete Syrien noch Ende 2020 als größte humanitäre Kriese unserer Zeit

Schön das du dann in Syrien mal gut Essen gehen willst willst....als was darf ich dich für so Aussagen bezeichnen?
 

RedlightX

Aktiver NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
1.050
Als was du es bezeichnest, interessiert mich herzlich wenig.
Wenn ich mich informiere, dann nehme ich nicht die BILD oder irgendwelche UNO-Statistiken, sondern verlasse mich auf Leute, die vor Ort waren.

Wenn man sich an grundlegende Regeln hält, ist jedes Land halbwegs sicher. Wer nachts mit neuer Kamera und Rolex durch Manila, Damaskus, oder selbst Berlin läuft, lebt nun einmal gefährlicher.

Dass es in DE Flüchtlinge gibt, bezweifle ich nicht, aber die kommen meist aus Aleppo oder Homs. Nicht aus Damaskus. Warum? Weil Damaskus halbwegs verschon wurde, denn dort lebt die Regierung.
Du kannst natürlich gern im Schwarzwald urlaub machen und weiter in deiner Angst-Bubble leben. Aber lasse dir gesagt sein, dass dir dann die schönsten und spannendsten Erinnerungen in einem Leben fehlen werden.

Es geht übrigens nicht nur ums Essen, sondern um Kultur. Dinge erleben, neue Horizonte und so. Verstehste? :unknown:
 

War-10-ck

střelec
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.950
Ort
Schießstand
Ich habe mir mal wieder ein Wohnmobil gekauft. Zumindest in der Schweiz darf ich damit aktuell bereits verreisen. Bin schon auf die nächsten Europa-Touren gespannt wenn die Restriktionen mal runtergefahren werden. Ostsee und eventuell Slowenien sind für 2021 angeplant.
 

Ruper

Mag nur die alte Dame

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
703
Na, wer ist geimpft und traut sich bald wieder ins Ausland? So langsam öffnet ja wieder alles.
 

War-10-ck

střelec
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.950
Ort
Schießstand
Ich hab auf den ganzen ständig wechselnden Unfug keine Lust. Bleibe im eigenen (neuen) Land und mach da Urlaub. Das Ausland läuft nicht weg und kann dann hoffentlich nächstes Jahr unkomplizierter bereist werden.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.675


Da der vollständige Impfschutz bei uns im Haushalt erst ab dem 06.07 gegeben ist (2x geimpft + 2 Wochen Puffer nach der Zweitimpfung), warten wir das erst mal ab, tendentiell ist aber eine spontane Flugreise Ende Juli Richtung Spanien/Griechenland durchaus in der Überlegung ;)
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.675
Hotel im Allgäu gebucht für 7 Tage. Bis dahin ist der Schutz komplett, es öffnet gerade wieder alles und die Stornobedingungen sind vertretbar.
Ausland wollten wir nicht, so können wir zur Not auch an einem Tag zurückfahren und theoretisch haben wir im Allgäu ja auch die Chance eben rüber nach Ö oder CH zu fahren, je nach dem wie die Bestimmungen sind.

Bestätigung kam schon gerade.

Wird Zeit. Nehme zwar jede Süddeutschlandtour beruflich mit, die möglich ist, einfach um rauszukommen, aber da Gastro etc. letzte Woche noch komplett dicht war in allen Gebieten wo ich war ... nervt.

Bin ich froh wenn ich wieder normale Landgasthöfe ansteuern kann mit Biergarten und regionaler Küche.
 

godlike

Warp drölf
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.294
Ort
Topkekistan
Bei mir ist die Planung recht einfach dieses Jahr. Es wird keinen Urlaub geben :D
 
Oben