• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Einfaches Smartphone gesucht

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.028
Ort
Ruhrpott
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
Das Galaxy S2-LTE gab es mal. Hatte das S2 ohne LTE.
Bei diesen Adapterrahmen ist mir mal eine Mini-SIM weg gerutscht und der Rahmen steckte ohne SIM drin. Beim rausziehen hat es die Kontakte abgerissen. War der Grund warum ich dann das S2 als defekt verkauft habe.

Gebraucht wird das ganze ein mal im Jahr für eine oder 2 Wochen. Da will ich nicht viel Geld raus ballern. Eventuell hab ich nächstes Jahr eh ein neues (gebrauchtes fast neues) Smartphone und das jetzige wird dann für diesen Zweck genutzt.

Das WLAN vom Auto-Hotspot hab ich nicht angemeldet, weil das funktioniert nur solange die Zündung an ist. Dabei stand der Hobel keine 10 Meter vom Wohnwagen weg. Wäre sonnst die beste Wahl gewesen.
Das WLAN vom Campingplatz hätte die Woche 25€ gekostet. Hätte ich noch akzeptiert. Aber während des 15 minütigen kostenlosen Test-Zugangs 4 Verbindungsabbrüche und einen Speed-Test der DSL2000 entsprach, war das auch nicht zu gebrauchen.
Dann ist so ein öffentlicher Zugang eh nicht ohne VPN zu gebrauchen, was die Bandbreite auch noch mal in den Keller zieht und zusätzliche Kosten verursacht.
Neue SIM mit Internet-Tarif (z.B. Vodafone mit Gigacube) bei der die Brocken dann 50 Wochen im Jahr nicht genutzt werden ist auch Quatsch.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
@Cybercat:
Okay, komplett anderer Ansatz:
[keine Produktempfehlung, sowas gibts auch von anderen Anbietern, dient nur Anschauungszwecken]
Wie wäre es mit sowas wie Aldi-Talk?


Da bekommst das Hotspot Endgerät + 10€ Startguthaben für 40€
Dann kannst du dir entweder Tage oder Wochenweise die Surfpakete buchen.

4 Wochen kosten da 15€ mit grob 10Gb pro Tag.


Da würdest du für den ersten Urlaub 45€ bezahlen und für jeden weiteren nur noch 15€ und es ist Prepaid.


Edith:
Die Endgeräte gibts auch gut gebraucht für weniger Geld, und einige davon haben auch w-lan repeater funktionen,
so dass die Hardware nicht 50 Wochen ungenutzt in der Schublade liegt, sondern du dir das in den Garten stellen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.028
Ort
Ruhrpott
  • Thread Starter Thread Starter
  • #23
Das sind nicht 10Gb pro Tag, sondern über den Zeitraum von 4 Wochen.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
@Cybercat:
Ah mein Fehler.
Du hast 10Gb und dann 4 Wochen Zeit die zu verbrauchen.

Ging mir aber nicht direkt um Aldi-talk, sondern um die Art die Tarife (die gibts von zich anbietern)
und die idee, dass du damit kosten/nutzen mäßig besser fährst.
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.015
Wenn ich mich so umschaue sind wir mittlerweile bei ca. 1€uro/1GB.

BTW ich hatte zuletzt óder immer noch das Glück, dass mir die Telekom Unbegrenzt Datenvolumen geschenkt hat (Telekom Magenta Aktion). Zudem das Telekom Netz ist durchaus auch zu empfehlen, statt andere.
 

M315T3R

sglatschtglei...

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.601
Ort
Bier

Unendlich "mobiles" Datenvolumen kostet 30€ pro Monat. Ohne Vertrag/Täglich kündbar. Netz: O²

Einzige Vorrausetzung: Tägliche Paypal Abbuchung.
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.015
Warum tägliche Abbuchung? 30€/Monatstage?
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.015
ja ich chatte frühmorgendlich gerade mal mit dem Chat-Bot freefunk :)

Edit:

freenet FUNK Chat-Bot schrieb:
Sie bekommen 1 GB LTE für 0,69 € oder unlimitiertes Datenvolumen für nur 0,99 € pro Tag! Telefonieren und SMS sind innerhalb Deutschlands natürlich unbegrenzt mit drin. Es gibt einen einmaligen Aktivierungspreis von 10 €.

Wir rechnen täglich ab und Sie zahlen ganz easy mit PayPal.

--- ---

freenet FUNK ist der erste Tarif, der eigentlich kein Tarif ist!

Sie bekommen eine Allnet-Flat mit mächtiger Datenpower: Entweder 1 GB LTE oder unlimited LTE - pro Tag! Sie können Ihr Datenvolumen täglich anpassen - nach oben oder unten! Dank der Ein-Tages-Laufzeit können Sie außerdem täglich kündigen.

Und das Beste: Sie können alles über die App regeln.

Laden Sie sich jetzt die App runter und starten Sie direkt mit freenet FUNK!
 
Zuletzt bearbeitet:

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
2.611
Ort
ja
Ganz so unlimitiert ist das nicht. Die ersten Tera-Kunden wurden derzeit gekündigt. :D
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.115
Ort
/dev/null
20€/Monat (1 GB/Tag) find ich jetzt nicht so günstig. Und 30€/Monat wäre durchaus eine DSL-Alternative. Aber mobil wär mir das zu teuer, weil unnötig.
 

M315T3R

sglatschtglei...

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.601
Ort
Bier
Das Terrabyte Nutzer gekündigt werden ist verständlich. Es wird als "mobiles Datenvolumen" beworben.
Ich bin seit 2 Jahren, mit 2 Verträgen, zufriedener Kunde.
Ich komme auf ca. 150 Giga pro Monat und Karte.
 
Oben