• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Der Gedanke des Tages

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
Im Sonderpreisbaumarkt gibt's die teuersten Dachlatten in der Stadt. Sonderpreis, wissenschon, knickknack :)
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
Gasheizungen dürften grad recht günstig in der Anschaffung sein ... kopfkratz
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Ganz anders wohl bei elektr. Radiatoren und Heizlüftern.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.398
Ort
Dortmund
Gasheizungen dürften grad recht günstig in der Anschaffung sein ... kopfkratz
Nach Unterhaltungen mit unserem Gasfachmann und unserem Autohändler ist das nicht so.
In den Gasthermen sind z.B. auch Chips in mehreren Bauteilen verbaut.
Der weltweite Chipsmangel ist ja nun nahezu jedem bekannt.
Einige wichtige Chips aus den Teilen/Ersatzteilen der Thermen können auch für Autos/Autoersatzteile verwendet werden.
Diese Teile werden sind also heißbegehrt. Für Thermen als ganzes Teil, für Autowerkstätten aus den Teilen entfernt, der Rest entsorgt.

Wir hatten Glück, dass es von unserem benötigten Thermenersatzteil im Ruhrgebiet noch satte 8 Stück gab.
Nachlieferung wäre sehr ungewiss, hätte wohl auch Monate gedauert.
Also wären wir, wie zwei Nachbarhaushalte, gezwungen gewesen, eine neue Therme (unsere ist 8 Jahre alt) zu kaufen.
Aber Thermen sind mittlerweile auch schlecht erhältlich. Chips halt.
 

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
850
Ort
Norddeutschland
Jetzt isses so weit, Dispo ist komplett am Ende und ich kann meine aktuellen Rechnungen für meine Medikamente nicht mehr bezahlen.
GoFundMe oder Patreon?
(Und einen schönen Dank an die Krankenkasse, die das Gerichtsverfahren seit 3 Jahren mit allen Mitteln bremst und blockiert. Ihr habt es geschafft mich so lange hinzuhalten, bis meine gesundheitliche und finanzielle Existenz am Ende ist. Meine Anwältin prüft schon Schmerzensgeld/Schadensersatz, ist aber witzlos wenn das alles zu spät kommt.)
 

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
850
Ort
Norddeutschland
/Update
Ich hab aus Verzweiflung jetzt tatsächlich ein GoFundMe erstellt...jetzt muss ich nur noch Influenzer werden, damit ich überhaupt ne Möglichkeit habe die Leute darauf aufmerksam zu machen :D
Den Link verkneife ich mir mal, ich möchte hier im Forum nicht rumbetteln und ausserdem steht da ja auch sehr prominent mein voller Name. Den kennen einige hier eh schon aber trotzdem.
 

propagandhi

Mitten im Ruhrgebiet

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
830
Ohne dich zu kennen wünsch ich dir, dass du eine Möglichkeit, einen Ausweg findest.
Zum kotzen sowas lesen zu müssen und zum kotzen, dass man so wenig dagegen machen kann.
Alles Gute!
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Wieso sind eigentlich die Straßen nicht aus Gummi und die Reifen aus Asphalt?
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.398
Ort
Dortmund
Weil sich Gummi schneller abnutzt, bzw aufbraucht.
Es ist einfacher 1-4 Reifen zu wechseln als über Monate eine breite Straße neu zu gummieren.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Ich hatte jetzt nicht mit einer Antwort gerechnet. :)

Aber wenn wir jetzt schon mal dabei sind:

Ist es denn einfacher (1-4)*(Anzahl Autos)* Reifen zu wechseln, als über Monate eine breite Straße neu zu gummieren?
 

shamrock

Vorgartenspießerrassist

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.250
Ja, denn die meisten wechseln zweimal jährlich ihre Reifen, was auch recht fix vonstatten geht, so eine Fahrbahnerneuerung - und dann auch noch gummiert - dauert dann doch etwas länger. Zumal es pro Fahrer acht Reifen pro Fahrzeug und Jahr wären, im Gegensatz zu den zig tausend Straßenkilometern für einen fleißigen Straßenbautrupp. Sicherlich; würden alle Verkehrsteilnehmer mithelfen, ginge es theoretisch bestimmt etwas schneller, aber irgendwie muss ich da jetzt an diesen Turm im Irak denken... :confused:
 
Oben