• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Hashtag #ProudBoys geentert

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.868
Ort
Dortmund
Nachdem Donald Trump in einer seiner vielen konfusen erklärt hatte, dass sich die sogenannten Proud Boys,
die als ultrarechte Naziverbindung gelten, bereithalten sollen, sind viele US-Amerikaner und auch Menschen in aller Welt empört.
Im Nachhinein hatte Trump dann gesagt, dass er überhaupt nicht wüsste wer diese Leute sein sollten und sein übliches Blabla.

Nun ist auf Initiative von George Takei (Sulu aus Star Trek), der politisch sehr engagiert und in der Schwulenszene ein politischer Wortführer ist,
der Hashtag: ProudBoys umgewandelt worden zu einem Strang mit Statements und tollen Fotos. Der Ansturm ist enorm.

So kann man auch damit umgehen, das gefällt mir ausgesprochen gut.

Beispiel der Canadian Forces in US:
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.428
Schön das dieser Hashtag, die nie VON den Proudboys benutzt wurde, nur für Berichte ÜBER die Prodboys jetzt vollgespammt wird, so dass man Artikel und Berichte ÜBER die Prodboys nicht findet.
Das ist fast so cool, wie BLM mal ihren Blackfriday unter #BLM so veranstalltet hat, dass niemand mehr unter #BLM über über BLM berrichten konnte, weil alles voll mir Plainblacksquares war.


Sich selber ins Knie zu schießen und das auch noch als Erfolg zu feiern :m
 

Levron

gesperrt

Registriert
7 Aug. 2018
Beiträge
6.425
Ort
Beyond performance
Ach was, ich hab den in der fb Liste und wunder mich schon die ganze Zeit woher ich den kenne. Gut, das er schwul ist, war kaum zu übersehen. Dachte mir schon irgend son promi xD
 

saddy

Neu angemeldet

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
3.978
Ort
*.*
Cool hatte auch schon wieder verdrängt wo der Begriff eigtl her kam :o
 
Oben