• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Netzwelt] Parler - wenn Redefreiheit öffentlich wird!

code-1839406_640.jpg Eine, wohl amerikanische, Internet-Gruppe, die sich selbst sogar über Worte des deutschen CCCs definiert - "someone with a creative, but skeptical attitude toward technology" - hat gestern bekannt gegeben ca. 70 TB an Daten aus dem nun abgeschalteten sozialen Netzwerk Parler "archiviert" zu haben.
Dabei wurden über weltweit verteilte Crawler unter anderem ~1.1Mio Videos mit Datenraten von rund 1,6Gbps aus den AWS S3 buckets geladen.

Die Crawler konnten alle "öffentlich erreichbaren Daten" downloaden. Darunter Photos, Posts, Videos, jeweils als Original inklusiv aller Metadaten wie bei Bildern die Exif-Informationen inklusiv Längen- und Breitengrad der Aufnahme.
In der App selber wurden Metadaten wie Exif-Informationen entfernt.

Da es nach Angaben der "Hacker" keinen Schutz gab, der umgangen werden musste, ist hier in der Tat fraglich, ob das ganze als Hack zu bezeichnen ist.

Der Angriff selbst hat Geschichte:
Im November hat "Kirtaner", einer der Mitbegründer von Anonymous, öffentlich bekannt gegeben ~6GB an internen Parler Daten zu besitzen, die aus einem unsicheren AWS Bucket stammen. Parler selbst hat sich wohl damals geäußert, dass die Daten ja eh alle öffentlich erreichbar sind und es somit kein "leak" an Informationen darstellt und alles "in Ordnung" ist. Dabei handelte sich sich auch um private Nachrichten, die von Mitgliedern der Plattform ausgetauscht wurden.
Wie es scheint hat sich bis zur Abschaltung des Dienstes nichts an deren Sicherheitsdenken geändert.

Weitere Informationen gibt es über

Quellen:

 
Zuletzt bearbeitet:

M-M-C

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
793
Ort
Norddeutschland
Einigen geht da jetzt der Arsch auf Grundeis, besonders Trump Anhänger haben wohl Fotos von ihren Straftaten dort gepostet um sich zu profilieren (Sturm auf das Kapitol ist da nur eines von vielen Beispielen). Da diese Leute aber naturgemäß eher nicht so fit in der Birne sind natürlich alles mit Metadaten.
Mal schauen ob die Strafverfolgung da hart durchgreift oder nicht, wird jedenfall interessant *Popcorn raushol*
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.868
Ort
Dortmund
Die no-fly Liste wird sicher stark erweitert werden.
Das schmerzt :T
 
Oben