• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Der "Was hören gerade die ngb-User?"-Thread

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.935

Cat Stevens - Where Do The Children Play​


 

hoerge

Aktiver NGBler

Registriert
14 Jan. 2020
Beiträge
286
@Lokalrunde,

Ok,krassen Scheiss kann ich auch.

Diamanda Galas hat ein neues Werk veröfflicht.


Es ist quasi wie immer,
partiell ganz grossartig,aber in der Summe (für mich aktuell) unhörbar.

Ich mocht die damals sehr,und als ich mal die Chance hatte sie live in nem Opernhaus zu erleben bin ich da auch hingeflogen.

Mag halt nicht jeder,aber muss ja auch nicht.

Aber die hatte auch nen Disco Hit:


 

hoerge

Aktiver NGBler

Registriert
14 Jan. 2020
Beiträge
286
Was ich grade höre..?
Wer hat das gefragt..?

Das Schwipslied würde passen:


Mit der Nummer war ich mal nen paar Monate auf Tour...
...meine Fresse..!

Aber noch ist ja nicht des Abends Ende...
...und ich bin mindestens so gespannt darauf was noch kommt wie Ihr...
 

hoerge

Aktiver NGBler

Registriert
14 Jan. 2020
Beiträge
286
Wenns Freitag Abend ist,
und ich mich dann richtig vorbereite auf die Party...


Juhu...bestimmt kommt gleich der Partybus.
 

hoerge

Aktiver NGBler

Registriert
14 Jan. 2020
Beiträge
286
Ich warte auf Katzengangeslärm,
Ich warte auf Fischessang

Ich warte.
 

hoerge

Aktiver NGBler

Registriert
14 Jan. 2020
Beiträge
286
Aber wir sind ja nicht hier um zu warten.

Ich warte
Ich warte
Ich warte
Ich warte
Ich warte
Ich warte
Ich warte mit geschlossenen Augen
Warte auf den Morgen
Ich warte auf die Putzkraft
Die soll den Blumenmüll entsorgen
Ich warte auf die Kellnerin
Hab Monde mir bestellt
Ich warte durch die ganze Zeitung
Bis es Zeit ist für die Welt
Ich warte mit dem Kugelschreiber
Auf den Einfall der Ideen
Ich warte warte warte weiter
Bis es Zeit ist zurückzugehen
Ich warte in den Zwischenräumen
Vorgeblich ungeschützt
Ich warte auf die neue Sprache
Die die mir dann nützt
Ich warte auf die Dopamine
Die innerlich versprochen sind
Ich warte auf die Vorstellung
Dass der Film endlich beginnt
Ich warte vor dem Automaten
Warte auf mein Geld
Ich warte bis ein Stückchen Weltraumschrott
Direkt vor meine Füsse fällt
Ich warte taste schwarze Tasten
Weil Weiss bisher nur irrt
Ich warte warte warte weiter warte unbeirrt
Ich warte
Ich warte auf Katzengangeslärm
Ich warte auf Fischessang
Ich warte auf den einen grossen
Unbeherrschten Klang
Ich warte auf die dunklen Massen
Zwischen den Sternen noch unentdeckt
Ich warte auf die Untertassen
Von den Nazis in den Anden versteckt
Ich warte am Rand der Welt
An dem es selbst Atomen schwindelt
Ich warte direkt am schwarzen Loch
Ich warte warte immernoch
Ich warte unverdrossen
Ich warte auf meiner Eisbergspitze
Am Ende der Physik
Auf Novemberhitze
Und auf Dinge dies nicht gibt
Ich warte warte immer weiter
Letztendlich auf Musik
Ich warte auf die eine
Die ihren Namen wohl verdient
Immer da war immer recht hat
Auf die eine die die Sonne ausgräbt
Das Gesetz der Gräber aufhebt
Ich warte auf die die taktlos erntet
Honigtriefend
Barfuss tanzend ohne Hemmschuh
Die Ton für Ton der Starre entkommt
Die jedem auf Anhieb bekannt vorkommt
Ich warte bis sie Türen Tore Schleusen öffnet
Bis sie wolkenbrechend - Weckruf Fanfare -
Überraschend aus dem Hinterhalt sich stürzt
Ich hoffe sie zettelt eine Hymne an
Ich warte bis es nichts mehr zu warten gibt
Das Leben ist kein Irrtum, kein Irrtum und Musik
Ich warte
Ich warte immernoch

Passt mal auf Leute...
...hier geht die Party gleich richtig los...
...ganz ohne warten...

..in 3, 2....
 
Oben