• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Sport] Explosion vor Champions-League-Spiel des BVB gegen AS Monaco

bvb-1322728_640.jpg Vor dem Champions-League-Spiel von Borussia Dortmund gegen den AS Monaco kam es kurz nach der Abfahrt des Mannschaftsbusses des BVB zu Explosionen. Insgesamt detonierten drei Sprengsätze in der Nähe des Fahrzeuges, eine Person im Bus wurde verletzt.

Wie seitens des BVB bestätigt wurde, wurde der Bus an zwei Stellen beschädigt. Nach Angaben der "Bild" soll es sich bei der verletzten Person um den Spieler Marc Bartra handeln.

Die Spieler seien derzeit in Sicherheit, auch im und am Stadion gibt es offiziellen Angaben zufolge keine akute Gefahr.

Wie der BVB mittlerweile über Twitter mitteilte, wurde das Spiel abgesagt und soll nun am 12.04. 18.45 Uhr wiederholt werden.


Bild: Pixabay
Quelle: web.de
 

royal tea

Neu angemeldet

Registriert
13 Sep. 2013
Beiträge
207
Ort
Insel Affe
Ich bin irritiert. Tragen die Islamisten eine Armbinde mit einem Mondsichel? Die Polizei stellt Fragen bezüglich bekennen und ausüben einer Religion aber wie machen das die Medien? Es ist seltsam von Islamisten zu lesen ohne das Individuum zu kennen. :confused:
 

Ruby

Just add Sun

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.261
Ort
Gallifrey
@KaPiTN:

Soweit ich es verstanden habe, lag wohl schon etwas gegen ihn vor zu dem Zeitpunkt. So hätte man zwei Fliegen mit einer Klappe erwischen können, wenn sich denn der Verdacht bestätigt hätte, dass der Typ auch für den Anschlag auf den BVB Bus verantwortlich war.

So, nun gibt es noch ein paar Richtungen, in die ermittelt werden kann:

1) islamistischer Anschlag
2) linksextremer Anschlag
3) rechtsextremer Anschlag
4) Richtung Bundeswehr oder Ex Bundeswehr Leutchens
5) Richtung ausländischer Geheimdienst

Mal schauen, was noch kommt.

@ cokeZ: Ähm, die mail rechtsextremen Hintergrundes wird nicht für echt gehalten, sondern als Trittbrettfahrer oder irgendwelche Spinner.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Soweit ich es verstanden habe, lag wohl schon etwas gegen ihn vor zu dem Zeitpunkt.

Das ist ja mal wieder mehr als schwammig. Wo willst Du denn da was falsch verstanden haben?
Du hast ihn als schuldig, bzw. als nicht unschuldig bezeichnet und gesagt, daß man, sofern man sich richtig informiert, man wissen müsse, daß da noch etwas vorgelegen hat.
Dann müßtest Du Dich ja wohl richtig informiert haben und sogar wissen, was das denn gewesen sein soll, was da denn vorgelegen hat.
Es ist ja auch nicht so, daß für so einen Fall die Streifenbeamten informiert werden, daß es da etwas gäbe und für denn Fall, daß mal jemand auf Streife in der Gegend sei, man mal bei dem Mann klingeln sollte.

Du gehörst zu dem gleichen Schlag von Leuten, die auf Facebook , PI-News oder sonstwo durch Halbwahrheiten, Dummheit, Lügen und mehr, dafür sorgen, daß man im Internet so viel braune Scheiße lesen muß.
 

theSplit

1998
Veteran Barkeeper

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.552
Blick doch mal über den Tellerrand Kapitn, es ist alles doch offensichtlich... :o

Und nein, dass meine ich ironisch.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.568
Ach komm schon, wenn er verhaftet wurde, muss er auch irgendwas angestellt haben- wissen halt nur noch nicht was.
 

theSplit

1998
Veteran Barkeeper

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.552
@Seedy: Unschuldsvermutung? - Doch nicht bei einem Ausländer... :o

Hat er nen Bart? - Dann reicht dass doch schon als Anklagepunkt und Inhaftierungsgrund! :cool:





..... :o
 

poesie noire

vivo forlasis

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.101
@KaPiTN:

....

So, nun gibt es noch ein paar Richtungen, in die ermittelt werden kann:

1) islamistischer Anschlag
2) linksextremer Anschlag
3) rechtsextremer Anschlag
4) Richtung Bundeswehr oder Ex Bundeswehr Leutchens
5) Richtung ausländischer Geheimdienst




Woher hast du die Info der Ermittlungsrichtungen? Hat man dich zum Meeting eingeladen? Da gibt es noch ein paar mehr Richtungen, die sicher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden. Ich kann mir die Wett-Scene zum Beispiel gut vorstellen. Nicht alles muss ein religiös-politischer Hintergrund haben.

@ cokeZ: Ähm, die mail rechtsextremen Hintergrundes wird nicht für echt gehalten, sondern als Trittbrettfahrer oder irgendwelche Spinner.

Was für ein Glück. Aus dem Schneider wie? Hast vergessen zu erwähnen, dass man den linksextremen Sektor ziemlich am Anfang ausgeschlossen hat. :rolleyes:
 

Larius

OutOfOrder

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
5.792
@Seedy: Du meinst doch hoffentlich ein syrischer Flüchtling, welcher von der CIA ausgebildet worden ist, der dann die russische Staatsbürgerschaft erhalten hat und bei der AFD als Kommunistennazi mitmarschiert.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.961
Ort
Dortmund
Ich, und nicht nur ich, sondern auch viele andere, tendieren dazu, dass es entweder die 0231 waren oder ähnlich gelagerte Rechte auch dem Leipziger Umfeld.

Wie auch immer. Die ganze Sache ist einfach nur Kacke.

Lass jemanden zu Bezahlfußball stehen wie er will, aber für viele ist das eine nette, gemeinschaftliche Geschichte am Wochenende, Austoben beim Singen, Bierchen trinken
bei der anschließenden Analyse des Spiels, gemeinsame Ausflüge in andere Städte, zusammen irre Choreos basteln und im eigenen Vorortverein Würstchen grillen.
 

Ruby

Just add Sun

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.261
Ort
Gallifrey
Woher hast du die Info der Ermittlungsrichtungen? Hat man dich zum Meeting eingeladen? Da gibt es noch ein paar mehr Richtungen, die sicher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden. Ich kann mir die Wett-Scene zum Beispiel gut vorstellen. Nicht alles muss ein religiös-politischer Hintergrund haben.

Aus den Medien. Hab die bisher bekannten Ermittlungsrichtungen aufgeführt.


Was für ein Glück. Aus dem Schneider wie? Hast vergessen zu erwähnen, dass man den linksextremen Sektor ziemlich am Anfang ausgeschlossen hat. :rolleyes:

Auch nur aus einem hier verlinkten Artikel weitergegeben.

Es wurde von einem User (in diesem Thread) behauptet, dass die Behörden das rechtsextreme Bekennerschreiben ernst nehmen und im verlinkten Artikel stand, dass es das halt nicht wird.

Was du jetzt wieder meinst, mir irgendwie anhängen zu können: Bitte sehr. Mach nur. Ich nehm dein Geschreibe nicht ernst. Es interessiert mich nicht.

Um die Linken ging es in dem Posting gar nicht. :D




@Chegwidden:

Nein:

Forscher hält Anschlag von Hooligans oder Rechten für unwahrscheinlich

Der Extremismusforscher Dierk Borstel hält einen Anschlag von Dortmunder Hooligans oder Rechten für wenig wahrscheinlich. "Die meisten Rechten sind überzeugte BVB-Fans, und die Art des Anschlags spricht auch nicht für Hooligan-Gewalt", sagte Borstel der Deutschen Presse-Agentur.

Hooligans würden sich schlagen, aber nicht Monate einen Anschlag vorbereiten. "Es kann aber natürlich ein Einzeltäter sein, der sich radikalisiert hat. Das ist aus allen Richtungen möglich", sagte der Dortmunder Extremismusforscher von der Fachhochschule Dortmund. Die Art des Anschlages sei aber auch für Rechtsextremisten untypisch.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.961
Ort
Dortmund
Die Hooligan-Leutchen und die Rechten-Leutchen sind keine Fußballfans-Leutchen.
Die nutzen nur den Fußball als Plattform um sich entweder mit Leutchen zu hauen oder Leutchen mit mulitkulturellem Gedankengut eben dieses auszutreiben.

Und die 0231 sind einfach grauselige Spacken, denen es nicht passt, dass *ihr* Verein ihnen nicht die Füße küsst.

Und Borstel ist hier seit zwei Jahren auch nicht mehr so *der* Experte :cool:
 

four20

nobody kehrs

Registriert
5 Nov. 2016
Beiträge
29
Sie haben offenbar den Täter laut Radio. Ein 28 jähriger Deutsch - Russe soll den Anschlag verübt haben. Er soll wohl auf sinkende Aktienkurse spekuliert haben...
Alles laut Radio...
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.961
Ort
Dortmund
Damit habe ich so gar nicht gerechnet. Aber wer schon :eek:

Wetten auf fallende Aktienkurse wegen Toter im Profifussball....


Edit/Ist wohl nur Russe, kein Deutschrusse. Aber wer weiß, was da noch alles bekannt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dieter85

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.353
Kein Rechtsextremist, kein Linksextremist, kein Islamist, sondern wohl ein... Kapitalist.
Also da bin ich mal auf die Details gespannt.
 

Abul

(Threadleser)

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.087
Uh, das passt ja so gar nicht in mancher Leute Weltbild. :( :( :(
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.961
Ort
Dortmund
@Abul: In meins -in so einer Wettmafia-Dimension- aber auch nicht.

Und ich bin sonst schwer zu überraschen ;)
 

Larius

OutOfOrder

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
5.792
Es macht mir ehrlich gesagt am meisten Angst, dass Seedy mit seiner Vorhersage recht hatte.

Und da ging es wohl nicht um Wettmafia sondern um einem einzelnen, der durch Kursverluste Gewinn machen wollte.
 

Dieter85

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.353
Jetzt erwartet uns natürlich eine lange Diskussion in der Öffentlichkeit, Talkshows etc. Gehören spekulative Finanzprodukte zu Deutschland? Wie viele Freiheiten haben radikale Hedgefondsprediger (US-finanziert)? Hat Deutschland bei der Integration von Spekulanten versagt?
 
Oben