• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Sonstiges] Erster bundesweiter Warntag seit der Wiedervereinigung am kommenden Donnerstag

57e8d7454f52af14f1dc8460da2932771c3cd7e65a5172_640.jpg Nach Angaben des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe wird am kommenden Donnerstag, 10. September, um 11 Uhr der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung stattfinden. Hierzu sind Probealarme mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln geplant. Neben Sirenen, Lautsprecherwagen, Radio und Fernsehen werden hierfür auch soziale Medien, die Warn-App Nina und digitale Anzeigetafeln genutzt.

Ab diesem Jahr wird der bundesweite Warntag künftig jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Dies wurde bei einer Innenministerkonferenz beschlossen. Ähnliche Warntage auf Länderebene gab es beispielsweise bereits vor zwei Jahren in Nordrhein-Westfalen. Weitere Information gibt es unter der URL .


Bild:
Quelle:
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute davon wieder nichts mitkriegen und dann morgen die 110 blockieren, weil sie nicht wissen, was los ist...
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.973
Ort
Hessen
So, 11:44 und hier (~20km Nördlich von FFM) war Absolut Gar Nichts !

Weder Nina noch irgendwo im Internet habe ich eine Meldung gesehen.
Außerdem keinerlei Sirenen oder sonstige Hinweise.

Toll wie das System Funktioniert !
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.252
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #24
Wird ähnlich wie das sein:

Eigentlich wirklich peinlich. Hier war auch nichts zu hören, Warnapps & Co. nutze ich nicht, also keine Ahnung, ob die wenigstens funktioniert haben...
 

HanZ

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.019
naja, genau dafür war der tag ja da. das system testen. nina und katwarn haben wohl in der app eine warnung angezeigt, aber keine push-benachrichtigung rausgehauen.
sirene hier in der innenstadt habe ich gehört, war aber leise.
jetzt hat man das lieber einmal so getestet, als hinterher wenns zu spät ist :)
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.713
Eigentlich wirklich peinlich. Hier war auch nichts zu hören

Wieso peinlich?

Die haben ja sicher nicht getestet, ob man alle 83 Millionen Einwohner mit Sirenen erreichen kann, sondern ob die wenigen Sirenen, die man noch nicht abgebaut hat, überhaupt noch funktionieren.

Ich konnte hier etwas hören, habe es aber nur bemerkt, weil ich über die Probe informiert war. So konnte ich lauschen und das Geräusch erkennen.
Andernfalls hätte das auch ein entfernter Kompressor oder eine Kehrmaschine gewesen sein können.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.973
Ort
Hessen
Also irgendwann um 11:40 konnte ich in Nina eine Entwarnung für eine nicht Gemeldete Warnung lesen....nachdem ich das Programm Manuell Geöffnet habe.
Sonst gab es hier Absolut nichts.

Das ist wirklich Lächerlich, ein groß Angekündigter Warntag funktioniert nicht und kommt nur bei wenigen Wirklich an.

Eventuell noch eine Warnung Veröffentlichen, das die Warnung eventuell nicht kommt.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.713


Ich habe keine Ahnung, was Du erwartet hast. :unknown:
 
Zuletzt bearbeitet:

Abul

​

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
3.881
Ich hätte schon gedacht das mein Handy bimmelt, habe Cellbroadcast an. Eine Sirene habe ich nicht gehört, hab extra das Fenster auf gemacht. Falls das die selbe Sirene ist, funktioniert die wenigstens wenns Brennt.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.193
Ort
Trollenhagen
Hier wird ohnehin jeden Samstag getestet, deswegen läuft es auch.

Nun, dann wird es jetzt Zeit zum Nachrüsten.



Da ist wohl einiges schief gelaufen. War also auch gut, dass getestet wurde.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.973
Ort
Hessen


Ich habe keine Ahnung, was Du erwartet hast. :unknown:

Eigentlich hatte ich erwartet, das zumindest die Feuerwehr Sirenen mal Trällern, ich am PC irgendwo eine Einblendung bekomme, oder am Fernseher (auf dem zu dieser Zeit Youtube Lief) irgendetwas eingeblendet wird.
Ebenso wie groß Angekündigt...auf Allen Medialen wegen werden Hinweise Geschaltet, wurde groß angekündigt.
Aber das größtenteils Absolut nichts Passiert ist schon Verwunderlich.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.152
Ort
hello world
Das kann nächstes Jahr nur besser werden. Dann haben sie vier statt drei Jahre Vorbereitungszeit insgesamt :coffee:
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.713
Weniger ist manchmal mehr.

Wenn ich das richtig verstehe, sollte die Warn-Apps zentral von Bonn aus bedient werden., aber 30 Stellen bei Ländern und Kommunen haben entgegen der Absprachen noch mal selbständig gleichzeitig Warnungen rausgehauen und so das System überlastet. :D :m
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.396
@Metal_Warrior:
Das kenn ich von der Feuerwehr zu genüge,
keiner mag es autorität an eine höhere Stelle abzugeben.

Du kannst dir sicher sein, dass bei größeren Einsätzen jede und ich meine JEDE anweisung vom lokalen Brand-Feudalherren unterminiert wird, weil er es ja besser weiß als "die da oben".
 
Oben