• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Microsoft kauft gamestudio Bethesda

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.427


Microsoft hat Bethesda gekauft.

Damit gehören sowohl Fallout als auch Elderscrolls nun zu Microsoft.
Das könnte grade im Bezug auf den Release der neuen Konsolengeneration interessant werden.

Obwohl ich MS nicht wirklich mag, ist Bethesda ein Scheißladen und ich fühl mich besser, wenn Todd raus ist und
zwei meiner Lieblingsspiele wieder in einer Hand sind, die mehrfach bewiesen hat, dass sie gute Spiele bauen kann...
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Bin stinksauer.
Ja, Sony hat auch exklusives. Aber das sind dann zumeist die eigenen Marken, die halt sonstwo nicht erscheinen.
MS nimmt hier teils 25 Jahre alte Marken in "Geiselhaft" und nimmt sie einem großen Teil der Spieler einfach weg. Kauf unsere Kiste, oder die Marke, die du seit 20 Jahren liebst ist halt weg.

Puh.
Sehr harte Nummer....
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Jap.
Sie hätten EA kaufen können. Ubisoft. Gerne beide zusammen. Wäre mir latte.
Aber Bethesda sind komplett meine Lieblingsmarken. Da darf man auch mal angepisst sein.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.427
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
@Hector:
Weder steht X-box eklusivität bis jetzt zur sprache, noch sind sie x-box exklusiv, man kann sie, und vorraussitlich, zukünftige Spiele immer noch Masterracen
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.427
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
@Hector:
Dann kannst ja hoffen, dass es keine Exklusivität gibt,
oder du spielst halt die PS Exklusivien Titel, auf die ich verzichten muss... :beer:
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Auch da hast du den Unterschied nicht verstanden. Würden sie sagen, alle zukünftigen neuen Marken sind Xbox exklusiv. Von mir aus. Wenn ich keine Playstation habe, kann icheben kein Last Of Us 1 oder 2 spielen. Wenn ich das jedeoch konnte, aber auf einmal eine Firma die Marke kauft und die jetzt woanders erscheint, ist das ein Dickmove.
Die alten VORHANDENEN Marken wegnehmen, dass ist ja das Problem hier.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.427
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Die alten VORHANDENEN Marken wegnehmen, dass ist ja das Problem hier.

Nun, dass steht doch auch noch net fest,
x-box sagt "Fall zu Fall basis".

Tu dir und deinem Blutdruck einen Gefallen und reg dich erst auf, wenn Fallout 5 überhaupt angekündigt ist.


Ich war nen bis. Flappsig, ich kann schon verstehen, wenn man halt Teil 1-4 spielen konnte und für 5 dann gefahr droht, dass es net mehr geht.
Aber sie mal die andere Seite: Obsidian (Fallout NV) und Bethesda sind jetzt wieder zusammen...
Eventuell gibts nach dem 74 abfuck mal wieder ein Fallout das nicht nur gut, sondern auch ab release Spielbar ist und nicht durch 100 Mods gefixed werden muss.
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Ok ok.... :p
Da wird sich in den nächsten zwei bis drei Jahren wahrscheinlich eh nix tun.

Ich gucke dann mal vorwärts Richtung Cyberpunk.....
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.615
Ort
Hannover
Fallout kann ich verkraften. Elder Scrolls ist langsam Mal ein neues Skyrim angesagt. Das kann doch dann MS mal machen.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.692
kA, kann eigentlich nur besser werden oder? Fallout Online Gedöhns war der totale Reinfall, Fallout 4 war so lala, Skyrim war auch eher aufgebauscht. Die richtigen Glanzmomente von Bethesda waren eh vorbei, man hat halt von der Vergangenheit gelebt.

Und bitte. Skyrim z.B. - klar, die Welt war groß, aber leer, die Quests waren lahm weil es einfach keinen richtigen roten Faden gab und im Prinzip hat man es kaputtgemodded, weil Bethesda es nicht hinbekommen hat, selbst ein ausgeglichenes System zu basteln. Es war nicht schlecht, auf gar keinen Fall, aber Oblivion davor war einfach die absolute Frechheit mit den ganzen Bugs, den kryptischen Abkürzungen im Inventar etc.pp. - wenn es eine deutsche Sync gibt, muss man die auch lesen können. Aber "Schw. Tr. d. Le.en.-W" ist einfach Banane.

Fallout lebt eigentlich auch nur noch von Teil 1+2 und New Vegas. Doom kann ich mangels Interesse nichts zu sagen, aber das war es im Grunde auch schon an richtig großen Titeln.
 

Pleitgengeier

offizielles GEZ-Haustier

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.924
Ort
127.0.0.1
Wenn M$ nur noch die X-Box pushen wollen würde, hätten sie mit dem Flaggschiff Flight Simulator 2020 angefangen - haben sie aber nicht.*

Und Skyrim ist vermutlich eines der drei besten Spiele die ich je gespielt habe.
Vielleicht kein roter Faden, aber Story und Atmosphäre!

*Edit: Dabei legt die Umsetzung der Flugzeuge absolut nahe, dass da auf Casuals gezielt wurde.
In den Airlinern funktioniert nichtmal das FMC richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.427
  • Thread Starter Thread Starter
  • #18
Fallout 4 und Skyrim haben beide das Problem, dass sie im Kern super spiele sind,
dass man dazu geneigt ist, die schwächen zu übersehen.

Aber es ist nicht so, das M$ jetzt die IP's gekauft hat,
sie haben das ganze Studio, sammt der Leute gekauft,
also könnte das auch was gutes heißen- was die IP betrifft.

z.B. ein bisschen Obsidian polierung für Fallout 5, dass es nicht ganz so zerbrochen ist.
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.123
Ort
/dev/null
*shrug* :unknown:

Wird mich wohl weniger betreffen, da ich ( ) nichts von Microsoft verwende. Bethesda hat sich in der Vergangenheit schon beharrlich geweigert, Spiele für andere Plattformen bereitzustellen. Von daher passt Bethesda ausgeprochen gut zu Microsoft. Bin mal gespannt, ob sie jetzt Vulkan komplett rauswerfen.

War halt Mist, dass Bethesda 2009 ID Software gekauft hat.
 

TheOnly1

RBTV | ngb | BMG

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.865
Ort
Zimmer 237
Ich finds gut. :D
Bin seit jeher Team XBOX und auch GamePass Abonnent. Das ist einfach so ein krass gutes Angebot inzwischen...
Jetzt noch die ganzen Bethesda-Sachen darin, ab Ende des Jahres auch EA Access drin...kann man nicht meckern.

Und es ist ja nicht so, als ob Sony die Studios für ihre Exclusives nicht auch irgendwann mal gekauft hätte..
Ist halt nur länger her und war nicht so ein großes Paket auf einmal. Sony sind diejenigen die MAXIMAL Gamer-unfreundlich agieren. Seit Jahren.
Allein das Cross-Play-Gezeter...und Microsoft bringt zumindest alles von Anfang auf XBOX und PC. Sony nicht.
 
Oben