• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Mechanische Tastatur spinnt

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
Guten Abend,

Ich bin immer noch im Besitz meiner Razer Black Widow 2013.
ich hab seit kurzem das Problem , dass die i Taste erst bei mehrfachem und dann langsamen Klicken reagiert. Bei anderen Tasten wiederum kommen bei einem Anschlag 2 Buchstaben, daher schließe ich auf ein elektrisches Problem?

Da es eine mechanische Tastatur ist, dachte ich ich gucke mal nach, nehme alle Tasten raus....naja nichts gefunden:unknown: Ein paar Mal sind auch kleine mengenFlüssigkeit reingelaufen, aber das ist länger her als das aktuelle Problem.

Hat Jemand eine Idee, was man noch man könnten und prüfen könnte, oder muss nach 10 Jahren eine neue her?

LG
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.067
Ort
ja
Flüssigkeiten brauchen gerne eine Zeit lang, bis sie ihren "Schaden" zeigen. Wenn es an der Flüssigkeit lag, könnte ein Bad in Isopropanol helfen. Anschließend natürlich lange und komplett trocknen lassen.
 

KingJamez

Aktiver NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
505
Ich kenne jetzt die Razer nicht direkt, ist die Hotswap oder switches verlötet? Prüf mal die lötstellen und kontakte. Wenn hotswap, nimm mal einen switch irgendwo anders raus und setz ihn an die problematische stelle, vielleicht hat der switch einfach ne macke.
Flüssigkeiten sind nie gut für elektronische Bauteile, eine gründliche Reinigung mit IsoPropanol und einer Zahnbürste könnte helfen.
 

BOE2502

NGBler

Registriert
29 Nov. 2015
Beiträge
117
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Also ich hab mir das mal angesehen und festgestellt, dass ich nichts sehe.
Da fehlt mir sicher auch das notwendige Verständnis für, wo ein Anderer nach 2 min den Fehler findet.

Da ich so ein netter Typ bin würde ich das einfach verschenken, wenn jemand Interesse hat, einfach per PN melden. Wenn sie denn einer haben will, bekommt sie der Erste.

Danke trotzdem für die Infos
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.157
Ort
DE
Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einer mechanischen Tastatur.
Ich habe dann 1x alle Tasten rausgeholt und sie gereinigt dann gings wieder.
Die Tastatur enthielt Programmierergewürz mehrerer Jahre (bitte verurteilt mich nicht :D ) daher lohnte sich das doppelt...
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.157
Ort
DE
Ich hab das Bild der Reinigung gefunden[2020]. Wer's sich anschaut, ist selbst schuld:
HaarigeTastatur.jpg
EDIT

Nanu wo sind denn unsere Offtopic Kommentare hin?
Bei einem Forum mit so wenig Aktivität, hätte man die auch stehenlassen können zudem fehlt nun etwas der Kontext, aber seis drum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
ich habe das Bild gesehen, ekelich!, mag keine Hunde & Katzen! (oder dessen Halter)
 

alter_Bekannter

N.A.C.J.A.C.

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.834
Ort
Midgard
Ein paar Mal sind auch kleine mengenFlüssigkeit reingelaufen, aber das ist länger her als das aktuelle Problem.
Dann könnten sich Brücken aus Rost geformt haben, das kann durchaus etwas dauern bis es Probleme verursacht. Das lässt sich durch vollständiges zerlegen herausfinden. Und vermutlich sogar günstig beheben. Best case musst du nur den Rost entfernen der die Brücken bildet, worst case fehlt zu viel Material. Dann müsstest du selber neue Verbindungen einlöten wo zu viel weg gerostet ist.

Wie das zu säubern ist hat KingJamez schon gesagt. Isopropanol.
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.157
Ort
DE
mag keine Hunde & Katzen! (oder dessen Halter)
Das hier ist ein tierfreier Haushalt.
In einem wegen offtopic gelöschtem Post habe ich erklärt, dass ich ein "haariger Typ" bin ;)

Um halbwegs beim Thema zu bleiben:
Ich habe damals alle Tasten entfernt und die Tastatur abgesaugt.
Verbleibende Häärchen habe ich einzeln entfernt und nach dem Zusammenbauen war mein Problem gelöst.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.067
Ort
ja
Vor allem sind Tiere meist entgegen der Annahme recht schlau. Nicht intelligent - bei denen funktioniert aber der Instinkt noch.
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
mag keine Hunde & Katzen
OT, aber war ja so gewünscht. Ne andere Ansicht der Dinge, ich mag diese Tiere sehr wohl, aber in der freien Natur. Es sind auch eher die Hunde und Katzenhalter, für die nur noch das Tier zählt und nicht der beste Kumpel der zu Besuch ist.

Unsere sträunernden Stadtteil-Katzen finde ich prima.
Die Tastatur enthielt Programmierergewürz
Ist das der Begriff für Hunde oder Katzen Haare in Technik?
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Ich weiß es macht keinen Sinn mit dir darüber zu reden, aber das hört sich nach deinem typischen Fall von einmal persönliches Erlebnis mit dauerhaften Auswirkungen für dich an. Keinesfalls sind alle Tierhalter so.
nur noch das Tier zählt und nicht der beste Kumpel der zu Besuch ist
Unsere sträunernden Stadtteil-Katzen finde ich prima.
Deine nicht mehr vorhandenen Stadtteil-Vögel finden die eher so mittel. Aber das gilt wohl für alle Katzen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.067
Ort
ja
Nun aber langsam. Mein Husky frisst jedes Jahr alle neugeborenen Spatzen, die hier aus den Nestern fallen. Allerdings auch nur, wenn die Nachbarskatze nicht schneller ist.

Ich gönne ihm das zwar aber irgendwie ätzend sieht das schon aus, wenn der halbe Vogel noch piepend aus dem Maul hängt. :D

Und wer keine Hunde mag, der hat meistens ein Problem mit denen, weil mal was vorgefallen ist. Muss man akzeptieren und den Menschen versuchen an liebe Hunde ranzuführen, sofern er das überhaupt möchte. Ich befürchte nur, das gehört hier alles gar nicht rein und hilft nicht bei der Informatikersuppe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Kein Problem ihr beiden. Pszockerszene hat nach Off Topic gefragt, jetzt bekam er Ihn.
 
Oben