• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

dexters Linux-hässle

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
Ich mag hier mal in loser Folge meine Erfahrungen mit eher selteneren Problemen dokumentieren, die ich normal so leise schreiend in meinem Kämmerchen löse oder auch nicht.
tl:dr: Bei Linux Mint kommt der Desktop nicht hoch und ich hab rausgefunden, dass die Platte randvoll ist und versuche auf der Konsole rauszufinden, warum
Im Folgenden ein Monolog aus meinem Lieblingschat:

du -sch braucht sehr lang beim Papierkorb... also ist der wohl voll...
ls sagt, der is leer :(
nochma dusch als root...
schleift...
wohl hängengeblieben...
cache ist unauffällig :(
log is unauffällig :(
seufz
dateien grösser 100MB: thunderbird libxul.so firefox libxul.so ja die braucht man unbedingt 2 Mal
rm -r /timeshift/altesbackup bringt mich direkt auf den Desktop bäm
waseinkrampf
schön, dass timeshift direkt automagisch ein neues backup macht und die Platte wieder voll :)
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Ich sag mal so: das Ding ist eher ein besseres Küchenradio da kommt normal ein DVB-Stick dran und da wird Radio gehört. Und vlt. mal ein Rezept gegoogelt. (Grad gesehen, dass am WLAn irgendwas(TM) kaputt ist... gut fürn Thread...)
Also ich hätte das tatsächlich ohne Datenverlust in schnell reparieren können.
Hab dann halt die Gelegenheit ergriffen, mal rauszufinden, wie man Probleme wie Festplatte voll ordentlich lösen könnte. Kann ja jedem mal...
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.931
Keine Sorge, ist mir auch schon passiert. Guckt man beim Booten erstmal blöd, wenn das Teil plötzlich nicht mehr hochkommt ohne dass man was dran gemacht hat. :)
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.460
Ort
/dev/null
Dann buch schon mal einen Flug nach Indien. Als Autor steht da: Tony George, Location: India
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Finde timeshift jetzt nich so megakacke. Sollte halt nur auch - nein,ich schreibe keinen Bugreport - seine vorgegebenen Einstellungen einhalten, wie bspw. sinngemäss: [x] Backup nur machen, wenn mind. 1GB speicher frei. Bei dem entsprechenden Oldtimer sind insgesamt nur 32GB verbaut, da fällt 1GB direkt auf...
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.931
Wollte grad was runterladen. Download schlägt immer fehl. Ok, lad ich das selbe halt von ner anderen Seite runter. Download schlägt wieder fehl. Hä?

Ah, HDD voll. :m


Fühle mit Dir.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Sei froh, dass überhaupt noch was geht, bei mir ging halt ausser Konsole garnix mehr.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.931
Ja, bin froh dass ich das kapiert hab, bevor ich runtergefahren habe. :D
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.771
Ort
in der Zukunft
Erinnert mich an meine Kindheit (8 oder so) habe meinen PC gestartet, wollte ein Programm starten... Ging nicht, .. habe dann auch gefunden das ich noch 30kb über hatte und das Programm beim Start halt was schreiben will. Musste dann vom Taschengeld eine neue Platte kaufen.... 500mb für ich glaube 300DM oder so...
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Suchfunktion in Caja (Dateimanager) geht nicht. Hab gerade überhaupt keinen Bock rauszufinden warum.

Edit: Nein, Gross/Kleinschreibung ist nicht das Problem (obwohl das ein Scheissproblem ist) und versteckte Dateien auch nicht.
 

theSplit

1998
Veteran Barkeeper

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.577
Hi Dex, welche Version von Caja verwendest du aktuell?

Ansonsten, "find" oder "locate" ? :)
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Caja mal im Terminal starten und sehen, ob er dann bei der Suche Fehlermeldungen ausgibt.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.505
  • Thread Starter Thread Starter
  • #16
Geht aus unerfindlichen Gründen wieder. Hab nix gemacht!111
 

Steeve

Vereinsheimer
Barkeeper

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
41.121
Passiert auch den besten Admins.

Vielleicht hätte ein
df -h
geholfen?
 
Oben