• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Windows 11] Open Shell (Classic Shell) startet nicht automatisch

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.144
Ort
Vienna
Hallo,
ich hab auf einem Windows 11 Rechner Opeh Shell installiert. Nur dummerweise startet das Menü nicht automatisch. Habe auch neu installiert und auf die aktuelle Beta 4.4.189 gewechselt.

Was habe ich bisher schon gemacht:
In den Einstellungen von Open Shell unter "General Behavior" die Option "Start autamtically for this user" aktiviert
In den Windows Autostartordner eine Verknüpfung zur StartMenu.exe erstellt.
Aus dem Startordner die Verknüpfung dann manuell gestartet, was funktioniert
Verschiede andere Anwendungen in den Autostartordner gelegt was funktioniert
Die StartMenu.exe direkt in den Autostartordner kopiert - will Open Shell starten moniert allerdings eine fehlende DLL
Die besagte DLL in den Autostartordner kopiert - dann startet zwar Open Shell (in Englisch) es wird jedoch berechtigterweise von Windows gefragt, mit was man die DLL öffnen möchte
Mit Autoruns geschaut ob das passt. Das einzige was mit auffällig wäre, ist das "(Not Verified) Open-Shell" steht

Autorun.jpg



Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.144
Ort
Vienna
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Nach dem ich Open Shell deinstalliert und StartIsBack++ installiert habe, hat dieses Startmenü funktioniert. Danach wieder StartIsBack deinstalliert und nochmals Open Shell installiert. Direkt nach der Installation funktioniert Open Shell und nach dem Neustart dann erst nach dem man es manuell startet.
Regschlüsseln waren nichts auffälliges.

Ich würde ja noch irgend wo verstehen, wenn es grundsätzlich nicht funktionieren würde, jedoch das nur der Autostart nicht funktioniert ist schon sehr sonderbar.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.064
Ort
ja
Ich hab jetzt erst geschnackelt, was Open Shell macht. Man könnte versuchen, den Autostart des Programms über eine batch zu erledigen. Dieser eine Verzögerung hinzufügen und ab in den Autostart.

Denn eventuell will das Programm starten, wenn das eigentliche Startmenü noch nicht fertig geladen ist.
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.144
Ort
Vienna
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Denn eventuell will das Programm starten, wenn das eigentliche Startmenü noch nicht fertig geladen ist.
Das wäre möglich bzw das wird gestartet jedoch das Originale Startmenü "überschreibt" es, weil Open Shell zu schnell war. Das mit der Batch werde ich ausprobieren. Das ist eine gute Idee.
 
Reaktionen: one

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.144
Ort
Vienna
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Mit der Batch funktioniert es, selbst wenn man das Timeout deaktiviert. Zuvor mit verschiednene Zeiten gespielt und dann ganz deaktiviert. Wenn die Verküpfung statt der Batch Datei im Autostartordner ist, funktioniert es nicht. Habe noch extra einmal die Gegenprobe gemacht.
Ich verstehe es zwar nicht, aber mittlerweile denke ich schon lange nicht mehr über das WARUM noch nach.

Code:
@ECHO OFF
rem timeout /t 1 /nobreak
start "Open Shell" /b "C:\Program Files\Tools\Open-Shell\StartMenu.exe"
exit

Danke für den Denkansatz
 
Reaktionen: one

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.064
Ort
ja
Das wundert mich jetzt zwar auch, da die batch ja nichts anderes macht als der Autostart, aber schön, dass es funktioniert.
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
3.144
Ort
Vienna
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Mich auch. Warum die Verknüpfung im Autostart nur bei händischer Auslösung funktionierrt ist mir echt schleierhaft. Irgendwo würde ich es noch verstehen, wenn andere Verküpfungen im Autostart auch nicht funktionieren würden, was sie jedoch machen.
Egal, hauptsächlich ist, dass es jetzt wie gewünscht funktioniert.
 
Oben